D-FOKK (Ex DM-SKK)

Oleg K. Antonow's erster Geniestreich

Moderator: Kilo Mike Sierra

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

D-FOKK (Ex DM-SKK)

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 27. Nov 2013, 22:05

Neues von der D-FOKK:

Nach 8 Jahren bei Classic-Wings Bavaria bekam die D-FOKK (Ex DM-SKK) im Winter 2011/2012 eine neue Lackierung.
Das Flugzeug wurde zu diesem Zweck komplett abgebeizt und erhielt eine hochwertige Lackierung mit 2K PUR-Lack und 2K Klarlack (Wird wohl so auch am A380 verwendet).
Die Bespannung erfolgte mit Ceconite.
Die ausführende Werft war Scheiling Aircraft Service in Kamenz.
Es ist geplant, mindestens weitere 10 Jahre das Flugzeug zu betreiben.

Link zum Betreiber Classic Wings Bavaria

D-FOKK_AN-2_Classic-Wings-Bavaria_EDCM-04032012_Andreas-Wild_01_W.jpg
1
D-FOKK_AN-2_Classic-Wings-Bavaria_EDCM-04032012_Andreas-Wild_02_W.jpg
2
D-FOKK_AN-2_Classic-Wings-Bavaria_EDCM-04032012_Andreas-Wild_03_W.jpg
3
D-FOKK_AN-2_Classic-Wings-Bavaria_EDCM-04032012_Andreas-Wild_04_W.jpg
4
D-FOKK_AN-2_Classic-Wings-Bavaria_EDCM-04032012_Andreas-Wild_05_W.jpg
5
D-FOKK_AN-2_Classic-Wings-Bavaria_EDCM-04032012_Andreas-Wild_06_W.jpg
6
D-FOKK_AN-2_Classic-Wings-Bavaria_EDCM-04032012_Andreas-Wild_07_W.jpg
7
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3954
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: D-FOKK (Ex DM-SKK)

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 28. Nov 2013, 14:21

Das ist die letzte noch erhaltene Maschine der An-2, mit denen die Lufthansa 1958 bis 1962 im Liniendienst von Karl-Marx-Stadt (Chemnitz) nach Berlin, Dresden, Leipzig und Erfurt geflogen ist.

Zu diesem Flugzeug (ex DM-SKK, jetzt D-FOKK) gibt es ein sehr schönes und liebevoll gestaltetes Buch: "Antonov An-2 - Eine russische Legende" von Tom Freiwah.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: D-FOKK (Ex DM-SKK)

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 28. Nov 2013, 15:10

Nunja... so zwischen 1959 und 1961 flog die aber nicht KMS und Erfurt......:-)
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3954
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: D-FOKK (Ex DM-SKK)

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 28. Nov 2013, 15:38

Etwa ersatzweise nach Eisenach?
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: D-FOKK (Ex DM-SKK)

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 28. Nov 2013, 16:35

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Etwa ersatzweise nach Eisenach?

Ich denke ja.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Peter
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 201
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 09:07
Postcode: 6122
Country: Germany
Wohnort: Halle (Saale)
x 3
Kontaktdaten:

Re: D-FOKK (Ex DM-SKK)

Ungelesener Beitragvon Peter » Fr 29. Nov 2013, 20:20

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:
Zu diesem Flugzeug (ex DM-SKK, jetzt D-FOKK) gibt es ein sehr schönes und liebevoll gestaltetes Buch: "Antonov An-2 - Eine russische Legende" von Tom Freiwah.


Vielen Dank Thomas für den Tipp. Bei Thalia ist dieses Buch in 3-5 Tagen lieferbar. Habe es auch sofort in Auslösung eines Geburtstagsgutscheines bestellt. Bin sehr gespannt, denn die "ANNUSCHKA" gehört zu meinen Lieblingsflugzeugen. Wenn ein Forumsmitglied Interesse an diesem Buch zum Lesen hat, bin ich auch gern bereit, es auszuzleihen. Es kostet ja doch einige EURONEN. Er möchte sich dann nach etwas Zeit bei mir melden.

Kann mir jemand vielleicht auch einen Tipp geben, woher man einen Modellbausatz der Annuschka aus DDR-Produktion bekommen kann?
0 x


Zurück zu „Antonow An-2“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast