Ausbildung Motorflug bei der GST auf Z-42 (oder andere)

Auswahl der eingesetzten Flugzeugtypen: Po-2, Jak-18, An-2, L-60, L-200 Morava, Z-x26 Trener-Serie, PZL-104 Wilga 35, Z-42, Jak-50, Z-50L, ...
DM-WMO
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: So 26. Feb 2012, 11:29
Postcode: 14793
Country: Germany
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ausbildung Motorflug bei der GST auf Z-42 (oder andere)

Ungelesener Beitragvon DM-WMO » Mo 1. Okt 2012, 16:37

>boes< >boes< >boes< >boes< >boes<

OT - OT - OT - Entschuldigung - Entschuldigung !!!!!!!!!

Während ich letzten Dienstag (oder Montag Abend ?) die Geschichte zur FMK geschrieben habe, hat mein PC strikt den Dienst verweigert (hat er noch nie gemacht).
Das sah nach einem größeren Hardware- Problem aus und dafür mußte ich den PC zum Fachmann bringen. Tatsächlich Mainboard gewechselt und gerade geholt.

Ich hole das nach- PC und ich haben uns einen Dauerlangzeittest "verdient" >grins<

Lieber Udo-
in den endlosen Mails der Woche hatte ich eine Nachricht über eine Mail von Dir vom Forum.
Ich dachte, ich finde die jetzt hier- irgedwie habe ich da was vermasselt, keine PN gefunden.
Tut mir leid, vielleicht schreibst Du bitte noch einmal.
Viele Grüße
Norbert
0 x

DM-WMO
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: So 26. Feb 2012, 11:29
Postcode: 14793
Country: Germany
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ausbildung Motorflug bei der GST auf Z-42 (oder andere)

Ungelesener Beitragvon DM-WMO » Mi 3. Okt 2012, 11:13

...und damit werde ich das heute mit der FMK- Geschichte mal nachholen.

Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich meine Einladung zur FMK für den Juni 1974 bekommen. Ganz sicher bin ich da nicht, weil das ja in die Schulzeit 11. Klasse EOS gefallen ist. Sommerferien waren in der Republik ja Juli/ August.
Allerdings wurde für mich schon am 03.07.1974 ein Dokument ausgestellt, auf das ich "straff hingearbeitet" habe- FMK muß also vor Juli 1974 gewesen sein.

In Königsbrück waren wir dann 34 oder 36 Teilnehmer- und einer hatte einen kompletten russischen Namen. Das hatte uns wohl verwundert und es hat sich aber schnell rumgesprochen, das sein Vater ein hoher oder höchster russischer Offizier war. Unklar war, wieso er mit uns zur FMK war- und ob er in der NVA fliegen will- und wenn "Ja", wieso ???

Ich denke nicht, daß uns das damals schwer beschäftigt hat- aber immer wenn ich mich mit der "guten alten Zeit" beschäftige, habe ich diese Frage auch heute noch im Kopf.

Dieser Teilnehmer hat es dann auch bis zur letzten Station Unterdruckkammer geschafft und ich war mit ihm und dem kleinen Rest aller Teilnehmer dort drin.

Alles war gut, bis er zum Ende des Tests beim simulierten Sinkflug erhebliche Probleme beim Druckausgleich hatte bzw. im "normalen" Ablauf des Tests für ihn kein Druckausgleich möglich war.
Durch unterschiedliche (simulierte) Steig- und Sinkgeschwindigkeiten sollte dann die Möglichkeit gegeben werden, daß ihm das gelingt.
Viele Möglichkeiten gab es da ja wohl nicht, irgendwann mußte das klappen.
Nach mehrern Versuchen (wenn ich mich richtig erinnere) muß es ja gut gewesen sein, aber durch diesen Vorfall war die Zeit in der U-Kammer ziemlich lang- und der Teilnehmer durchgefallen.

Als wir dann aus der U-Kammer raus sind, hat jemand vom Personal zu mir gesagt, ich könne auch Kosmonaut werden- keine ungewöhnliche Abweichung der überwachten Werte, trotz der Extremsituation.
Ich würde jetzt lügen wenn ich nicht zugeben würde, das ich damals stolz wie verrückt war.

Ein Rest von 4 jungen Bengels hatte somit alle Gesundheits- und Eignungstests bestanden.

Alles lange her und an alles kann ich mich auch nicht mehr bis ins Detail erinnern- aber durch den russischen Namen und das Problem in der U-Kammer ist mir das in guter Erinnerung.

So war das-
viele Grüße
DM-WMO
0 x

DM-WMO
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: So 26. Feb 2012, 11:29
Postcode: 14793
Country: Germany
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ausbildung Motorflug bei der GST auf Z-42 (oder andere)

Ungelesener Beitragvon DM-WMO » Di 16. Okt 2012, 08:41

Das Thema "(Standart)- GST Motorflug" ist ja naturgemäß nicht sehr ergiebig. Die Ausbildung war an verschiedenen Plätzen gleich oder ähnlich und hat sich nur durch die Änderung der Struktur hin zur Zentralisierung geändert.
Ich dachte deshalb, ich gebe dem Thema ein lockeres Ende und werde mal den Flugplatz Halle/Oppin besuchen, wenn ich in nächster Zeit wieder in der "alten Heimat" bin.
Oppin hat natürlich eine tolle HP, auf der Fotos zu sehen sind.
Ich habe dort angerufen (sehr netter Kontakt !) und ein Besuch mit Fotos machen soll kein Problem sein.
Also werde ich mich mal auf Spurensuche begeben- und versuchen, davon Fotos zu machen.
Mich interessieren da mehr die alten Anlagen und was davon über ist. Vielleicht (hoffentlich) finde ich noch jemanden, der ein oder zwei Fotos aus der Vergangenheit hat- der Fallschirmsport war in Oppin ja sehr intensiv.
Mir würde es da um das Objekt in der alten Zeit gehen- mal sehen.

Viele Grüße
DM-WMO
0 x

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 2
Kontaktdaten:

Re: Ausbildung Motorflug bei der GST auf Z-42 (oder andere)

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Di 16. Okt 2012, 18:48

Gute Reise DM-WMO,
wir warten auf Fortsetzung
0 x
Anfang sky
Endeground

DM-WMO
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: So 26. Feb 2012, 11:29
Postcode: 14793
Country: Germany
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ausbildung Motorflug bei der GST auf Z-42 (oder andere)

Ungelesener Beitragvon DM-WMO » Mi 17. Okt 2012, 09:52

Flieger Bernd hat geschrieben:Gute Reise DM-WMO,
wir warten auf Fortsetzung



Na dann will ich das mal nicht ewig rausschieben, da ein Besuch in der "alten Heimat" auch schon überfällig ist. Wenn alles passt, wird es dieses Wochenende. Sollte da noch etwas dazwischen kommen, wird es ein kleines bischen später- aber Samstag ist der Plan.

Werde schon mal zum Waschen fliegen >grins< >grins< >grins<

(Die WMO ist in Schönhagen geflogen und das Foto habe ich von einem Ex-GST-Flieger, der dort um 1980 war und später im JG-7 geflogen ist.)
Dateianhänge
Z_02c.jpg
0 x

DM-WMO
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: So 26. Feb 2012, 11:29
Postcode: 14793
Country: Germany
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ausbildung Motorflug bei der GST auf Z-42 (oder andere)

Ungelesener Beitragvon DM-WMO » Fr 19. Okt 2012, 17:02

Habe heute nochmal mit Oppin telefoniert- und wurde sogar an die Chefin verbunden.
Alle dort wirklich sehr nett und soll mich morgen auf dem Tower melden, damit jemand vom Personal weiß, das ich dort rumschleiche und nach Spuren der Vergangenheit suche.

Mal sehen- nur mit alten Bildern sieht es schlecht aus >boes< --- aber ganz so schnell gebe ich da nicht auf >hell<


Wünsche allen ein schönes Wochenende- ich muß ja "arbeiten" :-joy:
0 x

DM-WMO
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: So 26. Feb 2012, 11:29
Postcode: 14793
Country: Germany
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ausbildung Motorflug bei der GST auf Z-42 (oder andere)

Ungelesener Beitragvon DM-WMO » So 21. Okt 2012, 10:07

SO- da war ich dann also gestern mal zu Besuch auf "meinem" ehemaligen GST-Flugplatz Halle-Oppin.

Ich habe eine Menge Fotos gemacht- nur war am Samstag niemand da, den ich wegen alten Fotos fragen konnte. Um deshalb trotzdem einigermaßen zufrieden zu sein, habe ich eine Notlösung gewählt.
Ich denke, für den Moment ist das besser, als nichts.

Auf dem Tower (!) habe ich einen netten "jungen Mann" für Gespräche gehabt, der in Oppin 1971 mit Segelflug angefangen hat.

War ein schöner Besuch und ich habe eine Einladung zum Fliegen- SELBER FLIEGEN >grins< >grins< >grins<

So richtig passen ja Fotos Oppin nur im weitesten Sinn in dieses Thema- aber es hat ja zur Ausbildung bei der GST gehört.

Viele Grüße
DM-WMO

Oppin_001.JPG
Zufahrt zum Flugplatz
0 x

DM-WMO
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: So 26. Feb 2012, 11:29
Postcode: 14793
Country: Germany
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ausbildung Motorflug bei der GST auf Z-42 (oder andere)

Ungelesener Beitragvon DM-WMO » So 21. Okt 2012, 10:10

Oppin_002.JPG
Am Eingang in Richtung Tower und Hangar, der auch früher stand
0 x

DM-WMO
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: So 26. Feb 2012, 11:29
Postcode: 14793
Country: Germany
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ausbildung Motorflug bei der GST auf Z-42 (oder andere)

Ungelesener Beitragvon DM-WMO » So 21. Okt 2012, 10:12

Oppin_003.JPG
Tower von der Hangar- bzw. Platzseite
0 x

DM-WMO
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: So 26. Feb 2012, 11:29
Postcode: 14793
Country: Germany
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ausbildung Motorflug bei der GST auf Z-42 (oder andere)

Ungelesener Beitragvon DM-WMO » So 21. Okt 2012, 10:13

Oppin_004.JPG
Eingangsbereich- links geht es zum Tower hoch
0 x


Zurück zu „Motorflug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste