MiL/PZL Mi-2 Volkspolizei

DDR Luftfahrt im kleinen Maßstab
EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6435
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1105
x 152
Kontaktdaten:

MiL/PZL Mi-2 Volkspolizei

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 16. Jan 2022, 13:10

Hallo Leute.

Ich habe nun meinen Regierungszug in 1:87 (H0) eigentlich fertig. Es sind 5 Reisezugwagen in Nachbildung der Originale von Schicht/Prefo/Sachsenmodell, 1x PIKO V-180/BR-118 BB und 1x ROCO V-180/BR-118 CC.

Nun dachte ich, ein Plattformwagen mit Polizeiwagen und Hubschrauber würde gut passen

Aber, gibt es denn die Mi-2 im Maßstab 1/87 (H0) überhaupt? Im Internet wurde ich bisher nicht fündig.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 701
Registriert: So 17. Mär 2013, 22:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 166
x 125
Kontaktdaten:

Re: MiL/PZL Mi-2 Volkspolizei

Ungelesener Beitragvon heiko76 » So 16. Jan 2022, 23:03

Hallo Henning,

ich vermute im Maßstab 1/87 wird es wohl schwer werden etwas passendes zu finden. Hast du schon mal an 1/100 gedacht, kommt ja immerhin fast an den Modellbahnmaßstab heran. Wiederum stelle ich mir gerade vor wie das wohl ausehen mag mit der MI-2 auf dem Plattformwagen. Würde damit das Lademaß/Lichtraumprofil des Wagons nicht extrem überschritten?

Nur mal interesse halber ... wird der Zug dann ein Standmodell für die Vitrine oder fährt er im harten Einsatz auf der Modellbahn?

VG Heiko
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6435
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1105
x 152
Kontaktdaten:

Re: MiL/PZL Mi-2 Volkspolizei

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 16. Jan 2022, 23:32

Hallo Heiko,

ans Lichtraumprofil habe ich gar nicht gedacht. Ich habe aber gehört, daß wohl auch ein Autotransportwagen dabei gewesen war, vermutlich ein geschlossener. Als ich den Regierungszug mit sehr vielen Wagen in den 1980er Jahren in Erfurt sah, habe ich einen solchen nicht gesehen, jedenfalls erinnere ich mich nicht.

Nun, derzeit soll der Zug nur in die Vitrine. Sobald wir eine größere Wohnung haben, soll er jedoch fahren.

Unser Problem: ich bin ja 2019 nach sehr langem Krankenhausaufenthalt nach Hause gekommen.
Da ich hauptsächlich im Bett liege, noch immer und das bleibt wohl auch so, und 2 Stunden je Tag in den Rollstuhl darf, müssten wir unsere alte Wohnung aufgeben. Sie lag in der 5.Etage ohne Fahrstuhl.

Nun wohnen wir zwar ebenerdig, aber in einer viel zu kleinen Wohnung. Und es findet sich nichts passendes. Endweder unpassend oder überteuert.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 701
Registriert: So 17. Mär 2013, 22:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 166
x 125
Kontaktdaten:

Re: MiL/PZL Mi-2 Volkspolizei

Ungelesener Beitragvon heiko76 » So 16. Jan 2022, 23:46

EA-Henning hat geschrieben:Ich habe aber gehört, daß wohl auch ein Autotransportwagen dabei gewesen war, vermutlich ein geschlossener


Das stimmt ... es gab mal im MDR einen Bericht über den Regierungszug in diesem wurde der Fahrzeugtransport erwähnt.
Wen ich mich recht erinnere gab es Platz für zwei Fahrzeuge, diese waren aber in einem geschlossenen Wagon untergebracht. Dieser hatte an der Stirnseite eine abklappare Rampe über welche die Fahrzeuge zugeführt werden konnten.

An den echten Regierungszug kann ich mich noch ganz gut erinnern ... fand ihn als Kind immer sehr beeindruckend und dachte immer vllt. schaut der Genosse H. mal aus dem Fenster.
Schade das es sowas heutzutage nicht mehr gibt. Unsere Obrigkeit fliegt immerhin am Tag des Amtseintrittes direkt mit dem Flugzeug in der Weltgeschichte rum und verpasst dem Bürger die C02 - Handschellen. Abger gut das ist ein anderes Thema.

Vllt. kannst Du ja mal ein paar Bilder von dem Zug einstellen.?

VG Heiko
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

historienquax
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 487
Registriert: Mo 11. Mai 2020, 21:23
Postcode: 1
Country: Germany
x 172
x 66
Kontaktdaten:

Re: MiL/PZL Mi-2 Volkspolizei

Ungelesener Beitragvon historienquax » Mo 17. Jan 2022, 06:04

heiko76 hat geschrieben:Abger gut das ist ein anderes Thema.

Warum erwähnst du es denn, möchtest du stänkern oder dich einfach nur auskotzen? Behalt doch deinen Unmut für dich!
0 x

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 701
Registriert: So 17. Mär 2013, 22:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 166
x 125
Kontaktdaten:

Re: MiL/PZL Mi-2 Volkspolizei

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Mo 17. Jan 2022, 09:43

historienquax hat geschrieben:
heiko76 hat geschrieben:Abger gut das ist ein anderes Thema.

Warum erwähnst du es denn, möchtest du stänkern oder dich einfach nur auskotzen? Behalt doch deinen Unmut für dich!



Was bitte schön schlagen Sie den für einen Ton an? Wer hat Sie den hier zum "Anstands Wau Wau" ernannt?

1. Habe ich es nicht nötig mich auszukotzen noch zu stänkern.
2. Genau solche Kommentare wie der von Ihnen - sind "auskotzen" und "stänkern"
3. Wen Sie oder das Forum diesen Beitrag kritisch sehen dann steht Ihnen/dem Forum frei dies einem Moderator zu melden.
4. Haben Sie die Möglichkeit zu hinterfragen was mit einer Aussage gemeint ist.

Beste Grüße
1 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

historienquax
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 487
Registriert: Mo 11. Mai 2020, 21:23
Postcode: 1
Country: Germany
x 172
x 66
Kontaktdaten:

Re: MiL/PZL Mi-2 Volkspolizei

Ungelesener Beitragvon historienquax » Mo 17. Jan 2022, 16:11

heiko76 hat geschrieben:
historienquax hat geschrieben:
heiko76 hat geschrieben:Abger gut das ist ein anderes Thema.

Warum erwähnst du es denn, möchtest du stänkern oder dich einfach nur auskotzen? Behalt doch deinen Unmut für dich!



Was bitte schön schlagen Sie den für einen Ton an? Wer hat Sie den hier zum "Anstands Wau Wau" ernannt?

1. Habe ich es nicht nötig mich auszukotzen noch zu stänkern.
2. Genau solche Kommentare wie der von Ihnen - sind "auskotzen" und "stänkern"
3. Wen Sie oder das Forum diesen Beitrag kritisch sehen dann steht Ihnen/dem Forum frei dies einem Moderator zu melden.
4. Haben Sie die Möglichkeit zu hinterfragen was mit einer Aussage gemeint ist.

Beste Grüße

Ich sehe du hast verstanden, Danke :-)
0 x

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 701
Registriert: So 17. Mär 2013, 22:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 166
x 125
Kontaktdaten:

Re: MiL/PZL Mi-2 Volkspolizei

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Mo 17. Jan 2022, 17:16


ZURÜCK zum THEMA


Hallo Henning ...


anbei mal ein Link mit einem Modell des Salon/Autotransportwagen vielleicht hilft Dir das weiter.

Funktionsmodell eines Autotransportwagen des Regierungszuges der DDR

VG Heiko
1 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6435
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1105
x 152
Kontaktdaten:

Re: MiL/PZL Mi-2 Volkspolizei

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 17. Jan 2022, 17:34

Hallo Historienquax:
Warum so aggressiv? Ich bitte um Mäßigung.
1 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6435
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1105
x 152
Kontaktdaten:

Re: MiL/PZL Mi-2 Volkspolizei

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 17. Jan 2022, 17:35

Heiko: hilft mir sehr.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Modelle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast