Organisationen, die gegenwärtig Luftfahrzeuge bewahren

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3973
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 44
x 134
Kontaktdaten:

Organisationen, die gegenwärtig Luftfahrzeuge bewahren

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 20. Jan 2008, 17:12

Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung
Friedrichstr. 188, Kontorhaus Mitte , 10117 Berlin
http://www.dlbs.de
Junkers Ju 52/3m (D-CDLH) aktiv
Messerschmitt Me 108 B-1 „Taifun“ (D-EBEI)
Dornier Do 27 B-3 (D-EDNU)
Arado Ar 79 (D-EMVT)
Focke-Wulf Fw 200 „Condor“ (?) wird aufgearbeitet
Junkers W 33 "Bremen" (?) ausgestellt
Saab Safir (D-EBED) aktiv

Ein HANSA JET für Hamburg e.V.
c/o Ludolf Ungerer
Weidenallee 67
20357 Hamburg
http://www.hansajet.de
HFB-320 Hansa Jet (S/N 1043 ?) aktiv (aber noch bei fremden Eigner)

Flughafen Leipzig/Halle GmbH
P.O.Box 1
04029 Leipzig
http://www.halle-leipzig-airport.de
IL-18V (DDR-STA) unter freiem Himmel
IL-62 (DDR-SEF) unter freiem Himmel
TU-134 (DDR-SCF) unter freiem Himmel


...wird fortgesetzt
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

Zurück zu „Luftfahrtmuseum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast