Lufthansa Boeing B737-230 "Landshut" kommt nach Hause

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 467
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 52
x 42
Kontaktdaten:

Lufthansa Boeing B737-230 "Landshut" kommt nach Hause

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Do 27. Jul 2017, 13:13

Die unter tragischen Umständen im Oktober 1977 bekannt gewordene Boeing der Lufthansa mit der damaligen Kennung D-ABCE kehrt nach Deutschland zurück.
Seit 2008 steht die Maschine auf dem Flughafen Fortaleza/Brasilien.
Die Bundesrepublik Deutschland hat die "Landshut für umgerechnet 20000€ gekauft und soll nun in Friedrichshafen restauriert und später ausgestellt werden.

Mehr Infos:

rp-online.de --- Entfuehrte Lufthansa Maschine Landshut kommt zurueck nach Deutschland

Informationen des Auswärtigen Amtes

Lebenslauf der Maschine auf RZ-Jets
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3754
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: Lufthansa Boeing B737-230 "Landshut" kommt nach Hause

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 27. Jul 2017, 13:57

Ich dachte, dieser Plan wäre längst eingeschlafen.
Warum tut man das? Hat dieses Flugzeug Luftfahrtgeschichte geschrieben?
Sollte man nicht lieber die Erinnerung an den mutigen Kapitän Jürgen Schumann pflegen oder den damals beteiligten Einsatzkräften der GSG 9 Dankbarkeit beweisen?
Welcher Politiker wird wohl vor diesem Flugzeug seine Rede halten?

Mich erinnert das an die Heimholung (den ganzen Weg aus Japan) der Cessna 172 von Matthias Rust durch das Deutsche Technikmuseum Berlin.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

EA-Soeren
Administrator
Administrator
Beiträge: 333
Registriert: Di 21. Feb 2006, 16:49
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: edge-soeren
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 20
x 14
Kontaktdaten:

Re: Lufthansa Boeing B737-230 "Landshut" kommt nach Hause

Ungelesener Beitragvon EA-Soeren » Do 27. Jul 2017, 14:53

Ich nehme mal an, das Ganze ist wohl Teil des Wahlkampfes.
0 x
Gruß Sören!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5506
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Re: Lufthansa Boeing B737-230 "Landshut" kommt nach Hause

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 27. Jul 2017, 15:14

Nun, die Initiative geht meines Wissens nach nicht von der Politik aus, sondern von Luftfahrtfreunden.

Ich denke, das man nicht das Flugzeug als "Held" darstellen möchte, sondern das der Jet sozusagen als Denkmal an die Flugzeugentführung dienen soll.
Insofern ist das auch in Ordnung. Ich gehe davon aus, dass hiermit auch der Besatzung und der GSG-9 ein Denkmal gesetzt wird.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3754
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: Lufthansa Boeing B737-230 "Landshut" kommt nach Hause

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 27. Jul 2017, 16:03

EA-Soeren hat geschrieben:Ich nehme mal an, das Ganze ist wohl Teil des Wahlkampfes.
Dafür gibt es das Projekt eigentlich schon zu lange.

Ich würde das Flugzeug an die GSG 9 der Bundespolizei übergeben, um es als traditionsstiftendes Mahnmal an ihrem Standort in Sankt Augustin aufzustellen.

Heute ist Bundesinnenminister Thomas de Maizière in der Position, um einen Einsatz der GSG 9 zur Geiselbefreiung im Ausland anzuordnen. Allerdings ist er Teil einer Regierung, die zu rein gar nichts entschlossen ist. Das war damals unter Bundeskanzler Helmut Schmidt doch noch etwas anderes.
Insofern taugt das Flugzeug vielleicht als Mahnmal für entschlossenes und verantwortungsvolles Regierungshandeln...
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5506
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Re: Lufthansa Boeing B737-230 "Landshut" kommt nach Hause

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 27. Jul 2017, 16:18

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:
EA-Soeren hat geschrieben:Ich nehme mal an, das Ganze ist wohl Teil des Wahlkampfes.
Dafür gibt es das Projekt eigentlich schon zu lange.

Ich würde das Flugzeug an die GSG 9 der Bundespolizei übergeben, um es als traditionsstiftendes Mahnmal an ihrem Standort in Sankt Augustin aufzustellen.

Heute ist Bundesinnenminister Thomas de Maizière in der Position, um einen Einsatz der GSG 9 zur Geiselbefreiung im Ausland anzuordnen. Allerdings ist er Teil einer Regierung, die zu rein gar nichts entschlossen ist. Das war damals unter Bundeskanzler Helmut Schmidt doch noch etwas anderes.
Insofern taugt das Flugzeug vielleicht als Mahnmal für entschlossenes und verantwortungsvolles Regierungshandeln...

Dem kann ich zustimmen, das wäre ein sinnvoller Zweck.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1805
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 47
x 148
Kontaktdaten:

Re: Lufthansa Boeing B737-230 "Landshut" kommt nach Hause

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 27. Jul 2017, 18:52

Nach meiner Meinung drei Dinge:

Erstens - Diese Entscheidung kommt Lichtjahre zu spät, symptomatisch für diese zögerliche Regierung
Zweitens - Verdient FÜR Jürgen Schumann, FÜR die Antiterror-Einheit, FÜR das Zeichen "Terror ohne Chance"
Drittens - EIne Finanzierung mit Konzern-/Stiftungsgeldern ist voll gerechtfertigt und - wer finanziert hat sicherlich das Standort-Stimmrecht.

So mag die Landshut kommen,
ein Schrottplatz ist KEIN Platz, das gelte aber auch für Anderes
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 467
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 52
x 42
Kontaktdaten:

Re: Lufthansa Boeing B737-230 "Landshut" kommt nach Hause

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Do 27. Jul 2017, 20:26

Ich sehe es genauso wie Rainer.
Die Maschine hat sicherlich keine Luftfahrtgeschichte geschrieben aber sie gehört zur Geschichte der Bundesrepublick und wenn sich Möglichkeiten bieten einen solchen Meilenstein der Geschichte vor der Verschrottung zu retten dann sollte man nicht zögern.
Warum ist dieser Schritt nicht schon eher geschehen ?

VG heiko
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5506
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Re: Lufthansa Boeing B737-230 "Landshut" kommt nach Hause

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 28. Jul 2017, 09:30

Damit man sich ein Bild der Maschine machen kann, zweige ich mal 3 Fotos ihrer Schwestermaschinen D-ABFU und D-ABFY. Aufgenommen vor bzw. im großen Hangar in Berlin-Schönefeld.

D-ABFU_B737-230_LH_SXF-20081991_M-Kissel_01_W.jpg
1.) D-ABFU Boeing 737-230 Lufthansa.
D-ABFY_B737-230_LH_SXF-07091991_M-Kissel_01_W.jpg
2.) D-ABFY Boeing 737-230 Lufthansa.
D-ABFY_B737-230_LH_SXF-07091991_M-Kissel_02_W.jpg
3.) D-ABFY Boeing 737-230 Lufthansa.
1 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 467
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 52
x 42
Kontaktdaten:

Re: Lufthansa Boeing B737-230 "Landshut" kommt nach Hause

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Fr 28. Jul 2017, 22:49

Ich drifte mal etwas OffTopic aber ich finde diese Lackierung der LH-Maschinen echt hübsch ...
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev


Zurück zu „Luftfahrtnachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste