IL-62 und Tu-134 als Düsenflugmodelle

Motoren und RC-Anlagen waren Mangelware. Daher blühten Selbstbau und Erfindergeist.
joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1160
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

IL-62 und Tu-134 als Düsenflugmodelle

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Fr 23. Jan 2009, 19:58

Hat jemand schon davon gehört, ob irgendwo schon einmal bei einen "Modellflugwettbewerb" eine Tu-134 oder IL-62 mit "echten" Minidüsentriebwerken geflogen ist?

Wenn ja, Fotos davon wären nicht schlecht! 8-)
0 x
jrjr

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3954
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: IL-62 und Tu-134 als Düsenflugmodelle

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 28. Jan 2009, 12:58

Bei der GST definitiv nicht.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1160
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: IL-62 und Tu-134 als Düsenflugmodelle

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Mi 28. Jan 2009, 17:05

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Bei der GST definitiv nicht.



Und in der heutigen Zeit bei irgendeinen Modellbauclub?
0 x
jrjr

Agrarflieger
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 100
Registriert: So 11. Mär 2007, 19:01
Kontaktdaten:

Re: IL-62 und Tu-134 als Düsenflugmodelle

Ungelesener Beitragvon Agrarflieger » Mi 28. Jan 2009, 22:55

Hallo Joschie,

Tu 134 weiß ich nicht, aber Il-62 guckst Du hier: http://rauch-airliner.com/Il-62D.htm
viele Grüße
Godert

[

Das Forum übersetzt selbstständig das Wort "a i r l i n e r" in "Verkehrsflugzeug"

also statt : rauch.Verkehrsflugzeug.com/Il-62D.htm muss der Link: rauch.a i r l i n e r.com/Il-62D.htm (natürlich ohne Leerzeichen) lauten


Gruss, Guido
]
Zuletzt geändert von DDR-TKB am Do 29. Jan 2009, 00:15, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Der link war fehlerhaft und wurde Berichtigt. MFG, EDGE-Henning
0 x

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1160
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: IL-62 und Tu-134 als Düsenflugmodelle

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Do 29. Jan 2009, 06:48

Agrarflieger hat geschrieben:Hallo Joschie,

Tu 134 weiß ich nicht, aber Il-62 guckst Du hier: http://rauch-Verkehrsflugzeug.com/Il-62D.htm
viele Grüße
Godert

[

Das Forum übersetzt selbstständig das Wort "a i r l i n e r" in "Verkehrsflugzeug"

also statt : rauch.Verkehrsflugzeug.com/Il-62D.htm muss der Link: rauch.a i r l i n e r.com/Il-62D.htm (natürlich ohne Leerzeichen) lauten


Gruss, Guido
]


Der gennante Domain scheint nicht mehr aktiv zu sein!
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: IL-62 und Tu-134 als Düsenflugmodelle

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 29. Jan 2009, 07:55

Die Domain ist aktiv, sonst wäre uns der Fehler nicht aufgefallen. Offenbar sind Deine Browsereinstellung fehlerhaft?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3954
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: IL-62 und Tu-134 als Düsenflugmodelle

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 29. Jan 2009, 09:45

Ich erinnere mich, in der Zeitschrift "Modellbau heute"* Fotos von einem Tu-134-Modell mit Impellerantrieb gesehen zu haben. Das sind natürlich keine echten Düsentriebwerke. Möglicherweise war das auch ein leinengesteuertes Modell (Fesselflug).

*) damals von uns auch "Raspelzeitung" genannt
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1160
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: IL-62 und Tu-134 als Düsenflugmodelle

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Do 29. Jan 2009, 19:07

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:"Modellbau heute"* Fotos von einem Tu-134-Modell mit Impellerantrieb

*) damals von uns auch "Raspelzeitung" genannt



Ich kenne diese Zeitschrift im Gegensatz zur "Jugend und Technik" und zum "Technikus" leider nicht mehr.
0 x
jrjr

Trainer29
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 118
Registriert: Sa 1. Sep 2007, 02:58
Postcode: 65
Country: Germany
Wohnort: Hessen
x 1
x 3
Kontaktdaten:

Re: IL-62 und Tu-134 als Düsenflugmodelle

Ungelesener Beitragvon Trainer29 » Sa 31. Jan 2009, 02:44

Wenn du versprichst das du sehr Vorsichtig damit umgehst und ich sie nach dem Lesen wiederbekomme, könnte ich dir etwa 20 Jahrgänge vorbei bringen(eventuell mehr),wenn ich das nächste mal nach Wiesbaden zu meiner Frau fahre.

Kein Scherz.

Gruß Jürgen
0 x
Wenn sich alle gegen dich stellen, denke immer daran: Flugzeuge starten gegen den Wind.
Vor Gericht wegen dem Sandkasten meiner Tochter. Man glaubt es nicht.

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1160
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: IL-62 und Tu-134 als Düsenflugmodelle

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Sa 31. Jan 2009, 08:45

Trainer29 hat geschrieben:Wenn du versprichst das du sehr Vorsichtig damit umgehst und ich sie nach dem Lesen wiederbekomme, könnte ich dir etwa 20 Jahrgänge vorbei bringen(eventuell mehr),wenn ich das nächste mal nach Wiesbaden zu meiner Frau fahre.

Kein Scherz.

Gruß Jürgen


Danke für das Angebot, ich bin jedoch in den letzten Jahren eher von prakt. zum virtuellen "Modellbau" und virtueller "Modellnutzung" umgeschwenkt!
0 x
jrjr


Zurück zu „Modellflug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast