Pakistan International Airlines (PIA) plant Verbindung mit Zwischenstop in Leipzig

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 469
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 52
x 43
Kontaktdaten:

Pakistan International Airlines (PIA) plant Verbindung mit Zwischenstop in Leipzig

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Fr 9. Sep 2016, 22:59

Die pakistanische Airline zieht Pläne in Erwägung die eingestellten Verbindungen nach Deutschland wieder aufzunehmen. Voraussichtlich soll der Flughafen Halle/Leipzig als Zwischenstopp auf der Strecke Islamabad- New York fungieren.
Ein genauer Termin für die Aufnahme der Verbindung steht noch nicht fest aber man vermutet den SFP 2017.


Für LEJ wäre das natürlich ein super Zuwachs und endlich eine richtige Fernverbindung.
Mal schauen ob was daraus wird.

Quelle: austrianaviation.net
1 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3757
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 38
x 104
Kontaktdaten:

Re: Pakistan International Airlines (PIA) plant Verbindung mit Zwischenstop in Leipzig

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 12. Sep 2016, 15:11

Ich befürchte, da jubelt die Leipziger Lokalpresse etwas verfrüht.

Wenn Leipzig nur der Ersatz für den derzeitigen Manchester-Stop darstellt, dann wird das keine echte Flugverbindung zwischen New York und Leipzig werden.
Zur Zeit kann man zwar mit PIA von Manchester nach New York fliegen, aber der Rückflug geht direkt nach Pakistan, d.h. Manchester wird übersprungen. (Das habe ich mit der elektronischen Flugplanauskunft auf der Website von PIA überprüft und es ist genau so.)

Der Zwischenstop auf dem Weg von Pakistan in die USA ist auf dem Hinflug erforderlich, da PIA die USA nicht direkt aus Pakistan anfliegen darf.


Weiß jemand, ob die PIA Russland überfliegen darf?
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Trainer29
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 118
Registriert: Sa 1. Sep 2007, 02:58
Postcode: 65
Country: Germany
Wohnort: Hessen
x 1
x 3
Kontaktdaten:

Re: Pakistan International Airlines (PIA) plant Verbindung mit Zwischenstop in Leipzig

Ungelesener Beitragvon Trainer29 » Do 15. Sep 2016, 23:29

Hallo,
habe gerade eine PIA B777 bei FR-24 über Volgograd gesehen.
Also dürfen sie wohl.

Gruß Jürgen
1 x
Wenn sich alle gegen dich stellen, denke immer daran: Flugzeuge starten gegen den Wind.
Vor Gericht wegen dem Sandkasten meiner Tochter. Man glaubt es nicht.

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3757
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 38
x 104
Kontaktdaten:

Re: Pakistan International Airlines (PIA) plant Verbindung mit Zwischenstop in Leipzig

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 16. Sep 2016, 10:25

Dankeschön.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 469
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 52
x 43
Kontaktdaten:

Re: Pakistan International Airlines (PIA) plant Verbindung mit Zwischenstop in Leipzig

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Mi 7. Dez 2016, 00:03

Offenbar scheint man doch ernst zu machen mit der Verbindung. Zwar gab man auf der heutige PK in Leipzig noch keinen offiziellen Termin für die Streckenaufnahme bekannt aber das ist sicherlich nur noch eine Frage der Zeit.

VG heiko76
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1827
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 47
x 149
Kontaktdaten:

Re: Pakistan International Airlines (PIA) plant Verbindung mit Zwischenstop in Leipzig

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 7. Dez 2016, 14:27

Aktuell verschwindet erst einmal eine PIA Maschine vom Radarschirm:

https://de.sputniknews.com/panorama/201 ... schwunden/

???
R.
(Bin immer noch schlicht wütend über die Buschfliegerei in dieser Welt - http://www.n-tv.de/panorama/Chef-von-Un ... 68571.html )
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 469
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 52
x 43
Kontaktdaten:

Re: Pakistan International Airlines (PIA) plant Verbindung mit Zwischenstop in Leipzig

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Do 23. Feb 2017, 20:53

Die Streckenaufnahme von PIA steht aktuell weiter in den Sternen aber dafür bekommt der Flughafen Leipzig-Halle eine Verbindung nach Moskau.

Die russiche Fluggesellschaft RusLine verbindet ab 3.April 2017 Moskau (Domodedovo) und Leipzig mit insgesamt drei wöchentlichen Flügen. (VT 1-3-5). Der Abflug in Moskau ist für 10:30 (lcl) und der Rückflug in Leipzig für 13.30 geplant.
Buchbar sind die Flüge bereits und bedient wird die Strecke mit CRJ100/200.

Bleibt zu hoffen das es auch etwas längerfristiges wird.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung

VG
heiko76
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1827
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 47
x 149
Kontaktdaten:

Re: Pakistan International Airlines (PIA) plant Verbindung mit Zwischenstop in Leipzig

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 24. Feb 2017, 00:13

Ich glaube, Sachsen überhaut und mithin Leipzig hier - hat den richtigen "Riecher" mit Moskau.

Was in Dresden klappt, sollte hier doch auch funktionieren.
- Auch wenn es ein anderes Genre ist, der Dresdner Opernball hat gezeigt, wie stark russisches Engagement - in dem Fall in der Kultur - sein kann.
Beide FH gehören zur MDFH Gesellschaft und ein kontinentales Klima kann doch nicht das schlechteste sein - für den Aufschwung im Passagierverkehr, meine ich. Bei aller Bescheidenheit mit CRJ , es will sich ja keiner mit Emirates messen.

Da werd ihr alle noch guggen
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 469
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 52
x 43
Kontaktdaten:

Re: Pakistan International Airlines (PIA) plant Verbindung mit Zwischenstop in Leipzig

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Sa 25. Feb 2017, 00:12

Prinzipiell bin ich der Meinung das unsere Airports (LEJ und DRS) durchaus mehr Potential hätten. Es ist mir unverständlich das man dieses seitens der Airlines nicht nutzt. Die Kapazitäten sind vorhanden für mehr kontinentale aber auch interkontinentale Verbindungen (spez. ex LEJ). Stattdessen wird versucht mit aller Gewalt sämtlichen Traffic auf den "großen" Airports westlich der innerdeutschen Grenze abzuwickeln. FRA und MUC platzen aus allen Nähten und mit Ach und Krach werden dort neue Runways erzwungen. In Berlin (ok liegt nicht in Westdeutschland :-) ) werden Milliarden versenkt und Düsseldorf? ... ohne Worte ... will mehr Traffic abwickeln hat aber eine miserable interne Infrastruktur (Kaum Personal,jeder Quadrat-Zentimenter wird auf Krampf zum Busgate umgebaut um die Massen an Passagieren abfertigen zu können und wird zeitlebens an diesen sogenannten Angerlandvergleich scheitern.) Was bleibt für DRS und LEJ (ohne DHL)? Die Sommercharter und eine handvoll Zubringerverkehr! Dabei könnte man schon alleine aus dem Aspekt heraus der stark differenzierten Abfertigungsentgelte (Bsp: Passagierentgelt PAX -EU: DUS 15.00€ vs. LEJ 10.69€ ) enorm sparen, wo es unseren Airlines ja so schlecht geht.
Leipzig und Dresden könnten schöne Drehkreuze in Richtung Osten auch interkontinental werden.

Aber gut das entscheiden leider andere.
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

Trainer29
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 118
Registriert: Sa 1. Sep 2007, 02:58
Postcode: 65
Country: Germany
Wohnort: Hessen
x 1
x 3
Kontaktdaten:

Re: Pakistan International Airlines (PIA) plant Verbindung mit Zwischenstop in Leipzig

Ungelesener Beitragvon Trainer29 » Sa 25. Feb 2017, 12:47

Mich wundert das weder Pax. noch Frachtverbindungen in Richtung Pakistan gibt.
Bei der Fracht weis ich das sie mit LKW meist nach Prag gebracht wird(oder über die drei Wüstenplätze ans Ziel kommt).
Also Potenzial ist auf jedenfall vorhanden.

Zu DUS: die würden gerne Millionen versenken dürfen aber nicht(Ironisch gemeint)
bei DUS habe ich den Eindruck der soll "klein" gehalten werden damit ein anderer in direkter Nachbarschaft hochkommt.
0 x
Wenn sich alle gegen dich stellen, denke immer daran: Flugzeuge starten gegen den Wind.
Vor Gericht wegen dem Sandkasten meiner Tochter. Man glaubt es nicht.


Zurück zu „Luftfahrtnachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast