Stratosphären-Segelflug für die Wissenschaft

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 5195
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 303
x 1125
Kontaktdaten:

Re: Stratosphären-Segelflug für die Wissenschaft

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 2. Sep 2023, 19:45

Moderationshinweis
Habe den Titel abgewandelt, so klingt es weniger nach Jules Verne


Ein schönes WE, und wo Segel- geflogen wird, im persönlichen oder Mannschaftswettkampf - immer einen ordentlichen Bart unter dem Hintern >grins<
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Mucha100
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 101
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 12:07
Postcode: 1
Country: Germany
x 6
x 40
Kontaktdaten:

Re: Stratosphären-Segelflug für die Wissenschaft

Ungelesener Beitragvon Mucha100 » Fr 8. Sep 2023, 21:07

Es wurde erfreulicherweise ein Blog zum Stratosphärenschlepper "Grob G-520 Egrett" im Perlan-Projekt eingestellt: https://perlanproject.org/team-egrett-m ... j2KUyPeUWo

Die Egrett war früher schon mal vorgestellt, aber hier gibt es wieder eine Reihe schöner Aufnahmen -
Grob Egrett png.png
und es gibt einen Blick auf die Instrumentierung -
79815142-9298-4ef2-a862-a0058dfe85d5.jpg
Q.: Blog s. Link

Die Egrett ist ein leistungsstarkes, druckbeaufschlagtes Turboprop-Flugzeug, Einsitzig, das ordentlich im Bereich von 70 bis 250 Knoten fliegen kann, also knappe 130 Km/h bis 463 Km/h.
Die 70 kn sind die ideale Schleppgeschwindigkeit für die Perlan2, die immerhin 2.000 Pfund (= 907 Kg) an den Haken bringt. Interessant ist schon, daß die Egrett zum Schleppstart kein Vollgas braucht ... und trotzdem zügig abhebt (das war beim Zlin-226 z.B. etwas anders >grins< ).
Bei etwa 25.000 Fuß bildet sich der Kondenstreifen aus und die Perlan wird knapp darüber gehalten.
- Für eine Schlepphöhe auf 40.000 Fuß (= 12.200 m) braucht das Gespann ca. 1 Stunde, was Ressourcen (Akkulaufzeit, Medien) spart für die eigentliche Welle.
Es ist eine einzigartige Maschine, und mehr dazu wie zum Egrett-Team im Blog - Link s. oben

VG
MUCHA100
0 x

Mucha100
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 101
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 12:07
Postcode: 1
Country: Germany
x 6
x 40
Kontaktdaten:

Re: Stratosphären-Segelflug für die Wissenschaft

Ungelesener Beitragvon Mucha100 » Di 12. Sep 2023, 23:28

Tagebucheintrag vor 23 Stunden - Farewell Argentina 2023

"Die Zeit ist gekommen. Mehrere Wetterstudien für die nächste Woche zeigten keine stratosphärenwellen, die ausreichender Stärke waren, um in hohe Höhen zu steigen Wir haben die harte und bittersüße Entscheidung getroffen, zusammenzupacken und nach Minden zurückzukehren. Unsere #AirbusPerlanMissionII 2023 hat viele Ziele erreicht, neben dem Anstieg mit CubeSats (Wissenschaftspayloads) von US-Studenten "u.a. ...

Abbruch.png
377451786_690324723137331_6691279632463190678_n.jpg
Q.: The Perlan Project
Mehr dazu: https://perlanproject.org/farewell-arge ... tQSpb_0z0k

Da haben die Wettergötter trotz Riesenaufwand sich nicht erweichen lassen
VG
MUCHA100
0 x

Mucha100
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 101
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 12:07
Postcode: 1
Country: Germany
x 6
x 40
Kontaktdaten:

Re: Stratosphären-Segelflug für die Wissenschaft

Ungelesener Beitragvon Mucha100 » Fr 22. Sep 2023, 16:13

Dann kann das Kapitel für dieses Jahr geschlossen werden - mit dieser Bildauswahl:

Die gemischte Crew dieses Unternehmens:
379344091_695617312608072_4501998079556482112_n.jpg
Verpackt im Transportwagen und Seecontainer:
381104073_695617375941399_3834880645876083118_n.jpg
Der Strato-Schlepper vor dem Rückflug:
379929221_695617229274747_3944989749741841414_n.jpg
Am Ende der Straßentransport zum Seehafen:
381095198_695617402608063_808349355735782133_n.jpg

Bleibt die Hoffnung auf ein meteorologisch besser geartetes 2024
Damit VG
MUCHA100

(Bilder aus dem Perlan Blog und mehr dazu: El Calafate 2023 https://perlanproject.org/loading-day-l ... 570oXjQWLw " Loading Day and Last Team Dinner"
Sep 16, 2023 | Argentina, Blog, El Calafate, Team Members)
0 x


Zurück zu „Segelflug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast