Atlantiküberquerung einer Antonow An-2 mit Bio-Treibstoff

Oleg K. Antonow's erster Geniestreich

Moderator: Kilo Mike Sierra

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3960
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 41
x 133
Kontaktdaten:

Atlantiküberquerung einer Antonow An-2 mit Bio-Treibstoff

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 11. Aug 2009, 16:44

Air Center Europe (ACE) in Holland erprobt seit 20. Juli 2009 eine An-2 mit Bio-Treibstoff. Hierzu wird Bio-Methanol mit Avgas 100LL gemischt, wodurch der CO2-Ausstoss um ca. 70 Prozent reduziert werden kann. Die derzeitigen Versuche werden mit der An-2 SP-FVB (S/N 1G21407) durchgeführt.

Im September soll dann eine zweite An-2 (N244MJ) mit Bio-Treibstoff von Palo Alto (Kalifornien) über Kanada, Grönland, Island und Grossbritannien nach Holland fliegen. Der insgesamt 49stündige Flug soll in einem Zeitraum von insgesamt 12 Tagen stattfinden. Das dürfte die erste Ozeanüberquerung mit Bio-Treibstoff werden - dazu noch einmotorig.

Hier gibt es Bilder von dem Fotografen, der das Projekt begleitet.

Möge diesem Projekt viel Erfolg beschieden sein. Dadurch könnte das verbleite Avgas vielleicht wieder etwas salonfähiger werden.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Atlantiküberquerung einer Antonow An-2 mit Bio-Treibstoff

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Sa 12. Sep 2009, 20:02

Anna schluckt alles, stabile Russentechnik !
Bild FlieBe
0 x
Anfang sky
Endeground

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5568
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 257
x 34
Kontaktdaten:

Re: Atlantiküberquerung einer Antonow An-2 mit Bio-Treibstoff

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 12. Sep 2009, 20:22

Das Problem ist aber dann bestimmt, das dann der eventuell billigere Treibstoff durch die nun erforderliche (?) Zugabe von Blei-Ersatz wieder auf sein ursprüngliches Preisniveau kommen dürfte.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Atlantiküberquerung einer Antonow An-2 mit Bio-Treibstoff

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Sa 12. Sep 2009, 20:52

Für den CO2-Zirkus ist uns doch nix zu teuer,
nur so können wir die Eisbeeren retten ... oder wen oder was ... waren es die Pinguinne ?

Jedenfalls Dank KMS für die Info !
0 x
Anfang sky
Endeground

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3960
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 41
x 133
Kontaktdaten:

Re: Atlantiküberquerung einer Antonow An-2 mit Bio-Treibstof

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 9. Jun 2010, 09:37

Der Transatlantikflug mit der "Bio An-2" hat noch nicht stattgefunden und es gibt inzwischen einen neuen Zeitplan.
Im Zeitraum Juni und Juli 2010 soll die An-2 N244MJ in der Mojave-Wüste erst noch eine Reihe von Testflügen absolvieren. Als neuer Starttermin für den insgesamt sieben Tage dauernden Flug von Kalifornien nach Holland ist der 15. Juli 2010 vorgesehen.

Im übrigen werden noch weiterhin Sponsoren für das Projekt gesucht (Mindesteinsatz 1.000 €).
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Atlantiküberquerung einer Antonow An-2 mit Bio-Treibstof

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Do 10. Jun 2010, 18:13

Kein guter Termin - so mitten im Fußballzirkus
0 x
Anfang sky
Endeground

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2421
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 64
x 172
Kontaktdaten:

Re: Atlantiküberquerung einer Antonow An-2 mit Bio-Treibstoff

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 2. Jan 2016, 19:34

Jungs,

zufällig sah ich das Filmende am 01. Januar Nachts mit der polnischen Anna SP-AMP noch mit der Freigabe, die Freiheitsstatue zu umfliegen. Bin zu spät drauf gestoßen.
Das hing wohl mit dem Titel "Flug über den Atlantik" 22.15 Uhr zusammen (DMAX Programm 46-649-684).
War da zufällig jemand mit drin? Kann mich ärgern und hoffe auf eine Wiederholung.
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Soeren
Administrator
Administrator
Beiträge: 337
Registriert: Di 21. Feb 2006, 16:49
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: edge-soeren
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 20
x 14
Kontaktdaten:

Re: Atlantiküberquerung einer Antonow An-2 mit Bio-Treibstoff

Ungelesener Beitragvon EA-Soeren » Sa 2. Jan 2016, 19:39

Hier ist der Link zum Video bei DMAXX:
http://www.dmax.de/videos/#4672136899001
0 x
Gruß Sören!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2421
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 64
x 172
Kontaktdaten:

Re: Atlantiküberquerung einer Antonow An-2 mit Bio-Treibstoff

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 2. Jan 2016, 20:16

>grins< >grins< >grins< Besten Dank Sören!
Das war ja Express für die nächste TV Lücke.
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Soeren
Administrator
Administrator
Beiträge: 337
Registriert: Di 21. Feb 2006, 16:49
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: edge-soeren
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 20
x 14
Kontaktdaten:

Re: Atlantiküberquerung einer Antonow An-2 mit Bio-Treibstoff

Ungelesener Beitragvon EA-Soeren » Sa 2. Jan 2016, 20:23

Gern geschehen!
0 x
Gruß Sören!


Zurück zu „Antonow An-2“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast