Antonow An-2 DDR-SKY (jetzt D-FOKY)

Oleg K. Antonow's erster Geniestreich

Moderator: Kilo Mike Sierra

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Antonow An-2 DDR-SKY (jetzt D-FOKY)

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 16. Jun 2017, 15:26

Irgendwann schaffe ich es auch noch, sie zu erlegen. Ich meinte natürlich, mit der Kamera.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3905
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 126
Kontaktdaten:

Re: Antonow An-2 DDR-SKY (jetzt D-FOKY)

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 21. Aug 2018, 17:28

Da wird sich Stephan freuen. Ein weiteres historisches Foto der DDR-SKY, aufgenommen auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld, ist aufgetaucht.

Bild
DDR-SKY - An-2 - Interflug [SXF] by Eric Bannwarth - Thanks for 3 Million views, on Flickr

Download Link: Auflösung 1280 x 936


Was hat das Flugzeug nur im Nordteil auf der Ramp 3 gemacht? Aufstellung zu einer Flottenparade?
Die Domäne der Bildflugmaschinen war doch im Südteil vor dem FIF-Hangar (inzwischen zugunsten des modernsten Flughafens der Welt abgerissen).

Wie man sieht, gibt es bei der An-2 keinen Pushback, sondern einen Pullback.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

etbstwr1
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 89
Registriert: Do 28. Okt 2010, 18:10
Postcode: 12627
Country: Germany
Wohnort: Berlin-Hellersdorf
x 4
x 9
Kontaktdaten:

Re: Antonow An-2 DDR-SKY (jetzt D-FOKY)

Ungelesener Beitragvon etbstwr1 » Di 21. Aug 2018, 19:12

Seeehr interessantes Foto! Mir ist sofort aufgefallen, dass das Beobachter-Fenster an der ursprünglichen Position weggefallen ist. Etwas später habe ich es wiedergefunden: es ist scheinbar neu in die Kanzel integriert worden. Habe ich so noch nie gesehen und jetzt frage ich mich: die -KY wurde als Fotoflugzeug in Rente geschickt bzw. abgelöst durch -KA. Um- bzw. Rückbauten lassen sich dadurch erklären. Aber was rechtfertigt die Installation dieses "Bullauges" in die Kanzel, welche ohnehin schon seitlich über das Profil des Rumpfs hinaus ragt?
0 x


Zurück zu „Antonow An-2“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast