Luftfahrtmuseum Moskau Monino

Wo sind die Flieger geblieben?
deltamike1968
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 1
Registriert: So 2. Okt 2011, 23:54
Postcode: 73447
Country: Germany
Kontaktdaten:

Luftfahrtmuseum Moskau Monino

Ungelesener Beitragvon deltamike1968 » So 4. Mär 2012, 18:30

Hallo zusammen , auch ich möchte mir im Juni 2012 einen Traum erfüllen - das Luftfahrtmuseum Moskau - Monino besuchen .
Doch da tauchen doch verschiedene Fragen ; mal abgesehen von der offenbar schwierigen Anfahrt , kann man das Museum als einzelner Interessant überhaupt aufsuchen ? Muß man sich - zumal Ausländer ; vorher anmelden , ist dies nur in Gruppen möglich ( Ausländer ) , was kostet es , und kann man fotographieren ? Und was soll man dadür berappen ? Ihr seht - Fragen über Fragen , so einfach ist es wohl nicht !
Habe mir vorgenommen , die wichtigsten Luftfahrtmuseen Europas zu besuchen ; also in England , Frankreich , Schweden , Polen - na ja und so weiter , einschließlich Deutschlands selbst , der Weg ist weit - doch er ist das Ziel . Doch jetzt ist Moskau dran !
Hab es lange vor mich her geschoben ............ :-wink:
Kann mir jemand helfen ; habe neulich gelesen , das der Besuch eben nur noch mit Anmeldung und in Gruppen möglich ist , finde aber den Beitrag nicht mehr , in einer Luftfahrtzeitschrift , ja und jetzt ? Vielen Dank ! Thomas Moke
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5506
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Re: Luftfahrtmuseum Moskau Monino

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 7. Mär 2012, 12:18

Also laut Selbstauskunft gibt es folgende Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag - 9.30 bis 13.30 und von 14.15 bis 17.00 Uhr
Samstag - 9.00 bis 14.00 Uhr

http://www.monino.ru
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

DDA
Ex NVA
Ex NVA
Beiträge: 300
Registriert: Do 14. Dez 2006, 14:48
Wohnort: 13055 Berlin de
x 16
x 25
Kontaktdaten:

Re: Luftfahrtmuseum Moskau Monino

Ungelesener Beitragvon DDA » Fr 9. Mär 2012, 11:55

Photographieren ist mittlerweile im Museum erlaubt, gegen die Entrichtung einer gesonderten Photogebühr (war aber nicht wirklich viel, ich weiß es nicht mehr) - auch wenn das Eingangsschild etwas anderes behauptet. Dort wird unter anderem das Rauchen, Schnaps trinken und Feuermachen verboten. Desweiteren ist es nicht gestattet, Film- und Photoaufnahmen (einschließlich der Nutzung von Mobiltelephonen) anzufertigen...


Zum Anmeldeprozedere kann ich leider nichts sagen, denn ich war als Teil einer Reisegruppe dort. Unser Reiseleiter sprach etwas von Anmeldung - schließlich befindet sich das Museum auf dem Gelände einer militärischen Enrichtung. Auf dem Gelände selbst sind aber neben den einfach gehaltenen Absperrungen keine weiteren Hindernisse beim Betrachten und Ablichten im Wege.


Axel
Dateianhänge
monino_eingang.jpg
Eingangsschild am Museumstor
0 x
ex. Funker JG8 2.JS

gero
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 22
Registriert: Mo 5. Jan 2009, 14:42
Postcode: 8000
Country: Germany
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Luftfahrtmuseum Moskau Monino

Ungelesener Beitragvon gero » Mi 14. Mär 2012, 09:33

Hallo,

meine Erfahrungen sind von 2001, daher vielleicht schon etwas angestaubt...

Damals brauchte man eine spezielle Genehmigung des Standortkommandanten (weil auf Militärgelände). Die wurde uns aber über das Reisebüro vorab beschafft.
Fotografieren und dicht herangehen war überhaupt kein Problem. Ein ehrenamtlicher Mitarbeiter (Veteran, der einige der Typen selbst geflogen hatte) hat uns begleitet und auch einige Blicke hinter die Kulissen werfen lassen.

P8130054.jpg


Aber wie gesagt, das war 2001.

gero
0 x
If you can't fix it with a hammer, it could be a software problem ...

Peter
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 201
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 09:07
Postcode: 6122
Country: Germany
Wohnort: Halle (Saale)
x 3
Kontaktdaten:

Re: Luftfahrtmuseum Moskau Monino

Ungelesener Beitragvon Peter » Mi 14. Mär 2012, 10:25

Hallo Thomas,
würde auch gerne mitkommen, aber leider aus verschiedenen Gründen nicht möglich.
Zur Anfahrt nur soviel, es fährt in diese Richtung eine электричка, war in den 60er Jahren öfter dort, in Monino befand sich unser Ausbildungsgelände für Baumaschinen.
Fotografieren ist auf dem Gelände erlaubt, auf dem Schild steht: "Viedeo- und Fotoaufnahem sind einschließlich mittels Handy ohne Vorauskasse untersagt".
Bezüglich des Besuches von Einzelpersonen mache ich mich mal schlau, per mail oder Anruf. Vielleicht kann ich Dir dann etwas helfen.
Ich kenne die derzeitige Situation in Rußland bezüglich Einzelreisen einschließlich Unterkunft nicht. Man könnte sich aber einer Reisegruppe anschließen und dann in Moskau sein eigenes Programm abwickeln, das ist u.U. auch preiswerter.
0 x


Zurück zu „In Museen und anderswo“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast