Wer erinnert sich noch an interessante Kranflugeinsätze?

Das Aufgabenspektrum umfaßte Kranflugeinsätze, Luftbildbefliegungen, Inspektionsflüge u.v.a.m.

Moderator: Kilo Mike Sierra

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Ein Kranflug für das Guinness-Buch der Rekorde

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » So 27. Jan 2008, 14:45

DM-SMD hat geschrieben:Und Leser die in den alten Bundesländern aufgewachsen sind werden denken: "Jetzt fangt Ihr mit Eurer Ostalgie aber total an zu spinnen."
...
Und um Kranflugerfahrungen zu sammeln kann ich mir (als in der DDR ausgebildeter Facharbeiter) durchaus vorstellen
das solche unökonomischen Kinkerlitzchen gern als Übungsstunde genutzt wurden.

1) Hier darf jeder denken was er möchte und kann es auch schreiben
8-) besonders "schreiben" ist wichtig - zu betonen :!:
2) An diesen Park kann ich mich erinnern, dort haben wir "gearbeitet" um unsere Pflichstunden fürs "NAW" abzuleisten :-P
(NAW ... Nationales AufbauWerk = "freiwillige Arbeitsstunden" für äh ? - DDR! wurde später umbenannt in "VMI" = VolksMassenInitiative" :idea:

Fleißig, fleißig (Stunden schreiben) Bild FlieBe.
0 x
Anfang sky
Endeground

IF-DRS
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 318
Registriert: So 5. Jun 2005, 20:38
Country: Germany
Wohnort: EDDC
Kontaktdaten:

Re: Ein Kranflug für das Guinness-Buch der Rekorde

Ungelesener Beitragvon IF-DRS » So 27. Jan 2008, 18:34

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:
Gibt es noch jemanden, der sich daran erinnert und das bestätigen kann?


An dem Park habe ich auch meinen Arbeits-Anteil gehabt. Aber an den "fliegenden Grill" kann ich mich leider nicht erinnern.

Tino B.
0 x
IF-DRS

Es ist gut wenn man Dinge selbst weis, über die Andere glauben reden zu müssen!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3967
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 42
x 133
Kontaktdaten:

Der fliegende Grill

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 31. Jan 2008, 12:46

Den fliegenden Grill gab es doch!

Dieser Einsatz wurde am Morgen des 5. September 1987 geflogen. Zur Bestätigung habe ich sogar ein Zeitungsfoto erhalten.

Wie auf dem Bild zu erkennen ist, war der Grill wirklich ein sehr grosses Teil, fast schon eine Grillhütte.
Da der Zugang zu dem Parkgelände durch die Querung einer Fernwärmeleitung in der Höhe beschränkt war, war ein Transport mittels eines Kranes nicht möglich. So kam es dann zum Einsatz eines firmeneigenen Hubschraubers.

Am Ende soll es ein sehr schöner Grillplatz geworden sein. Aufgrund seines weitausladenden Schilfdaches war der Grill auch schlechtwettertauglich.

Bild
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3967
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 42
x 133
Kontaktdaten:

Elektrifizierung der Eisenbahn

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 21. Feb 2008, 18:30

Henning hat keine Fotos gemacht, dafür aber die Eisenbahn-Fans.

Hier ein Link zur Elektrifizierung der Eisenbahn bei Ludwigsfelde und zu einem interessanten Tagebucheintrag.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5569
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 259
x 34
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 21. Feb 2008, 19:53

Allerdings wurde hierbei "Mi-6" mit "KA-26" verwechselt.
Nicht weiter schlimm, die Bilder sind sehr interessant.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

altho
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 224
Registriert: So 18. Sep 2005, 15:15
Postcode: 49479
Country: Germany
Wohnort: ST / WAK
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon altho » Do 21. Feb 2008, 22:23

EDGE-Henning hat geschrieben:Allerdings wurde hierbei "Mi-6" mit "KA-26" verwechselt.
Nicht weiter schlimm, die Bilder sind sehr interessant.


Ja Henning mit den Fotos ist es so eine Sache, als in Eisenach die
E-Masten der Bahn aufgestellt wurden habe ich auch nur zugesehen und keine Bilder gemacht.
Die Mi-8 stand nach geleisteter Arbeit in Neukirchen auf dem Argrarflugplatz, da wo früher zeitweise die Z-37 oder Ka-26 standen.

Gruß Alex
0 x
- wer morgens zerknittert aufsteht, kann sich tagsüber besser entfalten...
- Schmerzen sind Schwächen die den Körper verlassen...

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5569
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 259
x 34
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 21. Feb 2008, 22:48

Nicht nur da, sondern auch im Industriegebiet "Räuberloch".
Ich bin nach der Arbeit auf dem Weg zum Busbahnhof immer daran vorbei.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Wer erinnert sich noch an interessante Kranflugeinsätze?

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » So 4. Mai 2008, 14:12

anfang 1994 auf dem flugplatz perleberg.

die bsf hat wartungsarbeiten an einer nahegelegenen Bahnstrecke durchgeführt.
die besatzung hat sich leider nicht überreden lassen, uns mal mitzunehmen :-(

Bild
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5569
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 259
x 34
Kontaktdaten:

Re: Wer erinnert sich noch an interessante Kranflugeinsätze?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 4. Mai 2008, 14:17

Super!
Mehr Bilder!!!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!



Zurück zu „INTERFLUG - Betrieb Fernerkundung, Industrie- und Forschungsflug (FIF)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast