Ältester Flugplatz der Welt

Alles was nicht in obige Kategorien zu passen scheint...
Texasstyle
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 110
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 16:47
Postcode: 7665
Skype-Name: original-Texasstyle
Wohnort: Sabóia-(LPBJ)Alentejo-Portugal
x 3
x 7
Kontaktdaten:

Re: Ältester Flugplatz der Welt

Ungelesener Beitragvon Texasstyle » Sa 20. Sep 2014, 22:52

Hallo Liebe Freunde der Fliegerei
An erster Stelle wollte ich nur loswerden das es nun EDOR für X-Plane zum download auf der x-plane org seite im Downloadmanager gibt. Dabei ergibt sich nun eine Frage. ich habe dort beim upload geschrieben es ist der älteste flugplatz/feld der Welt. promp kam eine Antwort die so aussieht:
College Park is the oldest airfield in the world, established in 1909 and still operating today.
Nun mal eine Frage was ist richtig. Meiner Meinung nach kann man ja schon zu Ottos Zeiten von einem Flugfeld sprechen da es ja Flugbewegungen gegeben hat. 1910 ist dann der flugbetrieb nach meinen infos wiederaufgenommen worden. Aber wegen Otto denke ich das es doch Stölln an erster Stelle schafft.
Schönen Tag noch
Tex
0 x
http://www.youtube.com/user/Texasstyle67?feature=mhee aviation memories
ich bin dabei, du bist dabei, wir sind dabei

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3506
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 2
Kontaktdaten:

Re: Ältester Flugplatz der Welt

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » So 21. Sep 2014, 17:17

Texasstyle hat geschrieben: An erster Stelle wollte ich nur loswerden das es nun EDOR für X-Plane zum download auf der x-plane org seite im Downloadmanager gibt.
Aber wegen Otto denke ich das es doch Stölln an erster Stelle schafft.
Schönen Tag noch
Tex

Wo ist der Link ?

Richtig, Tex

Der älteste Flugplatz der Welt

Auf der Suche nach einem geeigneten Fluggelände kam Otto Lilienthal 1893 ins Havelland.
Zunächst erprobte er seine Flieger von den Rhinower Bergen aus, wo ihm seine weitesten
Flüge über Distanzen bis 250 Meter gelangen.

Im Folgejahr verlegte er seinen Übungsplatz weiter Richtung Osten auf den Gollenberg bei Stölln.


http://www.lilienthal-centrum.de/otto-lilienthal/

und geflogen wird in Stölln heute noch

http://www.edor.org/
0 x
Anfang sky
Endeground

Texasstyle
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 110
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 16:47
Postcode: 7665
Skype-Name: original-Texasstyle
Wohnort: Sabóia-(LPBJ)Alentejo-Portugal
x 3
x 7
Kontaktdaten:

Re: Ältester Flugplatz der Welt

Ungelesener Beitragvon Texasstyle » Di 23. Sep 2014, 15:20

Danke Bernd
für die Bestätigung. Wenn ich was mache dann informiere ich mich so gut es geht vorher. Werde mich daran machen den Text aus der otto Lilienthal Seite zu übersetzen ins englische um ihn dann an meinen upload anzuhängen. Das scheint aber ein Problem einiger Engländer zu sein, dass die alles als Erste haben wollen Lol.
Anbei noch die Bemerkung wg den Karten. Macht richtig Spass mit solchen Karten zu arbeiten und sich Routen mit Zirkel u. Geodreieck ausrechnen-(VFR-Karte Deutschland) Danke nochmal dafür
0 x
http://www.youtube.com/user/Texasstyle67?feature=mhee aviation memories
ich bin dabei, du bist dabei, wir sind dabei

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3506
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 2
Kontaktdaten:

Re: Ältester Flugplatz der Welt

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Di 23. Sep 2014, 17:02

Tex wird befördert zum Obernavigator
3 Streifen am Ärmel und Kompass an der Brust Bild
0 x
Anfang sky
Endeground

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3506
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 2
Kontaktdaten:

Re: Ältester Flugplatz der Welt

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mi 24. Sep 2014, 17:12

"Alles Fliegen beruht auf der Erzeugung von Luftwiderstand,
alle Flugarbeit besteht in der Überwindung von Luftwiderstand."

- Der Vogelflug als Grundlage der Fliegekunst, Berlin, 1889, S. 33
0 x
Anfang sky
Endeground

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3506
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 2
Kontaktdaten:

Re: Ältester Flugplatz der Welt

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Di 14. Apr 2015, 10:25

Havelregion
Blütenmeer auf der Bundesgartenschau


Über eine Million Tulpen, Narzissen und Primeln wurden für die Bundesgartenschau im Havelland gepflanzt.
Dabei ist die Region an sich schon ein Naturparadies. Können die Gärtner das noch toppen?

Der Flugplatz Stölln/Rhinow ist der einzige Standort, der nicht direkt am Fluss liegt.
Vom Gollenberg, der mit 110 Metern höchsten Erhebung in der Region, startete
Pionier Otto Lilienthal seine Flugversuche und verunglückte 1896 tödlich. Ihm zu Ehren
landete fast 100 Jahre später ein DDR-Passagierflugzeug auf dem ältesten Flugplatz
der Welt und dient heute als Ausstellungsort und Standesamt.
Rund ums Flugzeug "Lady Agnes" erwarten ein Blütenpfad, Wildrosen und Wechselflor die Besucher.


http://www.dw.de/bl%C3%BCtenmeer-auf-de ... a-18377650
0 x
Anfang sky
Endeground


Zurück zu „Allgemeines zum Thema Flugsport in der DDR“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast