Antonow AN-148 Saratov Airlines RA-61704

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-148 Saratov Airlines RA-61704

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 12. Feb 2018, 07:29

Also, auf dem Video erkenne ich gar nichts, ausser ein gering sichtbares Aufschlagsfeuer?

Bezüglich der "seltsamen" Flugdaten in FR24 spricht man in russischen Foren davon, dass die Daten wohl interpoliert sind. Ich verstehe aber zu wenig russisch, um die Angaben in russischen Foren zu verstehen.


https://aviaforum.ru/threads/katastrofa ... iY4q_WnvVA
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-148 Saratov Airlines RA-61704

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 12. Feb 2018, 11:27

Der CVR konnte ebenfalls geborgen werden im guten Zustand

Mithin sollten hier schlüssige Erkenntnisse zu erwarten sein, eben auch in Anbetracht von KMS Vermutungen.
R.

- Der Aufschlag jedenfalls erfolgte mit hoher Energie, vermutlich mit laufenden TW. Der gefrorene Boden tat sein übriges, daß kaum großteilige Teile aufzufinden waren.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-148 Saratov Airlines RA-61704

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 12. Feb 2018, 11:34

EA-Henning hat geschrieben:Also, auf dem Video erkenne ich gar nichts, ausser ein gering sichtbares Aufschlagsfeuer?
Bezüglich der "seltsamen" Flugdaten in FR24 spricht man in russischen Foren davon, dass die Daten wohl interpoliert sind. Ich verstehe aber zu wenig russisch, um die Angaben in russischen Foren zu verstehen.
https://aviaforum.ru/threads/katastrofa ... iY4q_WnvVA

In der Tat, hierzu gibt es woanders Diskussionen.

Im Flugzeugform sagt z.B. Volodymyr - Zitat: Offensichtlich sendet die Maschine keinen ADS-B Daten, obwohl sie relativ neu ist. FR24 muss dann die Position anhand der empfangenen einfachen Transpondersignale triangulieren. Das ist relativ ungenau - und hängt auch von der Position der Empfänger ab. Die Fluggeschwindigkeit berechnet FR24 aus der zeitlichen Veränderung der triangulierten Positionen. Da die Positionsbestimmung schon ungenau ist, führt das zu ebenso ungenauen Schätzungen der Fluggeschwindigkeit - und erklärt die großen Sprünge.

Weil im Vergleich mit anderen Flügen derselben Maschine am gleichen Flughafen es sich eben zeigte, dass die Daten bei dieser Maschine immer so aussahen.
>kratz<
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-148 Saratov Airlines RA-61704

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 12. Feb 2018, 12:12

Nach Mitteilung vom Pressedienst von Woronesh Aircraft Association

wird die -148 seit 2009 produziert, mit einer Betriebsressource von 30 Jahren, 80 t Fh, 40 t Landungen.
Die - 61704 hatte ~ 16 t Fh auf der Uhr und 8.348 Landungen zum 01. Februar, somit liegen wir bei einem Viertel der Ressourcen.
Strukturelle Ursachen scheiden daher weitgehend aus.

Um aber nochmal auf dei Vereisungsproblematik zurück zu kommen:
- Was macht der Autopilot, wenn das Einfahren der Klappen gravierend behindert / gestört / unmöglich geworden ist, ein- oder beidseitig >frage<
Unwillkürlich drängt sich hier spekulativ Sotschi/Adler auf mit der - 154.
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Romeo Victor
ex-Interflieger (FS)
ex-Interflieger (FS)
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 00:04
Postcode: 12524
Country: Germany
Skype-Name: etbsrv
Wohnort: Berlin
x 6
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-148 Saratov Airlines RA-61704

Ungelesener Beitragvon Romeo Victor » Mo 12. Feb 2018, 12:40

Zunächst möchte ich meine Anteilnahme den Angehörigen übermitteln.
Ich bin sehr erstaunt, welche Spekulationen hier zum tragischen Unglück geäußert werden.
Ich dachte wirklich, dass sich das unter unseren Forumsteilnehmern erübrigt.
Der 1. Flugschreiber ist geborgen und wird ausgewertet.
0 x

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-148 Saratov Airlines RA-61704

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 12. Feb 2018, 12:57

Das ist gewiß richtig Romeo Victor - weil aber jeder eine tiefe Anteilnahme an dieser Tragik nimmt, lassen niemanden die Gedanken los, was es hätte verhindern können rsp. die gedanklichen Verknüpfungen an mögliche Ursachen.

Es geht hier nie um Sensation, wir sind nicht die vier Buchstaben - es läßt aber auch niemanden kalt. Deswegen reden wir darüber - das ist auch ein psychologisches Element ... , darüber reden, sich austauschen, im Forum
Grüße
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3861
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 122
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-148 Saratov Airlines RA-61704

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 12. Feb 2018, 14:20

bluemchen hat geschrieben:...
Im Flugzeugform sagt z.B. Volodymyr - Zitat: Offensichtlich sendet die Maschine keinen ADS-B Daten, obwohl sie relativ neu ist. FR24 muss dann die Position anhand der empfangenen einfachen Transpondersignale triangulieren. Das ist relativ ungenau - und hängt auch von der Position der Empfänger ab. Die Fluggeschwindigkeit berechnet FR24 aus der zeitlichen Veränderung der triangulierten Positionen. Da die Positionsbestimmung schon ungenau ist, führt das zu ebenso ungenauen Schätzungen der Fluggeschwindigkeit - und erklärt die großen Sprünge.
...

Kein krimineller Angriff auf die zivile Luftfahrt. Da habe ich also die Venus mit einem Kampfjet verfolgt (ist tatsächlich schon vorgekommen). Mit anderen Worten: Ich bin wegen eklatanter Unvorsichtigkeit* aus dem Fenster gefallen.

Was von dem Datenmüll übrig bleibt, ist der plötzliche Sinkflug 11:25:45, denn die Höhenangaben sind verläßlich.
Daß dieses relativ neue Flugzeug kein ADSB hat, habe ich überhaupt nicht in Erwägung gezogen. Gewundert hatte ich mich über merkwürdigen etwas Daten, während das Flugzeug noch am Boden war. Eigentlich völlig untypisch für ADSB, aber da diese Flugphase nicht von Interesse war, habe ich das ignoriert. Aufgefallen war mir, daß es nur alle sechs Sekunden Daten gab, was wiederum hervorragend zu Transponder-Abfrage durch ein Flugsicherungsradar paßt.
Da die indirekt und per Triangulation ermittelte Geschwindigkeit so hochgradig ungenau ist, sollte FlightRadar24 die Geschwindigkeitsangabe besser weglassen (bei Abwesenheit eines ADSB-Signals). Garbage in - garbage out. Den Beweis dürfte ich doch erbracht haben.


*) Vor längerer Zeit las ich einmal die Empfehlung, sich nicht auf FlightRadar24, aber auch nicht auf Rohdaten aus einem Flugschreiber zu verlassen, so lange nicht klar ist, mit welchen Algorithmen diese Daten ermittelt oder bearbeitet (gefiltert/geglättet/interpoliert) wurden.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-148 Saratov Airlines RA-61704

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 12. Feb 2018, 15:40

Inzwischen auf Interfax ein Bild vom CVR

http://www.interfax.ru/russia/599583

- Eine Bildstrecke von der Fragmentbergung finden wir hier: http://tass.ru/proisshestviya/4951871
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-148 Saratov Airlines RA-61704

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 12. Feb 2018, 18:54

Die Betroffenheit ist weltweit zu spüren und es ist gut, daß sie geäußert wird,
DV0XuALWkAAZR7M.jpg

wie hier von Novosti Sewastopol https://twitter.com/pr_sevnews/status/9 ... 6294460416
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3861
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 122
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-148 Saratov Airlines RA-61704

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 13. Feb 2018, 01:58

Hier auf dieser MAKS-Website werden nach und nach die offiziellen Erklärungen zum Flugunfall der An-148 veröffentlicht - später auch der Zwischenbericht und der Abschlußbericht.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.


Zurück zu „Luftfahrtnachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast