Das "Irkut"-Projekt MS-21

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6535
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1151
x 161
Kontaktdaten:

Re: Das "Irkut"-Projekt MS-21

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 18. Mai 2021, 21:56

Da gibt's wohl noch mehr Probleme mit der russischen Luftfahrt. P&W soll ordentlich gestört haben während Entwicklung und Produktion von PS-90 und PD-14.
Aber mein Russisch.......
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4516
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 234
x 888
Kontaktdaten:

Re: Das "Irkut"-Projekt MS-21

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 19. Mai 2021, 10:48

EA-Henning hat geschrieben:Aber mein Russisch.......

Dagegen hilft ein Löffel DeepL tägl. :wind: oder frag doch mal старый мешок, da werden sie geholfen
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4814
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 307
x 446
Kontaktdaten:

Re: Das "Irkut"-Projekt MS-21

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 20. Mai 2021, 01:05

DeepL ???
0 x
Thomas

Freiheit war das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
(frei nach George Orwell)

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4516
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 234
x 888
Kontaktdaten:

Re: Das "Irkut"-Projekt MS-21

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 20. Mai 2021, 22:44

0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4516
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 234
x 888
Kontaktdaten:

Re: Das "Irkut"-Projekt MS-21

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 19. Feb 2022, 13:34

Die letzten Wochen wurde die Testmaschine in Russlands Kältekammer verfrachtet - JAKUTSK YKS, und durfte dort bei unter - 30°C ihre Tage und Nächte (sehr lange Nächte) verbringen.

Interfax.ru (https://www.interfax.ru/russia/823074 ) und die "Luftfahrt Russlands" berichteten - "Das Flugzeug MC-21-300 kehrte nach Frosttests in Jakutien nach Schukowski zurück""

Letztere https://aviation21.ru/ms-21-zavershil-i ... hukovskij/ auch mit sehr kalten Aufnahmen (allerdings nur geringe Auflösung)

mc-21-7356-yak-feb-2022_3.jpg
MC-21 Jakutsk.png
Heute traf die Irkut-MC-21-300 Reg. 73056 Serien.-Nr. MC.0006 wieder in Schukowski ein

Der MC-21 Prototyp mit der Registrierungsnummer 73056 absolvierte Tests unter niedrigen negativen Außentemperaturen in Jakutsk und kehrte zur Testbasis in Schukowski bei Moskau zurück.
Der Flug dauerte 06:51 Std., das Flugzeug kam heute am 19. Februar um 00:53 Uhr (Moskauer Zeit) auf dem Flugplatz Gromov an.
MC-21 Jakutsk 2.png

(s. auch den Testbeginn am 23. Januar https://aviation21.ru/ms-21-projdyot-is ... -morozami/ )

- Auch wenn es nicht explizid genannt wurde, mit welchen TW die Maschine die Kältetests absolvierte, scheint es den Bildern nach die russ. PD-14 zu sein)
Dann bleibt zu wünschen, daß diese Phasen zügig einen erfolgreichen Abschluß finden.
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

E-Spez
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 76
Registriert: Fr 17. Dez 2021, 16:56
Postcode: 98
Country: Germany
Wohnort: Landkreis Schmalkalden-Meiningen
x 1
x 59
Kontaktdaten:

Re: Das "Irkut"-Projekt MS-21

Ungelesener Beitragvon E-Spez » Sa 19. Feb 2022, 15:55

Irkut wird den Jet unter dem Namen MS-21-300 mit westlichen Triebwerken von Pratt & Whitney anbieten und unter der Bezeichnung MS-21-310 mit dem russischen PD-14.

https://www.aerotelegraph.com/ein-erste ... rkut-ms-21
0 x

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 708
Registriert: So 17. Mär 2013, 22:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 168
x 127
Kontaktdaten:

Re: Das "Irkut"-Projekt MS-21

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Sa 19. Feb 2022, 21:33

Das erste Bild im letzte Beitrag ist ja mal echt der Wahnsinn von einem sehr interessanten Flieger.
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4516
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 234
x 888
Kontaktdaten:

Re: Das "Irkut"-Projekt MS-21

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 20. Feb 2022, 10:52

So ist es!

Die OAK brachten noch ein Video von der Landung in Jakutsk am 24. Januar

Screenshot (968).png
Jakutsk.png 1.png
Q.: YT https://www.youtube.com/watch?v=6qA2YT5qAMY&t=73s
aus: https://ircity.ru/news/61696/
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6535
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1151
x 161
Kontaktdaten:

Re: Das "Irkut"-Projekt MS-21

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 20. Feb 2022, 11:47

Aber der Bug ist eine Reminiszenz an die Fairchild-Dornier Do-728.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6535
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1151
x 161
Kontaktdaten:

Re: Das "Irkut"-Projekt MS-21

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 6. Apr 2022, 20:59

Rückschlag in der MS-21 Entwicklung:
https://www.aerotelegraph.com/russland- ... erschieben
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Luftfahrtnachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast