Flug-Modellmotoren

Motoren und RC-Anlagen waren Mangelware. Daher blühten Selbstbau und Erfindergeist.
Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4982
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 371
x 546
Kontaktdaten:

Flug-Modellmotoren

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 4. Nov 2008, 12:25

Modellmotor Poly-10

Ich suche Information jeglicher Art über den in der DDR in Kleinserie hergestellten Poly 10. Das war ein Zweitakt-Glühzünder mit 10 ccm. Dieser Motor wurde vor allem für ferngesteuerte Kunstflugmodelle (F3A) eingesetzt.
0 x
Thomas

Mein Auto kann ich innerhalb von 5 Minuten komplett "aufladen" (sogar überall unterwegs) und komme damit ca. 700 km weit.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 7012
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1522
x 225
Kontaktdaten:

Re: Modellmotor Poly-10

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 4. Nov 2008, 20:04

Hallo Thomas,

ich selbst habe davon 0 Ahnung. Ich habe aber im World Wide An&Verkauf etwas gefunden. Allerdings nicht ganz billig:

http://cgi.ebay.de/MODELLBAU---Modellmo ... buch-(1978)_W0QQitemZ250311472679QQcmdZViewItemQQimsxZ20081020?IMSfp=TL081020125006r5655
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Mucha100
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 101
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 12:07
Postcode: 1
Country: Germany
x 6
x 40
Kontaktdaten:

Re: Flug-Modellmotoren

Ungelesener Beitragvon Mucha100 » Do 8. Jun 2023, 11:22

Im Zusammenhang mit der wunderbaren Stearman PT-17 viewtopic.php?f=140&t=2162&start=10

die es als echtes Flugmodell gibt, wie herausgefunden, aber eben mit einem E-Antrieb (der Stern ist Attrappe) kam mir auf einmal die Frage, ob sich denn schon mal jemand an einem Modell-Stern versucht hat.
I.d.R. kennt man die Einzylinder Glühkerzenmotoren, die mit einem Geheimgemisch Methanol-Rhizinus befeuert werden ..., auch als Boxer schon gesehen, aber auch Stern?

Ich reiche mal die Frage an das interessierte RC-Publikum weiter
VG
MUCHA100
0 x

Trainer29
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 156
Registriert: Sa 1. Sep 2007, 02:58
Postcode: 65
Country: Germany
Wohnort: Hessen
x 3
x 16
Kontaktdaten:

Re: Flug-Modellmotoren

Ungelesener Beitragvon Trainer29 » Do 8. Jun 2023, 13:07

Hallo Mucha.

Schau mal bei fun-modellbau oder tomahawk (https://tomahawk-aviation.com/de/1204-u ... ziner.html

Unter 1000€ wirst du allerdings wenig finden.

Gruß Jürgen
1 x
Wenn sich alle gegen dich stellen, denke immer daran: Flugzeuge starten gegen den Wind.
Endlich wieder am Flughafen arbeiten.

Mucha100
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 101
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 12:07
Postcode: 1
Country: Germany
x 6
x 40
Kontaktdaten:

Re: Flug-Modellmotoren

Ungelesener Beitragvon Mucha100 » Fr 9. Jun 2023, 12:45

:-) toll Jürgen, ich bin überrascht
und -Wenn ich einmal reich wär' (aus dem Musical 'Anatevka`) ... würde ich mir echt eine Sammlung von Stern´s zulegen

Übrigens habe ich noch eine Original Luftschrauben Naben Abdeckkappe von der Podwa-2, aber der Rest vom Motor fehlt eben >grins<
VG
MUCHA100
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4982
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 371
x 546
Kontaktdaten:

Re: Flug-Modellmotoren

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 11. Jun 2023, 16:49

Hier hat es einer versucht - mit Erfolg: 14-Zylinder-Sternmotor

Ich habe vor Jahren aus rein technischer Neugier zwei verschiedene Baupläne für Doppelsternmotoren gekauft. Das ist natürlich nichts für den Normalbürger. Man muß schon eine Dreh- und eine Fräsmaschine zur Verfügung haben und wer weiß was noch alles. Und jede Menge Wissen, Erfahrung, Geschick und Ausdauer.
Ich habe schon bei der Drehmaschine passen müssen. :wind:
1 x
Thomas

Mein Auto kann ich innerhalb von 5 Minuten komplett "aufladen" (sogar überall unterwegs) und komme damit ca. 700 km weit.


Zurück zu „Modellflug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast