Fliegerhorst Laucha

max0685
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 107
Registriert: Di 25. Okt 2011, 15:13
Postcode: 2929
Country: Germany
x 2
x 10
Kontaktdaten:

Re: Fliegerhorst Laucha

Ungelesener Beitragvon max0685 » Do 1. Mär 2012, 20:25

Fortsetzung zur Libelle
Dateianhänge
K800_Libelle_0006.JPG
0 x

max0685
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 107
Registriert: Di 25. Okt 2011, 15:13
Postcode: 2929
Country: Germany
x 2
x 10
Kontaktdaten:

Re: Fliegerhorst Laucha

Ungelesener Beitragvon max0685 » Do 1. Mär 2012, 20:27

Letzte Seite. Ich hoffe ihr könnt auch den Text entziffern
Gruß Udo
Dateianhänge
K800_Libelle_0007.JPG
0 x

DM-WMO
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: So 26. Feb 2012, 11:29
Postcode: 14793
Country: Germany
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Fliegerhorst Laucha

Ungelesener Beitragvon DM-WMO » Do 1. Mär 2012, 20:33

max0685 hat geschrieben: Ich hoffe ihr könnt auch den Text entziffern
Gruß Udo


@max0685
Hallo Udo-
echt SUPER, wo hast Du denn das ausgegraben ???
Ich habe Dir interessiert beim Einstellen zugeschaut und es macht mir Freude - und Mut. Vielleicht fange ich doch mal was in "Motorflug" an.

Text ist gut zu lesen, hast Du fein gemacht :-)

Viele Grüße
DM-WMO
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3954
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: Fliegerhorst Laucha

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 1. Mär 2012, 21:47

Danke für die Einblicke in diesen interessanten Prospekt. Ich wußte gar nicht, daß es die gegeben hat.

Leider ist die englische Übersetzung überaus mißlungen (z.T. unverständlich), was vielleicht zu den enttäuschenden Verkaufszahlen der DDR-Segelflugzeuge im Ausland beigetragen hat.

Als ich klein war, kannte ich nur ein Segelflugzeug mit Namen: "Libelle Laminar". Das war damals ein sehr klangvoller Name.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Fliegerhorst Laucha

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 1. Mär 2012, 21:58

Ich dachte bisher, dass "Libelle" und "Libelle-Laminar" das gleiche wären....

Also, ich verspreche, das es hinsichtlich Segelflug von mir in nächster Zeit Themen geben wird zu Wandersleben, Gotha, Erfurt, Bienstedt und Alkersleben!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Fliegerhorst Laucha

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Do 1. Mär 2012, 23:22

EA-Henning hat geschrieben:Ich dachte bisher, dass "Libelle" und "Libelle-Laminar" das gleiche wären....

Also, ich verspreche, das es hinsichtlich Segelflug von mir in nächster Zeit Themen geben wird zu Wandersleben, Gotha, Erfurt, Bienstedt und Alkersleben!
Na da bin ich sehr gespannt. Dieses Thema ist für mich von sehr großem Interesse.
0 x

DM-WMO
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 166
Registriert: So 26. Feb 2012, 11:29
Postcode: 14793
Country: Germany
Wohnort: Land Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Fliegerhorst Laucha

Ungelesener Beitragvon DM-WMO » Do 1. Mär 2012, 23:37

DDR-TKB hat geschrieben:
EA-Henning hat geschrieben:Ich dachte bisher, dass "Libelle" und "Libelle-Laminar" das gleiche wären....

Also, ich verspreche, das es hinsichtlich Segelflug von mir in nächster Zeit Themen geben wird zu Wandersleben, Gotha, Erfurt, Bienstedt und Alkersleben!
Na da bin ich sehr gespannt. Dieses Thema ist für mich von sehr großem Interesse.



...na ich erst- und wir wollen Fotos .
0 x

max0685
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 107
Registriert: Di 25. Okt 2011, 15:13
Postcode: 2929
Country: Germany
x 2
x 10
Kontaktdaten:

Re: Fliegerhorst Laucha

Ungelesener Beitragvon max0685 » Fr 2. Mär 2012, 11:08

Die Libelle war die Standartversion, die Libelle-Laminar war die Delikat- Ausführung für gehobene Ansprüche. Soweit ich mich erinnere, hatten die ersten Muster sogar ein V-Leitwerk.
Hier noch 3 Lehrbücher aus meiner Schatzkiste:
Dateianhänge
K800_Technik A.JPG
0 x

max0685
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 107
Registriert: Di 25. Okt 2011, 15:13
Postcode: 2929
Country: Germany
x 2
x 10
Kontaktdaten:

Re: Fliegerhorst Laucha

Ungelesener Beitragvon max0685 » Fr 2. Mär 2012, 11:13

Die Bücher wurden 1954 herausgegeben
Dateianhänge
K800_Technik B.JPG
0 x

max0685
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 107
Registriert: Di 25. Okt 2011, 15:13
Postcode: 2929
Country: Germany
x 2
x 10
Kontaktdaten:

Re: Fliegerhorst Laucha

Ungelesener Beitragvon max0685 » Fr 2. Mär 2012, 11:14

Und hier die dritte Stufe:
Dateianhänge
K800_Technik C.JPG
0 x


Zurück zu „Segelflug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast