Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 429
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 39
x 36
Kontaktdaten:

Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Mo 15. Feb 2016, 22:19

Ich bin sehr verwundert das ein solches Ereigniss an euch vorbei gegangen ist.

In der Ukraine erhob sich nach der Restaurierung eine AN-22 quasi zu ihrem zweiten Jungfernflug.
Es handelt sich um die Maschine mit der Kennung UR-09307.

Auf der Seite der Flugrevue gibt es mehr Informationen zu diesem Spektakel.

Der Flugverlauf ist bei Flightradar24 abrufbar.

Einfach wunderschön dieser "Dinosaurier der Lüfte" --- :luck: ---

VG heiko76
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

старый мешок
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 78
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 20:21
Postcode: 11111
Wohnort: südlich vom Nordpol
x 1
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon старый мешок » Mo 15. Feb 2016, 22:57

hier mit vollem Sound am 12.02.2016 und noch ohne Bemalung.

https://www.youtube.com/watch?v=C1T6AQZO-0Y
0 x

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1479
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 34
x 127
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 15. Feb 2016, 23:31

старый мешок hat geschrieben:hier mit vollem Sound am 12.02.2016 und noch ohne Bemalung.

https://www.youtube.com/watch?v=C1T6AQZO-0Y

Jetzt weiß ich, warum meine "Speyer" - DVD der An-22 im Regal gewackelt hat >grins<
Jungs, warum habt Ihr nicht eher was gesagt

Rainer
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5423
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 177
x 24
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 16. Feb 2016, 16:08

bluemchen hat geschrieben:
старый мешок hat geschrieben:hier mit vollem Sound am 12.02.2016 und noch ohne Bemalung.

https://www.youtube.com/watch?v=C1T6AQZO-0Y

Jetzt weiß ich, warum meine "Speyer" - DVD der An-22 im Regal gewackelt hat >grins<
Jungs, warum habt Ihr nicht eher was gesagt

Rainer

Völlig verpasst....
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Rexrsph2011
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 44
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 12:50
Postcode: 1445
Country: Germany
x 1
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon Rexrsph2011 » Do 2. Jun 2016, 21:48

....und wenn man den Ausführungen des Betreibers glauben darf,bald in Leipzig zu Hause
:-)teu: :-)teu:
Das wäre ja mal wieder ein Grund, dem Port einen tiefergehenden Besuch abzustatten :-)

http://uatoday.tv/techandscience/antono ... 64039.html
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5423
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 177
x 24
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 2. Jun 2016, 21:53

Das wäre toll. Aber hat nicht Volga-Dnepr die Salis-Auschreibung allein gewonnen? Bleibt ADB dann wirklich noch in Leipzig?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1479
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 34
x 127
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 2. Jun 2016, 23:55

Na, ich weiß nicht, bei aller (persönlichen) Sympathie für die An-22 -

wenn hier nicht der WUNSCH der Vater des Gedankens ist, das man die Zukunft in Leipzig sieht ...,
hätte ich schon gern hinter den Deal geschaut, wenn es einen gegeben hat.
Die Volga-Dnepr Gruppe läßt sich doch nicht aushebeln. Und mit Kapazitätsengpässen wird sie selbst in einem wachsenden Markt doch nicht zu kämpfen haben.
Ich laß mich gern vom Gegenteil überzeugen
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 429
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 39
x 36
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Do 23. Jun 2016, 19:44

So und nun haltet Euch alle fest ... am kommenden Samstag (25.06.2016) soll die AN-22 tatsächlich nach Leipzig kommen und weil es so schön ist wird sie allen anschein nach auch in LEJ stationiert.

Aktuelle erwartetet Ankunft aus GML ca 11:00 lcl

Quelle: nicos-spotterseite.de
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1479
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 34
x 127
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 23. Jun 2016, 21:33

... Bin schon am Festhalten

und wenn die Maschine aus Gostomel an die Volga-Dnepr Gruppe verleast wird/ist/bleibt, ergibt es auch einen Sinn. Somit bin ich (Skeptiker) vom Gegenteil überzeugt.

Da aber das Nato-Programm "SALIS" -wie oben genannt- sicher nicht in jedermanns Westentasche zu finden ist, hier der Link zum Nachblättern für Jedermann:
http://jetjournal.net/journal/russ-luft ... orterfrage

Glückwunsch an Leipzig :-)
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5423
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 177
x 24
Kontaktdaten:

Re: Antonov AN-22 erhebt sich wieder in die Lüfte

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 23. Jun 2016, 23:01

Hoffentlich ist sie zwischen dem 4. und 7. Juli da. Da sind wir in Leipzig.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Luftfahrtnachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast