Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 55
x 164
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 12. Aug 2016, 11:58

Zufällig entdeckt
Heute war die UR-09307 in Kiew /GML wieder in der Luft - 07:16 UTC ff

Das Programm sah nach der Grafik im flightrader24 nach einem umfangreichen Test aus, was wohl auch auf Modernisierungen schließen ließe.
Der Dino wird weiter aufgefrischt?
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3848
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 119
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 12. Aug 2016, 12:16

Das Ablösemuster der A400M wird flügge.
Bislang keine Probleme mit den Triebwerken. ;-)
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 12. Aug 2016, 12:54

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Das Ablösemuster der A400M wird flügge.
Bislang keine Probleme mit den Triebwerken. ;-)

Ich hörte von 4 C-130J Herules die man anschaffen möchte, um das Problem mit dem A400 abzumildern.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2089
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 55
x 164
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 12. Aug 2016, 14:25

Die Feministinnen der Heeres-Spitze (besser Wehres-) tauchen in die Tiefen der griechischen Sage ab? >grins<
Ja, diese Gedankenspiele gab / gibt es wohl - "Hercules" soll alles richten
# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Soeren
Administrator
Administrator
Beiträge: 334
Registriert: Di 21. Feb 2006, 16:49
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: edge-soeren
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 20
x 14
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon EA-Soeren » Mo 15. Aug 2016, 15:42

Dann will ich mal weitermachen! Am 22.07.2016 gab es ja noch mehr zu sehen.
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_11_W.jpg
1
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_31_W.jpg
2
0 x
Gruß Sören!

EA-Soeren
Administrator
Administrator
Beiträge: 334
Registriert: Di 21. Feb 2006, 16:49
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: edge-soeren
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 20
x 14
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon EA-Soeren » Mo 15. Aug 2016, 15:59

Die Heckladerampe ist eine sehr interessante Konstruktion.

4 Laufkrane mit jeweils 2,5 Tonnen Tragkraft sind in der Maschine fest verbaut. Natürlich muss das Gewicht dieser Krane immer mitgeschleppt werden, was die Nutzlast mindert. Allerdings ist die AN-22 auch für Flugplätze entwickelt, wo nur wenig Infrastruktur zur Verfügung steht. Somit sind trotzdem schnelle Wendezeiten möglich, da man fast unabhängig von den Gegebenheiten am Flugplatz ist.
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_35_W.jpg
1
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_33_W.jpg
2

Die Herausführung der Schienen für die Krane ist clever gelöst: In der Heckfrachttür sind die Schienen eingearbeitet. Wird die Frachttür geöffnet, steht sie in Flucht mit der Unterkante der Rumpfoberseite. Die Schienen der Heckfrachttür legen sich an die Schienen im Rumpf an und die Laufkräne können aus de mFrachttraum herausfahren.
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_34_W.jpg
3
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_44_W.jpg
4
Im Heck sind dieverse Ausrüstungteile zu sehen.
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_45_W.jpg
5
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_46_W.jpg
6
0 x
Gruß Sören!

EA-Soeren
Administrator
Administrator
Beiträge: 334
Registriert: Di 21. Feb 2006, 16:49
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: edge-soeren
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 20
x 14
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon EA-Soeren » Mo 15. Aug 2016, 16:11

UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_47a_W.jpg
1. Der Frachtraum. Er ist größer, wie es scheint. Ich stehe hier fast in der Mitte.
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_58_W.jpg
2. Dieses Bedienpult hat man bei der Generalüberhohlung vergessen. Aber Farbe ist auch nicht alles....
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_52_W.jpg
3. Damit kann die Fracht im Boden gesichert werden.
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_47b_W.jpg
4. Die erwähnten Laufkrane.
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_55_W.jpg
5. Zwei Krane sind von diesem Typ verbaut.
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_56_W.jpg
6. Zwei weitere Krane entsprechen diesem Typ.
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_54_W.jpg
7. Hier können Passagiere mitfliegen.
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_53_W.jpg
8. Hier können Passagiere leichter werden, ohne das das Gesamtgewicht des Flugzeugs im gleichen Moment sinkt.
0 x
Gruß Sören!

EA-Soeren
Administrator
Administrator
Beiträge: 334
Registriert: Di 21. Feb 2006, 16:49
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: edge-soeren
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 20
x 14
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon EA-Soeren » Mo 15. Aug 2016, 16:19

Gegen 14 Uhr, die Besichtigung war lange vorbei, erfolgte dann der Start Richtung Kiew-Gostomel.
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_13_W.jpg
1
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_15_W.jpg
2
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_18_W.jpg
3
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_20_W.jpg
4
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_21_W.jpg
5
UR-09307_AN-22A_ADB_LEJ-22072016_S-Tikwe_22_W.jpg
6

Auch an diesem Tag ist nebenbei ein kleines Video entstanden.
https://www.youtube.com/watch?v=GviTLA7sUoc
1 x
Gruß Sören!

EA-Soeren
Administrator
Administrator
Beiträge: 334
Registriert: Di 21. Feb 2006, 16:49
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: edge-soeren
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 20
x 14
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon EA-Soeren » Mo 15. Aug 2016, 16:21

So, dass war mein Bericht zur AN-22A. Ich hoffe, es war einigermaßen interessant.

Seit dem Rückflug nach Kiew erfolgten lediglich Werkstattflüge, was darauf hinweist, dass man offenbar immer noch Probleme mit dem Flugzeug hat.
0 x
Gruß Sören!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3848
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 119
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 16. Aug 2016, 13:56

Ja, das war einigermaßen interessant. ;-)
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.


Zurück zu „Luftfahrtnachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast