GST Neuenhagen/Berlin

Alles was nicht in obige Kategorien zu passen scheint...
schelle2011
Ex NVA
Ex NVA
Beiträge: 52
Registriert: Di 5. Apr 2011, 13:27
Postcode: 15331
Country: Germany
Wohnort: XXYY
Kontaktdaten:

GST Neuenhagen/Berlin

Ungelesener Beitragvon schelle2011 » Sa 9. Apr 2011, 20:32

Die Zentrale für den Flugsport befand sich in Neuenhagen bei Berlin.
War milit. aufgestellt mit nem Fliegeroberst als Leiter... da im Verteidigungsfall der LSK/LV unterstellt.

Dort wurde auch die Flugpläne der einzelnen GST Plätze koordiniert.
Dazu hatte GST Neuenhagen Sprechverbindungen zur VHZ-14 Wünsdorf und Flugsicherung Schönefeld.
Fernschreibstandverbindung zur Fernschreibstelle Kdo LSK/LV.
Mehrere Telefonanschlüsse von der Hauptnachrichtenzentrale MfNV Strausberg.

Dann sah es mit der Unabhängigkeit der GST Fliegerei nicht mehr so rosig aus.

Es flog nicht ein Flieger der GST ohne GO aus Wünsdorf und Schönefeld.
0 x

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1925
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
x 2
Kontaktdaten:

Re: GST Neuenhagen/Berlin

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Sa 9. Apr 2011, 21:39

schelle2011 hat geschrieben:Die Zentrale für den Flugsport befand sich in Neuenhagen bei Berlin.
War milit. aufgestellt mit nem Fliegeroberst als Leiter... da im Verteidigungsfall der LSK/LV unterstellt.


Meiner Meinung nach bestand die Führung der GST aus Generälen.

schelle2011 hat geschrieben:Dort wurde auch die Flugpläne der einzelnen GST Plätze koordiniert.
...
Es flog nicht ein Flieger der GST ohne GO aus Wünsdorf und Schönefeld.


Meinst du wirklich jedes Flugzeug, also inklusive Segelflieger?
0 x

schelle2011
Ex NVA
Ex NVA
Beiträge: 52
Registriert: Di 5. Apr 2011, 13:27
Postcode: 15331
Country: Germany
Wohnort: XXYY
Kontaktdaten:

Re: GST Neuenhagen/Berlin

Ungelesener Beitragvon schelle2011 » So 10. Apr 2011, 13:25

Deinen Link kann ich nicht zuordnen- zeigt nix an...


Wenn ich schreibe das in Neuenhagen ein Oberst für die Fliegerei zuständig war, dann war es so.

Du meinst den Zentralvorstand... ich schreibe von der Hauptverwaltung in Neuenhagen.
0 x

Zahnrad1
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 20:57
Postcode: 3046
Country: Germany
Wohnort: Cottbus
Kontaktdaten:

Re: GST Neuenhagen/Berlin

Ungelesener Beitragvon Zahnrad1 » So 10. Apr 2011, 14:12

schelle2011 hat geschrieben:Deinen Link kann ich nicht zuordnen- zeigt nix an...


Wenn ich schreibe das in Neuenhagen ein Oberst für die Fliegerei zuständig war, dann war es so.

Du meinst den Zentralvorstand... ich schreibe von der Hauptverwaltung in Neuenhagen.

[quote= Zahnrad1) === war selbst dort als Gast---es war dort ein Oberst.--er hatte den Hut für dieses Bereich (Fliegerei ! ) auf---richtig Schelle !!
0 x
Viele Grüße: --Z--1 --!

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: GST Neuenhagen/Berlin

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » So 10. Apr 2011, 18:27

schelle2011 hat geschrieben: ... Dann sah es mit der Unabhängigkeit der GST Fliegerei nicht mehr so rosig aus.

Es flog nicht ein Flieger der GST ohne GO aus Wünsdorf und Schönefeld.

Von 1963 - 68 war ich Segelflieger, da war das noch recht "locker" bei der GST.

kleine Zwischenfrage - GO ?
0 x
Anfang sky
Endeground

Zahnrad1
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 27
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 20:57
Postcode: 3046
Country: Germany
Wohnort: Cottbus
Kontaktdaten:

Re: GST Neuenhagen/Berlin

Ungelesener Beitragvon Zahnrad1 » So 10. Apr 2011, 20:48

[quote= Zahnrad) === Hallo-auch später war es nicht so, wie von einigen dargestellt----war von 1973-1990 Mitglied der Bezirkskom. für Nachrichtensport in Cottbus--locker , interessant und auch lehrreich---bei den ,,FLIEGERN '' in Neuhausen ebenfalls---und dass man sich in der Ausbildung auch mal bewegen mußte, war doch normal--aber kein milit. Drill !--- gab bestimmt auch andere Begebenheiten in der GST, bei uns sind mir aber keine bekanntgeworden
0 x
Viele Grüße: --Z--1 --!

DDA
Ex NVA
Ex NVA
Beiträge: 300
Registriert: Do 14. Dez 2006, 13:48
Wohnort: 13055 Berlin de
x 16
x 25
Kontaktdaten:

Re: GST Neuenhagen/Berlin

Ungelesener Beitragvon DDA » Mi 13. Apr 2011, 13:52

Bei uns auf dem Segelflugplatz kamen die Freigaben überwiegend (/ausschließlich?) aus Neuenhagen, auch nach der Verschärfung der Flugsituation nach 1980. Nur manchmal gab es einen Ansch.ß "auf dem kurzen Weg" direkt aus Schönefeld, wenn sich mal wieder ein Segelflieger auf dem Höhenmesser "vermessen" hatte...

Axel
0 x
ex. Funker JG8 2.JS

schelle2011
Ex NVA
Ex NVA
Beiträge: 52
Registriert: Di 5. Apr 2011, 13:27
Postcode: 15331
Country: Germany
Wohnort: XXYY
Kontaktdaten:

Re: GST Neuenhagen/Berlin

Ungelesener Beitragvon schelle2011 » Sa 28. Mai 2011, 14:41

Genau genommen war die Bezeichnung des Organs "Flugüberwachung" bei der GST Neuenhagen und die war halt LSK/LV-geführt...
Meines Wissens hing dies mit dem Umstand zusammen, dass im Verteidigungszustand die Zivilluftfahrt der LSK/LV unterstellt wurde und dann in der Zivilluftfahrt bestimmte Flugorgane der GST eingebunden waren...
0 x


Zurück zu „Allgemeines zum Thema Flugsport in der DDR“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste