IL-14P für Rundflüge - von wo aus?

Weiterentwicklung der sowjetischen Iljuschin Il-14 aus dem VEB Flugzeugwerke Dresden (FWD) - oft auch nicht ganz korrekt als VEB Il-14 bezeichnet

Moderatoren: Kilo Mike Sierra, EA-Henning

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1156
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

IL-14P für Rundflüge - von wo aus?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Sa 27. Jun 2009, 22:15

Von welchen Flugplätzen aus sind Rundflüge mit der IL-14P dokumentiert? Sicherlich gingen solche Flüge nicht nur von Berlin-Schönefeld, Leipzig, Dresden, Erfurt, Eisenach, Barth und Heringsdorf aus.

Ich habe auf Eurer Homepage auch schon Bilder von Einsätzen in Schlotheim-Obermehler aus gesehen.
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5509
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 214
x 26
Kontaktdaten:

Re: IL-14P für Rundflüge - von wo aus?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 28. Jun 2009, 08:59

Rundflüge mit AN-2 und/oder Aero 45 gab es auf unzälligen Plätzen, darunter auch GST-Segelflugplätzen.
Für Thüringen sind u.a. folgende Plätze bekannt:
Bad Langensalza, Nordhausen, Laucha, Rudolstadt, Gera-Leumnitz, Eisenach-Kindel und weitere Plätze.

Obermehler-Schlothheim verfügte zu der Zeit nur über eine gewaltzte Rasenpiste. Trotzdem gab es sort Einsätze mit IL-14P!
Einen Bericht darüber, mit Bildmaterial wird im Laufe des Jahres auf Luftfahrt-Eisenach erscheinen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3757
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 38
x 104
Kontaktdaten:

Re: IL-14P für Rundflüge - von wo aus?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 22. Nov 2010, 21:15

Sogar die NVA hat Rundflüge mit der Il-14P veranstaltet, so zum Beispiel am 30. Juni 1963 in Dessau beim VI. Zentralem Sportfest der Luftstreitkräfte und Luftverteidigung. Flugpreis: 10,- DM.

Hier ist der Beweis vor Gericht (Website von Rolf-Uwe Hochmuth).
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5509
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 214
x 26
Kontaktdaten:

Re: IL-14P für Rundflüge - von wo aus?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 22. Nov 2010, 21:21

Zehn Mark! Herrlich!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Nebules
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 53
Registriert: Do 11. Feb 2010, 22:45
Postcode: 14772
Country: Germany
x 1
x 2
Kontaktdaten:

Re: IL-14P für Rundflüge - von wo aus?

Ungelesener Beitragvon Nebules » Mo 22. Nov 2010, 23:36

EDGE-Henning hat geschrieben:Zehn Mark! Herrlich!


Auch ich bin auch für "nur 15 DM der DDR" für 15 Minuten geflogen. War für mich als Schüler ein Vermögen!

Mein allererster Flug war auch ein Rundflug, in Riesa-Göhlis war das mit einer An-2. 15 Minuten für 15 DM (DDR). Das war ca .1965 , ich war damals noch Heranwachsener und ich musste eine Vollmacht meiner Eltern beibringen. Ich glaub , die hatte ich mir selbst ausgestellt. Ich wohnte da gleich um die Ecke, aber meine Eltern fanden den Fluglärm als sehr belastend. Am Wochenende war ständig Motorflug, Segelflug mit Schleppflugzeug und Fallschirmsport. In der Woche flogen die Russen, die in Großenhain waren, ständig mit Überschallknall. Meine Elter hätten mir das nicht gestattet. Wir als Kinder waren aber ständig am Flugplatz zum gucken. Man konnte zu der Zeit auch noch fast überall ran.
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5509
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 214
x 26
Kontaktdaten:

Re: IL-14P für Rundflüge - von wo aus?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 23. Nov 2010, 19:02

Ja, damals hatte man noch Ideale, statt IPOD und No-Future.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

luftfahrtfan
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 1
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 14:37
Postcode: 99427
Country: Germany
Wohnort: Weimar
Kontaktdaten:

Re: IL-14P für Rundflüge - von wo aus?

Ungelesener Beitragvon luftfahrtfan » Do 2. Jul 2015, 12:21

Ich habe am 22.05.1961 an einem Rundflug mit einer IL-14 über Erfurt teilgenommen.
Dauer: 15 Minuten, damaliger Preis 15 Mark der DDR
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5509
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 214
x 26
Kontaktdaten:

Re: IL-14P für Rundflüge - von wo aus?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 2. Jul 2015, 12:43

Offenbar zur Wiedereröffnung des Flughafens. 15 M liegen einkommens-und inflationsbereinigt ungefähr auf dem Niveau von heute für einen Rundflug.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1156
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: IL-14P für Rundflüge - von wo aus?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Do 2. Jul 2015, 15:54

Die Wiedereröffnung des Erfurter Flughafens nach erfolgter Sanierung und Ausbau der SLB. War meines Wissens nach, doch im April 1961?! ;)
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5509
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 214
x 26
Kontaktdaten:

Re: IL-14P für Rundflüge - von wo aus?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 2. Jul 2015, 16:12

Ja, da wird man schon ein paar Wochen lange Rundflüge angeboten haben, um den Flugplatz wieder bekannt zu nachen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Verkehrsflugzeug Il-14“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast