Flug nach Hongkong

PC, Spiele, Internet, Musik
Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3874
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 123
Kontaktdaten:

Flug nach Hongkong

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 17. Dez 2012, 23:31

Hier ein schönes Video aus dem Goldenen Zeitalter der Luftfahrt, das gleich drei vergangene Ikonen wieder aufleben läßt.
- Swissair
- Convair CV-990 "Coronado"
- IGS 13 Anflug auf Hong Kong - Kai Tak.

Das Ende des Filmes ist süß und belehrend zugleich.
Da machte sie sich 'nen Schlitz ins Kleid und fand es wunderbar. (frei nach Ingrid Steeger)



Der Simulator-Fluglehrer wurde damals offenbar einfach Experte genannt.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Flug nach Hongkong

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 18. Dez 2012, 14:08

Also an der Kameraperspektive sieht man die Rwy ja erst im letzten Moment?

In diesem Zusammenhang frage ich mich immer, wenn man schon so wenig sieht, warum rationalisiert man da bei der 737 die oberen Fenster im Cockpit weg?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3874
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 123
Kontaktdaten:

Re: Flug nach Hongkong

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 18. Dez 2012, 15:52

Die "Eyebrow Windows" sahen wahrscheinlich nicht mehr zeitgemäß aus. Vielleicht fehlte ihnen auch der Sonnenschutzvorhang und das hat die Piloten genervt.
Die Tu-134 hatte ja anfangs auch mehr Cockpit-Fenster in der oberen Reihe (so wie die Tu-124).

Zeitgeschmack hat schon bei vielen technischen "Verbesserungen" eine Rolle gespielt. Deshalb bekam zum Beispiel die letzte tschechische Il-14 Version, die Av-14 Super, runde Fenster wie die Tu-104.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

Texasstyle
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 112
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 16:47
Postcode: 7665
Skype-Name: original-Texasstyle
Wohnort: Sabóia-(LPBJ)Alentejo-Portugal
x 3
x 7
Kontaktdaten:

Re: Flug nach Hongkong

Ungelesener Beitragvon Texasstyle » So 21. Apr 2013, 22:09

Die Eyebrows bei Boeing erhöhen den Treibstoffverbrauch deswegen wurden sie bei der 737NG Modellen (600/700/800/900) weggelassen. Das wird dann auch so bei den anderen Fliegern sein.
0 x
http://www.youtube.com/user/Texasstyle67?feature=mhee aviation memories
ich bin dabei, du bist dabei, wir sind dabei

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Flug nach Hongkong

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 22. Apr 2013, 06:14

Texasstyle hat geschrieben:Die Eyebrows bei Boeing erhöhen den Treibstoffverbrauch deswegen wurden sie bei der 737NG Modellen (600/700/800/900) weggelassen. Das wird dann auch so bei den anderen Fliegern sein.

Das wird mir aber nicht klar, aerodynamisch sollte das egal sein, und gewichstechnisch sollten keine größeren Unterschiede auftauchen?
Ich meine, das hier lediglich Zeit, und somit Geld bei der Wartung gespart wird.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3874
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 123
Kontaktdaten:

Re: Flug nach Hongkong

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 22. Apr 2013, 13:40

Die "Eybrow Windows" sind für die 737 nach wie vor zu haben. Während sie früher Produktionsstandard waren, sind sie jetzt eine Option.

Die Eliminierung dieser Fenster erleichtert die 737 um ca. 10 kg Masse. Die damit einhergehende Treibstoffersparnis ist somit mikroskopisch klein.
Über die Lebenszeit des Flugzeuges spart man ca. 300 Mannstunden für die Wartung sowie einiges an Ersatzteilkosten für auszutauschende delaminierte Scheiben.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.


Zurück zu „Multimedia, Film & Fernsehen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast