Letzte flugfähige IL-14P aus Dresden in Gefahr!

Weiterentwicklung der sowjetischen Iljuschin Il-14 aus dem VEB Flugzeugwerke Dresden (FWD) - oft auch nicht ganz korrekt als VEB Il-14 bezeichnet

Moderatoren: Kilo Mike Sierra, EA-Henning

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 2
Kontaktdaten:

Re: Letzte flugfähige IL-14P aus Dresden in Gefahr!

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Di 20. Nov 2012, 19:59

Habe ich runtergeladen für später - jetzt fehlt die Zeit,
aber ich freue mich über das (vorläufig) gute Ende
Bild Увидимся в Дрездене, Ильюшина
0 x
Anfang sky
Endeground

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3747
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: Letzte flugfähige IL-14P aus Dresden in Gefahr!

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 21. Nov 2012, 09:59

Bestimmt ist es manchen von Euch in dem Fernsehbericht aufgefallen. Seiten-, Quer-, Höhenruder und Landeklappen der IL-14P waren abmontiert. Das war keine Absicherung gegen Diebstahl, sondern diese stoffbespannten Bauteile sind zur Überwinterung in einem Container wettergeschützt eingelagert worden.
Das ist das beste, was man ohne Hangar tun kann.
Ich habe es schon mehrfach geäußert, aber bei diesen Leuten ist das Flugzeug offensichtlich in guten Händen.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 2
Kontaktdaten:

Re: Letzte flugfähige IL-14P aus Dresden in Gefahr!

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Sa 8. Dez 2012, 21:44

Thomas, das muß einfach hierher - oder hatten wir schon ?

http://zharkovse.livejournal.com/11161.html

DieseÜbersetzung wurde von unserem Freund aus Deutschland Thomas gemacht
und erst auf seiner Seite http://il-14.de/hilfe.html publiziert....
0 x
Anfang sky
Endeground

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3747
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: Letzte flugfähige IL-14P aus Dresden in Gefahr!

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 16. Dez 2012, 17:11

Hier ist eine kleine Dankesrede von Alexander Poddubny.
Die Aufnahme wurde während eines kürzlichen Besuches der russischen Il-14-Betreiber und -Retter im Konstruktionsbüro Iljuschin gemacht. Dort ist Herr Poddubny auch mit G. Nowoschilow zusammengetroffen, der selbst noch an der Entwicklung der Il-14 mitgearbeitet hat.

0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 2
Kontaktdaten:

Re: Letzte flugfähige IL-14P aus Dresden in Gefahr!

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » So 16. Dez 2012, 17:20

Ich habe keinen Ton Bild
0 x
Anfang sky
Endeground

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5497
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 208
x 26
Kontaktdaten:

Re: Letzte flugfähige IL-14P aus Dresden in Gefahr!

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 16. Dez 2012, 17:44

Flieger Bernd hat geschrieben:Ich habe keinen Ton Bild

Hallo Bernd, muesste an Deinem PC liegen, Ton ist da.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Peter
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 201
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 09:07
Postcode: 6122
Country: Germany
Wohnort: Halle (Saale)
x 2
Kontaktdaten:

Re: Letzte flugfähige IL-14P aus Dresden in Gefahr!

Ungelesener Beitragvon Peter » So 16. Dez 2012, 22:26

Konnte auch den Wortlaut des Beitrages voll hören. Er bedankt sich bei allen Unterstützern, die den Erhalt der IL-14 ermöglichten. Mit den über 30.000 (nicht Rubeln) sind alle offenen Forderungen, Steuern und Auflagen abgegolten und erfüllt. Bis zum Frühjahr will Herr Poddubny die technischen Auflagen und Instandsetzung abgeschlossen haben, um sie wieder einsetzen zu können. Er lädt (lächelnd) alle, die den weiteren Betrieb der IL 14 ermöglichten, dann mitzufliegen.
0 x

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 2
Kontaktdaten:

Re: Letzte flugfähige IL-14P aus Dresden in Gefahr!

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mo 17. Dez 2012, 19:01

Prima Peter, mach mal etwas Übersetzung Bild
0 x
Anfang sky
Endeground

Flugi
ex-Interflieger (AF)
ex-Interflieger (AF)
Beiträge: 299
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 21:55
Postcode: 36448
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: Letzte flugfähige IL-14P aus Dresden in Gefahr!

Ungelesener Beitragvon Flugi » So 23. Dez 2012, 22:33

Peter hat geschrieben:... Er lädt (lächelnd) alle, die den weiteren Betrieb der IL 14 ermöglichten, dann mitzufliegen.


... na dann, ....
Dateianhänge
DSCI1302.jpg
0 x
MFG Flugi

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Exupéry

Rexrsph2011
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 44
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 12:50
Postcode: 1445
Country: Germany
x 1
Kontaktdaten:

Re: Letzte flugfähige IL-14P aus Dresden in Gefahr!

Ungelesener Beitragvon Rexrsph2011 » Fr 1. Mär 2013, 23:19

Als Ergänzung ein Beitrag aus der russischen Presse von Gestern, wonach es evtl. nur noch 5 Exemplare einer IL 14 in Russland gibt, deren Neuaufbau sich lohnen würde.

Link
0 x


Zurück zu „Verkehrsflugzeug Il-14“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast