Segelflugplatz Gotha - eine Erinnerung

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Re: Segelflugplatz Gotha - eine Erinnerung

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » So 29. Apr 2012, 20:24

Heh,
was ist denn hier los ??? Gabi die Segelfliegerin !!!
Um diese Zeit war ich auch unterwegs mit den Holzkisten ....
schade, wir sind uns nie begegnet ........

Es gab nur wenige wie Dich
0 x
Anfang sky
Endeground

SXF-Gabi
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 39
Registriert: Mo 22. Aug 2005, 13:14
Country: Germany
Wohnort: SXF
Kontaktdaten:

Re: Segelflugplatz Gotha - eine Erinnerung

Ungelesener Beitragvon SXF-Gabi » Mo 30. Apr 2012, 13:28

Hi Bernd,
ja schade - aber Du warst bestimmt immer emsig bemüht nicht zu weit in den "westlichen" Luftraum vorzudringen - von Deinen Koordinaten aus geseshen.
Kannst Du Dich nicht an eine Stewardess erinnern, die auch in ihrer INTERFLUG Zeit noch aktive Segelfliegerin und sogar Leistungsseglerin in Dresden war. Ich weiss leider nicht mehr ihren Namen. Vielleicht gab es noch eine Reihe mehr, von denen man nichts erfahren hat.
Einen schönen Feiertag und vergiß nicht pünktlich am Stellplatz zu sein.... :-wink:
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3756
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 38
x 104
Kontaktdaten:

Re: Segelflugplatz Gotha - eine Erinnerung

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 10. Mai 2012, 15:52

Fliegt denn noch irgendwo ein Lommatzsch FES-530 "Lehrmeister"?
Ich habe nie einen zu Gesicht bekommen.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

SXF-Gabi
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 39
Registriert: Mo 22. Aug 2005, 13:14
Country: Germany
Wohnort: SXF
Kontaktdaten:

Re: Segelflugplatz Gotha - eine Erinnerung

Ungelesener Beitragvon SXF-Gabi » Do 10. Mai 2012, 16:33

Hallo K.M.S.

ich bin nicht sicher, aber als ich im vorigen Jahr in Friedersdorf einen Gastflug absolvierte haben mir die Kammeraden stolz erzählt, dass sie noch ein "flugfähiges" Baby IIb besitzen und mir ist als ob auch ein "Lehrmeister" FES dabei war. Aber vielleicht irre ich mich auch ... :mg:
0 x

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Segelflugplatz Gotha - eine Erinnerung

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Do 10. Mai 2012, 16:49

Laut Wikipedia soll seit 2004 ein Lehrmeister in Pirna fliegen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Lommatzsch_FES-530
0 x

DDA
Ex NVA
Ex NVA
Beiträge: 300
Registriert: Do 14. Dez 2006, 14:48
Wohnort: 13055 Berlin de
x 16
x 25
Kontaktdaten:

Re: Segelflugplatz Gotha - eine Erinnerung

Ungelesener Beitragvon DDA » Di 15. Mai 2012, 16:10

In Friedersdorf ist meines Wissens nach kein Lehrmeister mehr. Das Querruders des letzten von dort steht bei mir zu Hause...

Axel
0 x
ex. Funker JG8 2.JS

Gibe73
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 9
Registriert: Do 7. Jun 2012, 23:18
Postcode: 1099
Country: Germany
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Segelflugplatz Gotha - eine Erinnerung

Ungelesener Beitragvon Gibe73 » Mi 27. Jun 2012, 13:01

Hallo an alle; ich bin neu hier, folglich ist dies mein erster Einrag.

DDR-TKB hat geschrieben:Laut Wikipedia soll seit 2004 ein Lehrmeister in Pirna fliegen.

Von der DM-3152 wurde im Flugzeugforum ein Bild eingestellt:
http://www.flugzeugforum.de/aktive-2s-deutschland-21643-65.html
0 x

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Segelflugplatz Gotha - eine Erinnerung

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Mi 27. Jun 2012, 14:26

Danke für den Link. Ich hatte das Bild schon gesehen. Wusste aber nicht mehr wo....
0 x

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Re: Segelflugplatz Gotha - eine Erinnerung

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mi 27. Jun 2012, 20:46

... man erkennt die AWE Logo

und nicht nur das. ...
Ja, Gefahreneinweisung... :Rock:
0 x
Anfang sky
Endeground


Zurück zu „Segelflug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste