Antonow AN-148 Saratov Airlines RA-61704

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2092
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 55
x 164
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-148 Saratov Airlines RA-61704

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 25. Feb 2018, 01:03

"Das russische Notfall Ministerium ... unterzeichneten am Sonntag, dem 18. Febr., das Gesetz über die Beendigung der Sucharbeiten auf dem Gelände des Absturzes.
Alle Such Arbeit ist abgeschlossen, "sagte er im Rahmen der Arbeitsgruppe der Regierungskommission für Notfälle.
Es wurden bis Freitag auf ca. 50 ha Fläche insgesamt 4.700 Teile sichergestellt - das sagt schon viel aus .

Weitere rsp. abschließende Erkenntnisse aus den Auswertungen CVR / FDR wurden hier (Tass) nicht mitgeteilt, es sei denn, jemand hat an anderer Stelle schon einen Bericht gefunden.
(Vlt. war das Durcheinander so groß, daß es nicht kommentierbar ist ...)
Eine Diskussion kann man führen, ob eine Vielzahl an Fh gleichzusetzen ist mit entsprechend hoher Flug-Erfahrung. Offensichtlich sind das zwei Dinge, denn 2.500 Stunden sind schon ein strammes Maß, die aber eben so oder so abgeflogen worden sein können.
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2092
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 55
x 164
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-148 Saratov Airlines RA-61704

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 7. Mär 2018, 00:58

Am 06. März gibt es eine Offenlegung des ausgewerteten CVR. Die Echtheit des entschlüsselten Inhaltes soll bestätigt sein, Stellungnahmen gibt es nicht.
Quelle ist das RBC-Journal (habe ich nicht verifiziert): https://www.rbc.ru/society/06/03/2018/5 ... ?from=main

Es ist das Cockpit-Gespräch sowie weitere Informationen. Es möge jeder für sich selbst übersetzen und sich seine Gedanken machen.
In der Tass allerdings erschien dazu der folgende Artikel: http://tass.ru/proisshestviya/5013646
in dem die authentische Widergabe der Aufzeichnung in den Medien (Wörter, Phrasen im Dialog) angezweifelt wird. Es ist ja nicht ausgeschlossen, daß Fragmenta mehrdeutig interpretiert wurden e.t.c.
# # #
R.
Nachsatz
Als eine weitere Quelle wurde im "Sputnik" der Fernsehsender 78.ru benannt: https://78.ru/articles/2018-03-06/zapla ... ili_poleti
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2092
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 55
x 164
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-148 Saratov Airlines RA-61704

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 20. Mär 2018, 23:01

Konsequenzen

In Russland sind einem Monat nach dem Crash mit 71 Opfern infolge Geräteversagens alle An-148 Maschinen gegroundet.

- Betroffen sollen 3 Airlines sein (?), zusätzlich die Streitkräfte.
- Zudem endet für Saratov-Airlines die Lizenz zum 27. April

https://themoscowtimes.com/news/russia- ... rash-60882
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Luftfahrtnachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste