Logo der VVB Flugzeugbau

Vierstrahliges Verkehrsflugzeug aus dem VEB Flugzeugwerke Dresden (FWD)

Moderator: Kilo Mike Sierra

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3744
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Logo der VVB Flugzeugbau

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 8. Nov 2011, 15:52

Wie Holger Lorenz in seinem letzten Buch am Rande erwähnt, soll es Ende der 50er Jahre einen Rechtsstreit zwischen Boeing und der VVB Flugzeugbau um das Logo (stilisiertes Flugzeug auf einer Flugbahn um die Erde) gegeben haben, den die VVB Flugzeugbau nicht für sich entscheiden konnte. Die DDR-Seite schien ja damals mit ihren Luftfahrt-Logos gar kein Glück zu haben.

Wer weiß näheres darüber?

Mir fällt dazu leider nichts ein, zumal Boeing zu dieser Zeit wohl nur den Schriftzug BOEING als Logo verwendet hat. Das damalige Logo der Douglas Aircraft Company scheint mir da eher ein Kandidat für unerwünschtes Verwechslungspotential zu sein. Es zeigt ebenfalls ein stilisiertes Flugzeug, was den Erdball umkreist.

Interessantes Detail: Das Douglas-Logo wurde in das erweiterte Logo der McDonnell Douglas (MDD) Corporation übernommen. Nachdem Boeing die MDD-Gruppe übernommen hatte, hat sich das alte Douglas-Logo bis heute im Boeing-Logo erhalten können. Das ist ja richtig nett.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Zurück zu „Passagier-Jet 152“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast