russianplanes.net !

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

старый мешок
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 122
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 20:21
Postcode: 11111
Wohnort: südlich vom Nordpol
x 3
x 24
Kontaktdaten:

russianplanes.net !

Ungelesener Beitragvon старый мешок » Do 1. Mär 2018, 10:38

russianplanes.net wurde vom Betreiber eingestellt. Die Seite ist seit zwei Tagen offline.
0 x

Romeo Victor
ex-Interflieger (FS)
ex-Interflieger (FS)
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 00:04
Postcode: 12524
Country: Germany
Skype-Name: etbsrv
Wohnort: Berlin
x 6
Kontaktdaten:

Re: russianplanes.net eingestellt !

Ungelesener Beitragvon Romeo Victor » Do 1. Mär 2018, 11:19

Die Seite wurde auf eigene Initiative gelöscht
Информация на сайте бралась из других аналогичных сайтов:
Фотографии - airliners.net, jetphotos.net, flightpix.org.
Реестры и история самолётов - airfleets.net, planelist.net, ch-aviation.com, aerotransport.org, scramble.nl, а также из открытых данных Росавиации.
История всех рейсов бралась с сайта flightradar24.com - это общеизвестная база данных полётов формируется из самолётных ответчиков. На сайте хранится история всех полётов всех современных самолётов, что часто помогает при расследовании авиапроисшествий. Про принцип работы сайта можно почитать по ссылке в википедии: https://ru.wikipedia.org/wiki/Flightradar24.

Во всех перечисленных сайтах, кроме Росавиации, информацию может добавить любой посетитель по принципу википедии. Поэтому качество информации низкое, её легко подделать. То же самое относилось и к russianplanes.net.

Сайт удалён по собственной инициативе.
0 x

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3362
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 126
x 372
Kontaktdaten:

Re: russianplanes.net eingestellt !

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 1. Mär 2018, 12:16

N´ja старый мешок , was meinst Du, folgt daraus?

Wenn die Seite auf eigene Initiative eingestellt wurde, wie es heißt, haben die Jungs wohl selbst nicht mehr an sich geglaubt. - Niedriger Standard der Informationsqualität (kann ich nicht einschätzen) und leicht manipulierbar, was fehlt uns dann?
Abgesehen davon - ich habe das Ding nicht gekannt, was aber gar nichts zu sagen hat.
- Gibt es denn noch andere Hintergründe dazu, wenn eine Datenbank weggekloppt wird?
Grüße
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5792
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 427
x 58
Kontaktdaten:

Re: russianplanes.net eingestellt !

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 23. Jun 2020, 15:10

Derzeit scheint alles in Ordnung:

https://russianplanes.net/
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3362
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 126
x 372
Kontaktdaten:

Re: russianplanes.net !

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 23. Jun 2020, 21:45

Da hat Henning vollkommen recht, die Seite ist quick lebendig, ich habe sie seit Jahr und Tag (also seit der ominösen Info) in den Favoriten.
Es gab verschiedentlich Designveränderungen / Anpassungen in dem Portal.

# Damit kein falscher Eindruck vermittelt wird, habe ich den Thread-Titel geändert
###
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

historienquax
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 91
Registriert: Mo 11. Mai 2020, 21:23
Postcode: 1
Country: Germany
x 32
x 8
Kontaktdaten:

Re: russianplanes.net eingestellt !

Ungelesener Beitragvon historienquax » Di 23. Jun 2020, 22:09

bluemchen hat geschrieben:Wenn die Seite auf eigene Initiative eingestellt wurde, wie es heißt, haben die Jungs wohl selbst nicht mehr an sich geglaubt.

Sie taten das temporär und sie taten es nicht freiwilllig. Sie taten es weil die Gesetzgebung sie dazu zwang. Man macht sich keine Vorstellung mit welcher Macht der russische Staat in das Internet eingreift. Sagen wir mal so, da waren Informationen auf der Seite die sollten da nicht stehen. Nach der Selbstzensur ging die Seite wieder online. So wurde mir das erklärt.
Hauptproblem waren die Daten auf der Unterseite https://russianplanes.net/registr
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5792
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 427
x 58
Kontaktdaten:

Re: russianplanes.net !

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 23. Jun 2020, 23:02

Hmm, hätte nicht gedacht, das man dort so konservativ ist. Also gibts keine tiefergehenden Lebensläufe mehr?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

historienquax
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 91
Registriert: Mo 11. Mai 2020, 21:23
Postcode: 1
Country: Germany
x 32
x 8
Kontaktdaten:

Re: russianplanes.net !

Ungelesener Beitragvon historienquax » Mi 24. Jun 2020, 06:49

Alternativ kannst du dort aus dem Fenster fallen oder einen sonstigen tödlichen Unfall erleiden.
0 x

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3362
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 126
x 372
Kontaktdaten:

Re: russianplanes.net !

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 24. Jun 2020, 12:14

a´ bissel Sarkasmus belebt natürlich >grins<
führt aber auch zur Frage, ob oder wie die Welt ganz ohne Regularien auch im freiheitlichen Westen wohl funktionierte.

- Gibt es DInge, die das Portal zu respektieren hatte/hat, da sie nicht für eine anonyme Öffentlichkeit freigegeben sind, schränkt es sicher Informationen ein - gut, daran stirbt doch keiner. Das dürfte hierzulande nicht anders sein.
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

historienquax
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 91
Registriert: Mo 11. Mai 2020, 21:23
Postcode: 1
Country: Germany
x 32
x 8
Kontaktdaten:

Re: russianplanes.net !

Ungelesener Beitragvon historienquax » Mi 24. Jun 2020, 13:45

Die temporäre Abschaltung hatte wohl damit zu tun: https://www.rbc.ru/society/27/02/2018/5 ... 7704bdf73e
Die Il-96-300 mit der Kennung RA-96023 von Rossija, Drogenlieferungen von Argentinien nach Russland, mehr will ich dazu nicht ausführen. Das solche Informationen nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollen erscheint dann auch logisch.
https://www.telegraph.co.uk/news/2018/0 ... argentina/

Vor wenigen Tagen wurde in Argentinien bekannt, dass die Polizei in der dortigen russischen Botschaft fast 400 Kilogramm Kokain beschlagnahmt hatte, das als diplomatisches Gepäck nach Russland transportiert werden sollte. Die Ermittler tauschten das Rauschgift in Buenos Aires gegen Mehl aus und ließen es auf Reise gehen, um die Mittäter fassen zu können. Einzelne Stationen des Transports zum Flughafen hatte die Polizei fotografisch dokumentiert.
Jetzt stellt sich anhand der Analyse dieser Fotos heraus, dass die vermeintlichen Koks-Koffer in diejenige Maschine der russischen Präsidentialverwaltung verladen wurden, die als Putins Präsidentenflugzeug ausgestattet ist. Die Registriernummer RA-96023 der betreffenden Iljuschin IL-96 ist auf dem Foto deutlich zu erkennen.
Nur wenige Tage vor Bekanntwerden des russischen versuchten Kokain-Schmuggels aus Argentinien war diese Maschine am 16. Februar in München gelandet. Sie hatte die russischen Teilnehmer an der Münchner Sicherheitskonferenz an Bord.

https://it-it.facebook.com/berliner.ost ... 433929499/

PS: Ist unbestrittene Tatsache das man Russland umgebracht wird wenn man nicht auf Linie läuft. Lustig finde ich das nicht.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Moderationshinweis zu (P.S.):
Bitte auch bei diesen Themen auf der Sachebene bleiben, solche Aussagen sind unzulässig und werden künftig gelöscht!

###
R.
0 x


Zurück zu „Luftfahrtnachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast