Segelfliegen am Rande des Alls

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2665
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 78
x 222
Kontaktdaten:

Re: Segelfliegen am Rande des Alls

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 6. Mai 2019, 15:24

Der Flyer zur heutigen Veranstaltung an der TUB
_04__2019_DGLR-BB_Plakat_Perlan_II.06Mai2019.pdf
(196.35 KiB) 1-mal heruntergeladen

Wir hatten das Projekt auch in 2018 ausgewählt verfolgt, Herr Lars Bensch, Flugtestingenieur und Mitglied des Forschungsprojekts Perlan II, Airbus, Hamburg, gibt in der TU Einblicke in die Herausforderungen dieses Projektes.
Für alle Interessenten offen
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2665
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 78
x 222
Kontaktdaten:

Re: Segelfliegen am Rande des Alls

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 17. Mai 2019, 01:27

Airbus Perlan Mission II hat nach Mitteiung auf seiner Facebook-Seite https://www.facebook.com/PerlanProject/?__xts__

vorgestern -am Mittwoch- offiziell die vierte Saison der Operationen mit einem Presse-Briefing aus ihrem Hangar in Minden, eröffnet.

60544298_2914169045261761_8491549054596022272_o.jpg

Unser Ziel ist es, den Rekord des letzten Jahres zu übertreffen, bis zu der maximalen Höhe von 90,000 Fuß. Die wahre Flug Geschwindigkeit des Perlan 2 Gleiter auf seiner maximalen Höhe von 90,000 Fuß wird fast 400 km pro Stunde, auch ohne Motor.

Im Bild die Perlan- Piloten (links nach rechts): Morgan Sandercock, Jim Payne, Miguel Iturmendi, Tim Gardner
60298431_2914538338558165_2800046311640924160_o.jpg
60426880_2914538498558149_1935042466616967168_o.jpg

Als nächstes: Perlan 2 wird nach El Calafate, Argentinien, im Juni (eine 10.000 SMeilen Reise) verschifft und die Flüge beginnen Mitte August.
(gepostet am 15. Mai)

Es bleibt zu wünschen, daß das Experiment gelingt mit den Erkenntnissen aus drei absolvierten Missionen und wenn es geht, dürfen wir dabei sein.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Segelflug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste