Mi 8T OK-XYC in Porta Westfalica

Ereignisse, Erlebnisse, Treffen

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

volkerl
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 53
Registriert: Fr 15. Aug 2008, 15:37
Postcode: 98527
Country: Germany
Wohnort: EDQS Suhl
Kontaktdaten:

Re: Mi 8T OK-XYC in Porta Westfalica

Ungelesener Beitragvon volkerl » Di 14. Jul 2009, 13:24

Ja, Ja, und nochmals ja,

ich gebe es zu : ICH BIN AUCH NEIIIIIIIIIIIIIDISCH!!

Guido, schöne Bilder. Und das Wetter hat ja auch gepaßt. Irgendwann wird sich Bigs ja hoffentlich auch mal wieder in unsere Gegend trauen und dann sind wir dran! (Stimmts Henning :-P )
0 x
viele Grüße

Volker

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Mi 8T OK-XYC in Porta Westfalica

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 14. Jul 2009, 13:30

Stimmts Henning


Logisch!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Mi 8T OK-XYC in Porta Westfalica

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Di 14. Jul 2009, 16:45

volkerl hat geschrieben:
Guido, schöne Bilder. Und das Wetter hat ja auch gepaßt.


Danke. Ja, es war wirklich toll 8-)
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3936
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 126
Kontaktdaten:

Re: Mi 8T OK-XYC in Porta Westfalica

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 15. Jul 2009, 04:30

Auf Latein heißt das Veni - Vidi - Vinci. Zu deutsch: Guido kam ganz zufällig vorbei, sah und siegte, d.h., er durfte sogleich mitfliegen.

Ich kann das Gefühl gut nachvollziehen. Mein erster Hubschrauberflug war 1991 (auf dem rechten Sitz eines Hughes 500C), war aufgrund der Gegebenheiten extrem aufregend und ist bis heute unvergessen.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Mi 8T OK-XYC in Porta Westfalica

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Mi 15. Jul 2009, 10:48

Mein erster Hubschrauberflug war 1991 (auf dem rechten Sitz eines Hughes 500C), war aufgrund der Gegebenheiten extrem aufregend und ist bis heute unvergessen.


Bei mir war es ähnlich. Mein erster Hubschrauberflug war dieses Jahr am 12.05. Die Gegebenheiten und der Flugverlauf machen ihn auch für mich unvergessen :roll:
Dateianhänge
lama.jpg
0 x

volkerl
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 53
Registriert: Fr 15. Aug 2008, 15:37
Postcode: 98527
Country: Germany
Wohnort: EDQS Suhl
Kontaktdaten:

Re: Mi 8T OK-XYC in Porta Westfalica

Ungelesener Beitragvon volkerl » Mi 15. Jul 2009, 18:02

Kann ich bestens nachvollziehen. :-P
Seitdem ich 2001 meinen ersten Schnupperflug auf Hughes 296 hinter mir und damals erstmals so ein Dinges selber bewegt habe, komme ich einfach von der Droge nicht mehr los!! :lol:
Man müßte halt nur ein unbegrenztes Schnupperflugkonto haben..... Der Suchtfaktor ist enorm. Gibt es eigentlich dafür auch eine Suchtberatungsstelle, die nicht Flugschule heißt???
0 x
viele Grüße

Volker

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Mi 8T OK-XYC in Porta Westfalica

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Mi 15. Jul 2009, 18:18

Das "Methadon" für Süchtige heißt in dem Fall Flugsimulator :lol:
0 x

bigs
x 2

Re: Mi 8T OK-XYC in Porta Westfalica

Ungelesener Beitragvon bigs » Mi 15. Jul 2009, 20:04

DDR-TKB hat geschrieben:Ich bedanke mich vielmals bei Bigs für dieses einzigartige Erlebnis. Ich war zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Wer jetzt neidisch ist, ist dies zurecht 8-) :lol: :-P


Bitteschön ..... wie schon mal an anderer Stelle gesagt.....wenn Henning nicht immer die Hosen voll hätte....
dann würde er ne Kanne Kaffee kochen und wir würden kommen. Nur für Ihn natürlich :-P
0 x

volkerl
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 53
Registriert: Fr 15. Aug 2008, 15:37
Postcode: 98527
Country: Germany
Wohnort: EDQS Suhl
Kontaktdaten:

Re: Mi 8T OK-XYC in Porta Westfalica

Ungelesener Beitragvon volkerl » Mi 15. Jul 2009, 20:27

DDR-TKB hat geschrieben:Das "Methadon" für Süchtige heißt in dem Fall Flugsimulator :lol:


Ich quäle ja nun schon fast jeden Tag die MI-2 und Mi-8 am Rechenknecht, aber so vollkommen ohne Gefühl am Pops und ohne Rundumsicht, ist es halt doch nicht so wie im Realen. Und jedesmal wenn ich aus dem richtigen Hubi wieder rauskomme, macht der Flusi keinen Spass mehr :cry:
Ich habe mittlerweile soviel Stunden an der virtuellen MI-8 (MI-17) weg, da könnte mich Bigs fast einstellen :lol:
0 x
viele Grüße

Volker

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Mi 8T OK-XYC in Porta Westfalica

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 15. Jul 2009, 20:33

Flugsimulator fliege ich blos als Beifahrer, das kann nur mein Sohn. Ich habe bestimmt schon die gesamte Produktionsmenge des Kasaner Werkes am Bildschirm geschrottet....
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Nachbetrachtungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast