Luftfahrt aktuell

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4346
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 217
x 812
Kontaktdaten:

Re: Luftfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 21. Nov 2021, 19:20

Ja Kerl, will er es denn nicht belegen? Das Volk, es stirbt noch dumm, hält man ihm alles vor
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6313
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1023
x 136
Kontaktdaten:

Re: Luftfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 21. Nov 2021, 19:24

Na, ich war nicht dort.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

RSP-10
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 85
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 06:19
Postcode: 971
Wohnort: DXB
x 12
x 48
Kontaktdaten:

Re: Luftfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon RSP-10 » Do 25. Nov 2021, 10:25

Ich war zwar da, aber nicht dort!
Ich war zwar nicht auf dem Messegelände, habe aber das "Flying Display" von außerhalb gesehen. Sahen aus wie SU-30SM. :-)
1 x

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4346
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 217
x 812
Kontaktdaten:

Re: Luftfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 25. Nov 2021, 17:41

Impressionen von der Dubai Airshow 2021 – aus der SNA-Fotostrecke https://snanews.de/20211115/russische-k ... 24027.html vom 15.11.
(edit Bild 1&6)
Dubai 2021.png
Die „Russkije Witjasi“ als die weltweit einzige Kunstflugstaffel, die mit schweren Kampfjets fliegt ...
Es wurde kommentiert, daß sie bei ihrem Auftritt mit Militärjets der 4. Generation Su-30SM und Su-35S fliegen -

Daraus wäre zu entnehmen, daß auch die -35 mit am Wirken war. Wurde hier geflunkert? Bei der Ankunftsmeldung zumindest wurde nur von der -30SM geschrieben ...
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4346
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 217
x 812
Kontaktdaten:

Re: Luftfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 7. Dez 2021, 13:19

Ich weiß nicht, in welchem Kalender es steht -- aber heute ist der Internationale Tag der Zivilluftfahrt!

263745812_4357507181024230_1605351222565569932_n.jpg

Volga-Dnepr zumindest bedankt sich bei allen Luftfahrtspezialisten für ihren Beitrag, ihre Bemühungen und ihren Einsatz.
Und
Vergesst nicht, in den Himmel zu schauen ...
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6313
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1023
x 136
Kontaktdaten:

Re: Luftfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 7. Dez 2021, 13:25

bluemchen hat geschrieben:Und
Vergesst nicht, in den Himmel zu schauen ...

Mach ich immer.
Deshalb hatte ich in der Schule den Spitznamen "Interflug".
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4346
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 217
x 812
Kontaktdaten:

Re: Luftfahrt aktuell - LMS-901 Baikal

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 31. Dez 2021, 16:36

bluemchen hat geschrieben:Aus der Vielzahl der Neuvorstellungen dieses Jahr mal eine herausgepickt:

Unschwer zu erkennen, das die eigentliche Unersetzbarkeit des Ursprungsmodells den Entwicklern von Ural Civil Aviation Plant den Wettbewerbsgewinn mit der "BAIKAL" eingebracht hat
Die Vorstellung der geforderten Daten/Leistungsdaten hier nachzulesen: https://www.metalinfo.ru/ru/news/128046 /
- Beginn der Flugtests im 4. Q. d. J.
- Beginn der Auslieferung an die Kunden 2023
--> Aus dem Forderungskatalog: Betrieb der "Baikal" aus den gleichen Standorten der bisherigen Tante Anna!

Man scheint Nägel mit Köpfen gemacht zu haben:
https://www.aerotelegraph.com/an-2-nach ... ten-mal-ab / https://ria.ru/20211228/samolet-1765872332.html
Erstflug Anfang 2022 angesetzt nach Manturow und für den Serienbau 2023 wird es das neue Werk in Komsomolsk/Amur geben mit Auslieferung im Folgejahr 2024
Eine gewisse Planverzögerung, aber das ist wohl auch russisch, die Anna wird nicht böse sein
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4346
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 217
x 812
Kontaktdaten:

Re: Luftfahrt aktuell - LMS-901 Baikal

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 5. Jan 2022, 22:09

Noch eine Ergänzung, mit gleichlautende Angaben wie oben, im Russian Aviation https://www.ruaviation.com/ vom 29. Dez.

Baikal.png
Da die Tochtergesellschaft Baikal Engineering der Ural Civil Aviation Plant ordentlichen Rückenhalt bekommen hat - nach Denis Manturov - schreibt TASS am Jahresende:
"Dies ((der Erstflug der Baikal) wird definitiv Anfang [nächsten] Jahres stattfinden"

Wenn es so kommt wie erwartet, nehmen wir den AN-2 Nachfolger in einen neuen Thread
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Luftfahrtnachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast