Alexander Poddubny verstorben... was wird nun aus der "Dresdner" IL-14?

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

старый мешок
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 127
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 20:21
Postcode: 11111
Wohnort: südlich vom Nordpol
x 3
x 34
Kontaktdaten:

Alexander Poddubny verstorben... was wird nun aus der "Dresdner" IL-14?

Ungelesener Beitragvon старый мешок » Mo 19. Okt 2020, 20:35

Der Eigentümer der letzten flugfähigen Dresdner IL-14, Alexander Poddubny, ist vor wenigen Tagen im russischen St.Petersburg (vormals Leningrad) nach langer Krankheit, verstorben. Bereits die letzten Jahre verbrachte er im Rollstuhl, besuchte aber noch in regelmäßigen Abständen "seine IL-14" «Советский Союз». Über 50 Jahre war Alexander Poddubny mit der Fliegerei verbunden. Mehr als 14 Tausend Flugstunden stehen in seinen Flugbüchern. 1993 rettete er die in Dresden gebaute IL-14 mit der Werknummer 14803066 vor der Verschrottung, restaurierte sie und erhielt sie, zusammen mit zahlreichen Enthusiasten und trotz fehlenden finanziellen Mitteln, mehr oder weniger Flugfähig.

apodd.jpg
apodd.jpg (96.62 KiB) 194 mal betrachtet

apodc.jpg

apodb.jpg


14 minütiger Film über Alexander und seine IL-14 auf Youtube (in englisch)

.
4 x

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3641
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 154
x 476
Kontaktdaten:

Re: Alexander Poddubny verstorben... was wird nun aus der "Dresdner" IL-14?

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 19. Okt 2020, 23:53

Über seinen berührenden Hilferuf hatten wir noch nicht solange zurück berichtet
viewtopic.php?f=131&t=2037&hilit=Alexander+Poddubny&start=50 und jeder hätte ihm entgegen seinem eigenen Gefühl die Stärke gewünscht, noch einer guten Wendung entgegen zu sehen

Es ist ein leider trauriges Kapitel, vor allem und in erster Linie ganz persönlich ihn jetzt verabschieden zu müssen. Alexander hat gekämpft und es wird nun die Zeit zeigen, daß es nicht vergeblich war, für seine Ideale zu leben
Diese Hoffnung würde ich mir wie viele andere Menschen an seiner Seite behalten.

https://paperpaper.ru/papernews/2020/10 ... stnyj-let/
https://mr-7.ru/articles/225430/

Alexander Poddubny wurde auf dem Kovalevsky-Friedhof beigesetzt.
Ruhe in Frieden
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5908
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 563
x 79
Kontaktdaten:

Re: Alexander Poddubny verstorben... was wird nun aus der "Dresdner" IL-14?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 20. Okt 2020, 00:53

Diese Situation war natürlich nicht wünschenswert. Sowohl menschlicher Seits, als auch für das Flugzeug.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4550
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 236
x 292
Kontaktdaten:

Re: Alexander Poddubny verstorben... was wird nun aus der "Dresdner" IL-14?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 20. Okt 2020, 12:03

Vergangenes zu bewahren ist ein schwerer Kampf gegen die Strömung der Zeit und auch die Ignoranz des geschichtslosen Zeitgeistes.
Das Leben ist unaufhaltsam.
Alexander, seine Geschichte und sein Enthusiasmus waren mir von Anfang an sympathisch. Hoffentlich hat er Kinder und Enkelkinder, die für ihn weiterleben.

Schön wäre es, wenn seine Il-14P in die Gruppe der beiden anderen flugfähigen Exemplaren in Russland aufgenommen wird.
3 x
Thomas

Normalität ist ein hohes Gut.


Zurück zu „Luftfahrtnachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste