Antonow/PZL AN-2T DM-SHL in Suhl!

Oleg K. Antonow's erster Geniestreich

Moderator: Kilo Mike Sierra

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Antonow/PZL AN-2T DM-SHL in Suhl!

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 22. Nov 2015, 16:11

Seit einiger Zeit steht in Suhl (Thüringen) eine ausgediente AN-2. Nach Restaurierung im Stile einer AN-2 der Deutschen Lufthansa der DDR mit dem fiktiven Kennzeichen DM-SHL (SHL ist das KFZ-Kürzel für die kreisfreie Stadt Suhl) ist die Maschine auf einem Gestell auf einem PKW-Parkplatz aufgestellt. Die Eigentümer, Heiko Gerloff & Ulli Melzer aus Suhl, sind Flugzeug-Narren. Sie kauften das Flugzeug in Polen zum Schrottpreis und restaurierten es. Neben dieser AN-2 haben die Eigentümer an anderer Stelle der Stadt Suhl noch einen Hubschrauber MiL Mi-2 aufgestellt.
DM-SHL_DLH_DHL-07102015_S-Tikwe_01_W.jpg
1
DM-SHL_DLH_DHL-07102015_S-Tikwe_03_W.jpg
2
DM-SHL_DLH_DHL-07102015_S-Tikwe_07_W.jpg
3

Am Bug des Flugzeuges befindet sich ein Hinweis auf das frühere Kennzeichen und die Heimatstadt.
DM-SHL_DLH_DHL-07102015_S-Tikwe_06_W.jpg
4
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Antonow/PZL AN-2T DM-SHL in Suhl!

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 22. Nov 2015, 16:17

Ein paar Eckdaten des Flugzeuges:

Werknummer: 1G168-06b
Hersteller: PZL
Typ: AN-2T
Kennzeichen: DM-SHL (fiktiv), SP-EGA (bis 2006),
Eigentümer: Heiko Gerloff & Ulli Melzer, Suhl


Pressemeldung dazu vom Suhler Wochenspiegel. (Klicken)
DM-SHL_DLH_DHL-07102015_S-Tikwe_02_W.jpg
1
DM-SHL_DLH_DHL-07102015_S-Tikwe_05_W.jpg
2
DM-SHL_DLH_DHL-07102015_S-Tikwe_08_W.jpg
3
DM-SHL_DLH_DHL-07102015_S-Tikwe_09_W.jpg
4
1 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Antonovfreunde
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 1
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 16:12
Postcode: 98527
Country: Germany
x 1
Kontaktdaten:

Re: Antonow/PZL AN-2T DM-SHL in Suhl!

Ungelesener Beitragvon Antonovfreunde » Mo 13. Jun 2016, 16:51

Hallo EA Hennig,
schön, dass Du unsere Anna hier präsentiert hast.
Die SP-EGA ist nach unserer Info bis 2008 noch geflogen. Es gibt sogar ein Youtube-Video : Olsztyn Dajtki An-2 KUBUŚ 2008

Unsere Anna war eine Fallschirmspringer-Maschine, Demnach dürfte die Bezeichnung AN-2 TD richtig sein (?).
Beim Ablackieren haben wir 4 verschiedene Lackierungen gefunden.
Von drei der früheren Designs haben wir Fotos bzw. Reproduktionen der SP-EGA gefunden.
Falls Interesse besteht, haben wir auch noch eine Menge Fotos unserer AN-2 von der Demontage, Restaurierung und Wiederaufbau.

Du hast eine Werknummer angegeben. Hat jedes Fkugzeug eine eigene Nummer oder ist das die Typenbezeichnung?
Wir haben bei der Restaurierung vergeblich nach Anhaltspunkten für das Baujahr gesucht und nicht gefunden.
Gibt es eine Möglichkeit darüber mehr in Erfahrung zu bringen?

Wir wolen zukünftig eine Tafel mit Erläuterungen zum Flugzeug aufstellen, da wäre jeder interessante Hinweis gut.

Gruss aus Suhl
Ulli Melzer
Dateianhänge
1365545M.jpg
1365545M.jpg (73.36 KiB) 1425 mal betrachtet
65011_1116959936.jpg
index1.jpg
index1.jpg (9.75 KiB) 1425 mal betrachtet
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Antonow/PZL AN-2T DM-SHL in Suhl!

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 13. Jun 2016, 22:33

Hallo Ulli!
Falls Interesse besteht, haben wir auch noch eine Menge Fotos unserer AN-2 von der Demontage, Restaurierung und Wiederaufbau.

Ich nehme mal an, die Frage war nicht ernst gemeint?
schön, dass Du unsere Anna hier präsentiert hast.
Nicht nur hier :-)
Du hast eine Werknummer angegeben. Hat jedes Fkugzeug eine eigene Nummer oder ist das die Typenbezeichnung?

Das ist eine Nummer, vergleichbar mit der FIN bzw. VIN (Fahrzeugidentifiuzierungsnummer/Vehicle-Ident-Number) beim PKW. Früher auch Karosserie und Rahmennummer. Anhand dieser Nummer ist von PZL das Baujahr feststellbar.

Aufschlüsselung der Werk/Seriennummer bei PZL:

1G168-06

1 Steht für "Flugzeug". G steht für "AN-2". 168 ist die Batchnummer und 06B steht für Nummer in der Batch.

Laut Soviet-Transports ist es eine AN-2T und wurde 1976 gebaut. Ich denke aber, ein Anruf bei PZL sollte letzte Klarheit bringen.

Wir wolen zukünftig eine Tafel mit Erläuterungen zum Flugzeug aufstellen, da wäre jeder interessante Hinweis gut.

Mit Infos zur AN-2 koennen wir sicher helfen.

Ansonsten: herzlich Willkommen bei uns!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Peter
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 201
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 09:07
Postcode: 6122
Country: Germany
Wohnort: Halle (Saale)
x 3
Kontaktdaten:

Re: Antonow/PZL AN-2T DM-SHL in Suhl!

Ungelesener Beitragvon Peter » Di 14. Jun 2016, 21:42

Die Werksnummer ist übrigens m.W. im ersten Spant des Fluggastraumes oben rechts eingeschlagen. Mit der richtigen Nummer läßt sich dann die Historie jeden Flugzeuges verfolgen.
0 x


Zurück zu „Antonow An-2“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast