Zulieferbetriebe im Inland

Vierstrahliges Verkehrsflugzeug aus dem VEB Flugzeugwerke Dresden (FWD)

Moderator: Kilo Mike Sierra

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3903
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 125
Kontaktdaten:

Re: Zulieferbetriebe im Inland

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 6. Dez 2013, 14:40

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Der VEB Junkalor Dessau (vormals Junkers) produzierte verschiedene Bordinstrumente für die Flugzeuge aus DDR-Produktion.
Ich habe darüber leider noch nicht sonderlich viel herausgefunden. So dürften jedoch alle(?) Anzeigegeräte für Segelflugzeuge dort hergestellt worden sein, aber auch ein Teil der Instrumente für die 152-II Serienflugzeuge und die geplante PTL-Maschine 153A.

Wer weiß noch mehr darüber?

Belegt ist die Produktion des Fahrtmessers US-80 (Anzeigebereich bis 800 km/h), der eine leicht abweichende Skalenteilung gegenüber dem sowjetischen Original aufweist.
Dieses Gerät fand in der Il-14 Verwendung und läßt sich auch auf einem Foto von der Cockpit-Attrappe der 153A ausmachen.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3903
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 125
Kontaktdaten:

Re: Zulieferbetriebe im Inland

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 26. Jan 2014, 21:49

Auch der VEB Welta-Werke Freital stellte Anzeigeinstrumente für die DDR-Luftfahrtindustrie her, z.B. Variometer für Segelflugzeuge.

Mir ist die Firma bislang nur als Hersteller von Kameras bekannt gewesen.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.


Zurück zu „Passagier-Jet 152“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast