Interflug Ende - Ausgliederung FS und FH 1990

Allgemeines zur INTERFLUG und ihren Partnerbetrieben (Minol, Mitropa, Meteorologischer Dienst, ...)

Moderator: Kilo Mike Sierra

Romeo Victor
ex-Interflieger (FS)
ex-Interflieger (FS)
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 00:04
Postcode: 12524
Country: Germany
Skype-Name: etbsrv
Wohnort: Berlin
x 6
Kontaktdaten:

Interflug Ende - Ausgliederung FS und FH 1990

Ungelesener Beitragvon Romeo Victor » Do 13. Mai 2010, 11:43

START 11/90 1. Juni Ausgabe
Dateianhänge
ENDE IF0001.pdf
(290.38 KiB) 195-mal heruntergeladen
0 x

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Interflug Ende - Ausgliederung FS und FH 1990

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » So 17. Jun 2012, 16:54

Es gab damals wirklich Typen, die an eine Zukunft glaubten
0 x
Anfang sky
Endeground

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5569
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 259
x 34
Kontaktdaten:

Re: Interflug Ende - Ausgliederung FS und FH 1990

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 18. Okt 2014, 13:53

Die Fliegerrevue 12/90 meldet hierzu in ihrer Rubrik "Kurz & Knapp" folgendes:
Neben TU-204 und IL-96-300 erwägt die INTERFLUG ebenso den eventuellen Kauf von Boeing 737-300, 737-500 und 757, von A-320, Fokker 100 oder BAe146. Flugzeuge der Typen TU-134A und IL-18 sowie verschiedene Agrarflugzeuge sollen verkauft werden.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Silbertablett
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 233
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 01:08
Postcode: 10243
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 5
Kontaktdaten:

Re: Interflug Ende - Ausgliederung FS und FH 1990

Ungelesener Beitragvon Silbertablett » Di 21. Okt 2014, 17:54

"Es gab damals wirklich Typen, die an eine Zukunft glaubten"

Recht hast Du, Bernd, alle glaubten an eine Zukunft, nur nicht alle an dieselbe...
Man muss denen, die sich in der Wendephase die Zeit um die Ohren schlugen und in Betriebsrat und Personalvertretung um das kämpften, was UNSERS war, zugestehen, dass sie nicht nur ans eigene Hemd dachten. Wieviel Realismus im Spiele war, wieviel Idealismus, wieviel Verrat und Enttäuschung - wieviel Freund und Feind an einem TIsche saßen ... siehe "Freifliegen" - wo ein Satz dazu fällt. Die, die am Ende mit einer ordentlichen Summe Abfindung die IF verließen und wo auch immer ihr Glück suchten, haben sich vermutlich keine Platte gemacht, wer ihnen u.a. die Moneten erfochten hat ...
Es hätte auch gaaaanz anders kommen können...
0 x


Zurück zu „INTERFLUG allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast