Airbus 310-304 von PIA für Museum in Deutschland?

Wo sind die Flieger geblieben?
bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1804
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 47
x 148
Kontaktdaten:

Re: Airbus 310-304 von PIA für Museum in Deutschland?

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 25. Apr 2017, 23:32

EA-Henning hat geschrieben:Hildenbrand könnte den Leipziger A310 selbst gekauft haben!

Das meint man in Pakistan zu wissen ...

Da wollte eben die Frage stellen, ob denn schon ein Museums- BEKENNERSCHREIBEN in Leipzig aufgetaucht ist >finger<
wer denn nune der stolze Eigner der schönen Blechhülle dort ist
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5505
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Re: Airbus 310-304 von PIA für Museum in Deutschland?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 26. Apr 2017, 06:26

Kene Blechhülle, noch scheint der Vogel komplett!
AP-BEQ_A310-304_PIA_LEJ-19042017_S-Tikwe_04_W.jpg
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3753
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: Airbus 310-304 von PIA für Museum in Deutschland?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 11. Jul 2017, 18:09

Laut dem Luftfahrtforum History of PIA, beabsichtigt die Fluggesellschaft jetzt, daß Flugzeug ex Leipzig zu verkaufen. Ein Rückflug nach Pakistan soll nicht möglich sein.
Als Quelle wird DAWN.com angegeben. Den zugehörigen Artikel konnte ich dort jedoch nicht finden.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5505
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Re: Airbus 310-304 von PIA für Museum in Deutschland?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 12. Jul 2017, 19:43

Bedeutet das, die Maschine wird wieder fliegen, oder verkauft man den Vogel als Ersatzteilspender?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Soeren
Administrator
Administrator
Beiträge: 333
Registriert: Di 21. Feb 2006, 16:49
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: edge-soeren
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 20
x 14
Kontaktdaten:

Re: Airbus 310-304 von PIA für Museum in Deutschland?

Ungelesener Beitragvon EA-Soeren » Do 20. Jul 2017, 09:43

AP-BEQ_A310-304_PIA_LEJ-16072017_S-Tikwe_01_W.jpg
Die AP-BEQ steht seit einiger Zeit auf dem Rest der Rwy aus Zeiten der Interflug. Gesehen am 16.07.2017.
0 x
Gruß Sören!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1804
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 47
x 148
Kontaktdaten:

Re: Airbus 310-304 von PIA für Museum in Deutschland?

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 20. Jul 2017, 11:19

Das PIA Bild vermittelt den Eindruck - die Natur holt sich alles zurück.

Bleibt die Frage: Wer ist schneller, Natur oder Museum >frage<
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 467
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 52
x 42
Kontaktdaten:

Re: Airbus 310-304 von PIA für Museum in Deutschland?

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Do 20. Jul 2017, 11:49

Meine Idee wäre ja ... die Maschine in einer heimlichen Nacht und Nebel Aktion umlackieren und neben der IL18 im öffentlichen Bereich parken.
Somit war der PIA Airbus niemals in Leipzig >grins<

VGheiko76
1 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

EA-Soeren
Administrator
Administrator
Beiträge: 333
Registriert: Di 21. Feb 2006, 16:49
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: edge-soeren
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 20
x 14
Kontaktdaten:

Re: Airbus 310-304 von PIA für Museum in Deutschland?

Ungelesener Beitragvon EA-Soeren » Do 20. Jul 2017, 13:43

heiko76 hat geschrieben:Meine Idee wäre ja ... die Maschine in einer heimlichen Nacht und Nebel Aktion umlackieren und neben der IL18 im öffentlichen Bereich parken.
Somit war der PIA Airbus niemals in Leipzig >grins<

VGheiko76

Sozusagen 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen, also gutes tun.
1 x
Gruß Sören!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5505
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Re: Airbus 310-304 von PIA für Museum in Deutschland?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 1. Okt 2017, 21:00

0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5505
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Re: Airbus 310-304 von PIA für Museum in Deutschland?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 1. Okt 2017, 21:06

0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „In Museen und anderswo“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast