Anschlag auf das Radisson Blu Hotel in Bamako/Mali - Statement von Volga Dnepr Airlines

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 493
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 60
x 50
Kontaktdaten:

Anschlag auf das Radisson Blu Hotel in Bamako/Mali - Statement von Volga Dnepr Airlines

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Sa 5. Dez 2015, 23:30

Dem Anschlag vom 20. November 2015 auf das Radisson Blu Hotel in Bamako (Mali) fielen auch sechs Crew Mitglieder der Volga Dnepr Airlines zum Opfer.
Ein paar Tage zuvor war die Besatzung mit ihrer Antonov AN-124 und einer Ladung bestehend aus Baumaschinen aus Oslo kommend in Mali gelandet.

OFFICIAL STATEMENT BY VOLGA-DNEPR AIRLINES REGARDING THE TRAGEDY IN BAMAKO, MALI
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2241
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Re: Anschlag auf das Radisson Blu Hotel in Bamako/Mali - Statement von Volga Dnepr Airlines

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 6. Dez 2015, 00:55

Egal wer unschuldig sterben muß, das ist entsetzlich.

Diese Meldung Heiko, trifft uns besonders. Eine Crew, die ihr ganzes Können einsetzt, um Hilfe in die ärmsten Regionen zu bringen. Das macht fassungslos und man findet keine Worte im Entsetzen.
Das Statement Volga-Dnepr sollte im Klartext im Forum stehen, unser Herz und Anteilnahme den Jungs und Ihren Familien.
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Luftfahrtnachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast