Pakistan International Airlines (PIA) plant Verbindung mit Zwischenstop in Leipzig

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5479
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 195
x 25
Kontaktdaten:

Re: Pakistan International Airlines (PIA) plant Verbindung mit Zwischenstop in Leipzig

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 15. Jun 2017, 22:39

Vielleicht sind das ja homöopathische Flüge? Also, man verdünnt das Flugzeug, so das beispielsweise ein Niet übrig bleibt und schmeisst diesen auf die Rwy. Somit finden dann die flüge tatsächlich statt!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3717
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 36
x 96
Kontaktdaten:

Re: Pakistan International Airlines (PIA) plant Verbindung mit Zwischenstop in Leipzig

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 16. Jun 2017, 12:19

heiko76 hat geschrieben:...Hat PRG überhaupt eine vernünftige Langstreckenverbindung?
...

Delta Airlines fliegt im Code Sharing mit Air France, KLM und ČSA nonstop von Prag nach New York.

Die PIA Operation in Leipzig muß wahrscheinlich im Zusammenhang mit den fragwürdigen Vorgängen um den Verkauf des Airbus 310 sowie der Triebwerke und mehrerer APU's gesehen werden. Vielleicht handelte es sich mit der von PIA ganz bestimmt nicht benötigten Flugverbindung um Vernebelungstaktik oder man suchte einen Vorwand, um daß Flugzeug aus Pakistan herauszubringen. Die Story mit dem angeblichen Museum war ja offensichtlich eine Luftnummer.
1 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5479
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 195
x 25
Kontaktdaten:

Re: Pakistan International Airlines (PIA) plant Verbindung mit Zwischenstop in Leipzig

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 16. Jun 2017, 15:25

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:
heiko76 hat geschrieben:...Hat PRG überhaupt eine vernünftige Langstreckenverbindung?
...

Delta Airlines fliegt im Code Sharing mit Air France, KLM und ČSA nonstop von Prag nach New York.

Die PIA Operation in Leipzig muß wahrscheinlich im Zusammenhang mit den fragwürdigen Vorgängen um den Verkauf des Airbus 310 sowie der Triebwerke und mehrerer APU's gesehen werden. Vielleicht handelte es sich mit der von PIA ganz bestimmt nicht benötigten Flugverbindung um Vernebelungstaktik oder man suchte einen Vorwand, um daß Flugzeug aus Pakistan herauszubringen. Die Story mit dem angeblichen Museum war ja offensichtlich eine Luftnummer.

Das würde Sinn machen!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5479
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 195
x 25
Kontaktdaten:

09.10.2017

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 9. Okt 2017, 06:31

Die Flüge sind entgültig vom Tisch, wobei, wenn man genau hinschaut, waren sie tatsächlich nie auf dem Tisch:

>>>Artikel zum Thema bei Bild-Leipzig<<<
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5479
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 195
x 25
Kontaktdaten:

Re: Pakistan International Airlines (PIA) plant Verbindung mit Zwischenstop in Leipzig

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 10. Okt 2017, 17:47

Heute melden sich auch die LVZ und die Mitteldeutsche Zeitung zum Thema:

>>> Zum Beitrag in der Leipziger Volkszeitung<<<

>>> Zum Beitrag in der Mitteldeutschen Zeitung<<<
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Luftfahrtnachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast