Aeroflot übernimmt Transaero

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 477
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 55
x 48
Kontaktdaten:

Aeroflot übernimmt Transaero

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Do 3. Sep 2015, 00:28

Die stark verschuldete russische Airline TRANSAERO wird wohl in die Aeroflot integriert.
Genaue Details zum Deal sind noch nicht bekannt.


Quelle: http://www.aerotelegraph.com/aeroflot-rettet-transaero-mit-uebernahme




MFG Heiko
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5533
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 229
x 30
Kontaktdaten:

Re: Aeroflot übernimmt Transaero

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 3. Sep 2015, 19:50

Der russische Markt konsolidiert sich offenbar. Wie in den USA bilden sich nun nach und nach sehr große Unternehmen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 477
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 55
x 48
Kontaktdaten:

Re: Aeroflot übernimmt Transaero

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Do 3. Sep 2015, 22:01

Sollte der Deal wirklich zustande kommen wäre es interessant zu wissen was mit den Bestellungen bzw. Optionen (wohl ingesamt 59) u.a. für den A380 und die 748 geschehen wird? Oder hat man diese mittlerweile auf Eis gelegt?

Grüße
heiko
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1869
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 51
x 152
Kontaktdaten:

Re: Aeroflot übernimmt Transaero

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 4. Okt 2015, 22:51

Inzwischen scheint sicher, daß sich bei Aeroflot keine Mehrheit auf die Übernahme von Transaero gefunden hat. Somit bleibt lt. n-tv vom 03.10. nur der Konkurs. Ab Montag, 05.10. keine Auslandsroute mehr, ab 15.10. auch Inland out. [Bild rausgenommen].
Mal sehen, wie sich das noch entwickelt.
Hier die Meldung: http://www.n-tv.de/wirtschaft/Russlands ... 63276.html

100 Maschinen im Rucksack ist ja auch fast irre. Beliebt auf Grund moderater Preispolitik des Unternehmens, aber die Flotte will ja auch irgendwie bezahlt sein. Keiner hat die Kurve gekriegt - sehr bedauerlich.
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1869
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 51
x 152
Kontaktdaten:

Re: Aeroflot übernimmt Transaero

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 5. Okt 2015, 12:06

Eben gesehen: "Austrian Wings" bestätigt das Ungemach - https://www.austrianwings.info/2015/10/ ... ore-113424
wenngleich die Destination Moskau-Wien heute doch noch abgeflogen wird.
Also, so ganz vorstellbar ist das alles nicht ... 10.000 MA, das gibt Fragen aus eigenem Erleben.
R.
-Lesenswert- Eine Reportage für das Fliegerherz: https://www.austrianwings.info/2015/03/ ... -salzburg/
"Transaero B747-400: An Bord eines „Skicharters“ nach Salzburg" ... Es war einmal
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1869
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 51
x 152
Kontaktdaten:

Re: Aeroflot übernimmt Transaero

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 23. Okt 2015, 12:26

Die russische Luftaufsicht setzt den Stichtag für Transaero auf den 26. Oktober
https://www.austrianwings.info/2015/10/ ... ore-114395

Da bleibt der Zuschauer etwas ratlos zurück
Zumindest ich
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1869
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 51
x 152
Kontaktdaten:

Re: Aeroflot übernimmt Transaero

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 3. Nov 2015, 20:43

Nach dem Transaero-Aus - siehe oben - gibt es heute endlich einmal auch eine frohe Botschaft! Vielleicht hat es mancher schon vernommen:

Denn die lautet (nach AustrianWings) - Aeroflot will einen Großteil der Transaero-MA übernehmen (und damit die gewisse Ratlosigkeit bei mir beenden) >grins<
So denkt man an ~700 Piloten; ~1000 Wartungstechniker; ~ 2800 Flugbegleiter; 1500 MA Bodendienste / Verwaltung.
Das ist doch tatsächlich echtes Licht am Ende des Tunnels und kein Zug der entgegen kommt.
Kann man sich auch echt mitfreuen, wenn es denn so wird.
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 477
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 55
x 48
Kontaktdaten:

Re: Aeroflot übernimmt Transaero

Ungelesener Beitragvon heiko76 » So 6. Dez 2015, 23:59

Nach neuesten Stand möchte ROSSIJA, 24 Maschinen aus der ehemaligen Transaero-Flotte übernehmen.

Quelle: SlovakAviation.sk
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

EA-Soeren
Administrator
Administrator
Beiträge: 334
Registriert: Di 21. Feb 2006, 16:49
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: edge-soeren
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 20
x 14
Kontaktdaten:

Re: Aeroflot übernimmt Transaero

Ungelesener Beitragvon EA-Soeren » Mo 7. Dez 2015, 19:06

Also klappt die Komplettübernahme durch Aeroflot nicht so richtig?
0 x
Gruß Sören!


Zurück zu „Luftfahrtnachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast