Potentielle Partner für Aufbau einer Luftfahrtsammlung

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3680
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 34
x 92
Kontaktdaten:

Potentielle Partner für Aufbau einer Luftfahrtsammlung

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 20. Jan 2008, 18:16

alle hier genannten Organsiationen (Link folgt)

Fluggesellschaften
- Deutsche Lufthansa
- ...

Verkehrsflughäfen
- ...

Flugzeughersteller
- Elbe Flugzeugwerke GmbH
- ...

Fachmagazine für Luftfahrt
- Flieger Revue
- ...

Sonstige Firmen mit Luftfahrtbezug
- Deutsche Flugsicherung
- ...

Sonstige Organisationen mit Luftfahrtbezug
- Deutsche Gesellschaft für Luft und Raumfahrt (DGLR)
- ...

Bundesministerien
- ...

Luftfahrtmuseen
- Deutsches Technikmuseum Berlin
- ...

Einzelpersonen
- ...

...wird fortgesetzt
Zuletzt geändert von Kilo Mike Sierra am Di 22. Jan 2008, 18:13, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5454
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 190
x 25
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 20. Jan 2008, 19:46

N3-Engine-Overhaul Arnstadt.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3680
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 34
x 92
Kontaktdaten:

Der Anfang ist gemacht

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 11. Feb 2008, 22:20

Andere sind offenbar auch der Meinung, dass der Flughafen Tempelhof der ideale Platz für eine nationale Luftfahrtausstellung ist.
Im Berliner Tagesspiegel habe ich jetzt zufällig diesen Artikel gefunden:
http://www.tagesspiegel.de/berlin/Berliner-Flughaefen-Tempelhof;art1050,2340739

Die gute Nachricht ist, dass man bereits auf dem richtigen Wege ist und mit Sammeln und wettergeschützter Aufbewahrung begonnen hat. Sehr gut ist auch, dass das Deutsche Technik-Museum mit im Boot ist.

Ich werde mich einmal mit dieser Arbeitsgruppe in Verbindung setzen und berichten.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5454
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 190
x 25
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 11. Feb 2008, 23:45

Da bin ich sehr gespannt. Tempelhof wäre wohl tatsächlich ideal.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Luftfahrtmuseum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast