DLR aktuell

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1831
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 47
x 149
Kontaktdaten:

DLR aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 10. Okt 2015, 23:41

Das DLR titelte gestern medienwirksam:

"Ritt durch den Abgasstrahl" - Flugversuche zu alternativen Treibstoffen

Da das Thema möglicherweise vom Allgemeininteresse ist - interessant ist es allemal - sei es den Luftfahrtnachrichten zugefügt:

- Denn am gestrigen Freitag, dem 09.Okt., wurde die diesjährige, 3 Wochen dauernde, Flugversuchsserie des DLR dazu beendet.

Das eher ungeliebte "E-10" (nicht wörtlich zu nehmen) soll nun auch in die Luftfahrzeugbetankung hinein schwappen.
Dazu wurden bereits 2014 Flugversuche in Palmdale (DC-8/Falcon) von der DLR und NASA durchgeführt und nun eben im bayerischen und sächsichen (jeweils gesperrten) LR von der DLR mit A-320ATRA/Falcon.

Wenn gesagt wird, daß etwas 5% des weltweiten Luftverkehrs zur Klimaerwärmung beitragen, ist das nach meiner Sicht eher geschönt, kuck mal nur auf das "Flightradar 24".
Es macht also gewaltig Sinn auch vor dem Hintergrund der Prognosen zum LV.

- Im Mittelpunkt steht die mögliche Verringerung der Rußemissionen und damit eine Veränderung der strahlungswirksamen Eigenschaften von Kondensstreifen. Wir werden sehen, welche analytischen Erkenntnisse sich gewinnen lassen.

Hier ist der Link (auf der DLR-Seite und im Text die vielen Verlinkungen zu berührenden Themen und Videos,
besonders interessant -fliegertechnisch- auch das Nasa-Video 2014 Palmdale)

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.as ... lery/20878

Dann gutes Nachempfinden
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1831
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 47
x 149
Kontaktdaten:

Re: DLR aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 18. Jan 2016, 17:27

Na, kuckt Euch das doch mal an:

Video - Autonomes Landen bei vollem Tempo
(Mit einem Solardemonstrator)

Hier: http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.as ... lery/21683

Immerhin ... beachtlich und ausbaufähig.
R.
(ähhh - LEGO könnte man auch mit ins Boot nehmen)
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1831
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 47
x 149
Kontaktdaten:

Re: DLR aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 22. Jan 2016, 18:47

Die DGLR Bezirksgruppe Berlin/Brandenburg lädt ein

zum ersten Vortragsabend am Montag, 25.01. 18:00 Uhr, TU, für alle Interessenten, die sich geplant oder zufällig in Berlin aufhalten zum Thema:
"Innovation Excellence - Lufthansa Technik’s approach to innovations"

Hier der Flyer mit allen Details: http://www.dglr.de/fileadmin/inhalte/dg ... s_v1.1.pdf
Gäste sind immer willkommen
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1831
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 47
x 149
Kontaktdaten:

Re: DLR aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 27. Jan 2016, 14:11

Eine DLR - Expressmeldung

Vor dem Protonstart am Freitag reist bereits heute in der Nacht zu Donnerstag der INTELSAT 29e Satellit auf Ariane-5 mit Startort Kourou (Franz.-Guayana) in den Orbit.
Die doppelstartfähige Ariane 5 trägt diesmal aber nur den 6,5 t schweren Satelliten allein und kann deswegen ihre Nutzlast auf einer optimaleren Parkbahn aussetzen. In den 30 Minuten bis zum Aussetzen beschleunigt die Ariane den INTELSAT auf 38.000 Km/h!
Seinen eigentlichen Zielorbit steuert der Satellit danach selbst an.

Den DLR - Blogbeitrag mit Bildern dazu hier, wen es interessiert: http://www.dlr.de/blogs/de/desktopdefau ... _read-874/

R.
Ergänzung:
Die neue Internetseite Arianespace.com zwar relativ unübersichtlich.
aber dort gibt es den Livestream: http://www.arianespace.tv

0:10 Uhr ---> Livestream läuft
0:20 Uhr Start ---> 30 Minute INTELSAT ausgesetzt - Mission erfolgreich :-)
Hier noch mal das Startvideo: https://www.youtube.com/watch?v=Ej1pxKLG614
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1831
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 47
x 149
Kontaktdaten:

Re: DLR aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 11. Feb 2016, 19:49

Das DLR - Sektion Luftfahrt - veröffentlichte eben diese hoch interessante Mitteilung, die wohl viele Fliegerherzen höher schlagen läßt:

denn
Das DLR will das erste Serien-Flugzeug der Welt nachbauen lassen

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) plant, das erste Serienflugzeug der Welt erstmals originalgetreu nachzubauen und wissenschaftlich zu untersuchen. Damit soll das Wirken des Luftfahrtpioniers Otto Lilienthal, der vor 125 als erster Mensch in einem Flugzeug geflogen ist, gewürdigt werden.
Zudem erhoffen sich die Forscher Erkenntnisse über den tödlichen Absturz Lilienthals.

Hier ist die Mitteilungsseite des DLR zum Nachlesen:
http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.as ... lery/21944

Aus diesem Grund habe ich auch den neuen Thread "Otto-Lilienthal-Museum in Anklam" eröffnet
viewtopic.php?f=102&t=2474

Gruß
Rainer
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1831
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 47
x 149
Kontaktdaten:

Re: DLR aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 5. Mär 2016, 22:37

DGLR Einladung

Falls am Vorabend des Internationalen Frauentages rein zufällig noch jemand in den Großraum Berlin kommen wird / möchte
so sei er/sie hiermit herzlich eingeladen

Montag, 18:00 Uhr (MEZ) in die TU Berlin, Inst. Luft- und Raumfahrt, Marchstraße 12-14, 10587, der Hörsaal 11!

Thema: "Rolls-Royce - 100 Jahre Innovation für die Luftfahrt"

Hier der Flyer: http://www.dglr.de/fileadmin/inhalte/dg ... DIN-A3.pdf

Gäste sind wie immer herzlich eingeladen.
Schönes WE
Rainer
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1831
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 47
x 149
Kontaktdaten:

Re: DLR aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 21. Apr 2016, 11:00

Eine sehr interessante Nachricht in den DLR -News zu

Flugversuchen mit der ATAR in Braunschweig
Gekrümmte Anflüge: Präzises Landen gegen Lärm und Verbrauch
cda_grafik_xl.jpg
Bild: DLR
in:
http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.as ... lery/22743
Wissenschaftler des DLR erproben bei Flugversuchen mit dem Airbus A320 D-ATRA (Advanced Technology Research Aircraft) in Braunschweig neue automatische Landeverfahren und satellitengestützte Positionsbestimmungen. Gekrümmte Anflüge und hochpräzise Landungen können Lärm reduzieren und die Umwelt schonen. Die Forscher untersuchten speziell die Kombination von satellitengestützten und traditionellen Landehilfen sowie Verfahren, die allein auf Satellitennavigation beruhen.

R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1831
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 47
x 149
Kontaktdaten:

Re: DLR aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 29. Apr 2016, 19:19

Die DGLR- Bezirksgruppe Berlin/Brandenburg lädt ein

Am Montag, den 02. Mai um 18:00 Uhr zum Vortrag
125 Jahre Menschenflug Otto Lilienthal

Hörsaal F11,
Institut für Luft- und Raumfahrt, Marchstr. 12-14, 10587 Berlin

Flyer: http://www.dglr.de/fileadmin/inhalte/dg ... enflug.pdf

Gäste sind wie immer herzlich eingeladen
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1831
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 47
x 149
Kontaktdaten:

Re: DLR aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 2. Mai 2016, 22:42

"125 Jahre Menschenflug"

Der letzte Satz des Vortrages: Eine Flugmaschine zu erfinden bedeutet wenig, sie zu bauen schon mehr - aber sie zu fliegen, das ist das entscheidende (O. Lilienthal / F. Ferber)

Nun, liebe PPL Inhaber - geht das nicht runter wie Öl?
(Natürlich ist der Satz heute streitbar)
R.
In dem Sinne kann man auch mal wieder in das Lilienthal Museum Anklam klicken
http://www.lilienthal-museum.de/olma/pres.htm
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1831
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 47
x 149
Kontaktdaten:

Re: DLR aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 12. Mai 2016, 20:02

Update zu "125 Jahre Menschenflug"

Vor 125 Jahren - im Frühjahr 1891 - unternahm Otto Lilienthal in Derwitz bei Berlin die ersten erfolgreichen Flüge mit einem selbst entworfenen und gebauten Gleitflugzeug.
Sein Erfolg beruhte dabei nicht nur auf der Beobachtung des Vogelflugs, sondern auch auf systematischen aerodynamischen Studien, die er ab 1866 mit Unterstützung seines Bruders Gustav unternahm. Seine Methoden werden bis heute in der Aerodynamik angewandt - zum Beispiel mit dem "Lilienthal Polar-Diagramm", das Auftrieb und Widerstand eines Flügels in Beziehung setzt.
- Im Lilienthalschen Vokabular muß man nur die Begrifflichkeit wie "Erzeugung von Luftwiderstand" umdeuten in aerodynamische Auftrieb
(... Alles Fliegen beruht auf der Erzeugung von Luftwiderstand ...)

Heute nun begannen in dem Projekt Nachbau des DLR / Museum Anklam
die ersten Versuche im Deutsch-Niederländischen Windkanal in Marknesse in Holland.

lilienthal_windkanal_1_xl.jpg
Quelle: DLR
Zum Artikel des DLR: http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.as ... lery/22963
mit weiteren Bildern und Informationen
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Luftfahrtnachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast