31.10.2020 Eröffnung des BER ( Schönefeld 2.0)

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5908
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 563
x 79
Kontaktdaten:

31.10.2020 Eröffnung des BER ( Schönefeld 2.0)

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 31. Okt 2020, 10:28

Heute ist es soweit. Nach weit überzogene Bauzeit, dreifachen Baukosten und weiteren Skandalen eröffnet der BER. Sozusagen eigentlich Berlin-Schönefeld M.

Wer der Eröffnung des BER auf dem Sofa beiwohnen möchte, schaut ab 13:30 Uhr auf dem RBB.

https://www.rbb-online.de/fernsehen/pro ... 19100.html
1 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3641
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 154
x 476
Kontaktdaten:

Re: 31.10.2020 Eröffnung des BER ( Schönefeld 2.0)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 31. Okt 2020, 12:10

Ist nett gemeint Henning - kein Bedarf (für mich als Individuum)

Für das Milliarden Desaster geht wohl Easy Jet an den Start, oder war es eine andere Billige.
- Ich möge erinnern, nach dem EInigungsvertrag war es der Kranich, der mit stolz geschwellter Kehle endlich nach Jahren der Abstinenz wieder in Berlin sein durfte.
:-joy:
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5908
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 563
x 79
Kontaktdaten:

Re: 31.10.2020 Eröffnung des BER ( Schönefeld 2.0)

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 31. Okt 2020, 13:11

Der Kranich vollzieht gemeinsam mit EasyJet eine Parallellandung. In beiden Fällen wohl mit Airbus A320.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Jürschi
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 97
Registriert: Di 31. Jul 2012, 18:28
Postcode: 4435
Country: Germany
Wohnort: Schkeuditz
x 1
x 9
Kontaktdaten:

Re: 31.10.2020 Eröffnung des BER ( Schönefeld 2.0)

Ungelesener Beitragvon Jürschi » Sa 31. Okt 2020, 17:37

Auf die Eröffnung an sich hätte ich auch gut verzichten können, aber soweit ich es verfolgen konnte - leider nur mit einem Auge und ohne Ton - gab es im Anschluss noch zahlreiche Erinnerungen an DDR-Lufthansa, Interflug und SXF, die ich mir gern aufmerksamer angeschaut hätte.
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4550
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 236
x 292
Kontaktdaten:

Re: 31.10.2020 Eröffnung des BER ( Schönefeld 2.0)

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Sa 31. Okt 2020, 17:53

Berlin-Schönefeld reloaded.
0 x
Thomas

Normalität ist ein hohes Gut.

historienquax
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 153
Registriert: Mo 11. Mai 2020, 21:23
Postcode: 1
Country: Germany
x 64
x 18
Kontaktdaten:

Re: 31.10.2020 Eröffnung des BER ( Schönefeld 2.0)

Ungelesener Beitragvon historienquax » Sa 31. Okt 2020, 18:45

War früher nicht mal die Rede vom Zentralflughafen Berlin-Schönefeld?
Also so gesehen ist das ja jetzt einer >grins<

Das mit der Parallellandung hatte nicht geklappt.

PS: Ich würde das jetzt Schönefeld 4.0 nennen. Ist ja schon Terminalstandort Nummer 4 dieses BER....
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4550
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 236
x 292
Kontaktdaten:

Re: 31.10.2020 Eröffnung des BER ( Schönefeld 2.0)

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 1. Nov 2020, 12:14

Ich war ja zum Eröffnungstermin vor Ort.
Das ist aber schon Jahre her. Es war eine der gescheiterten Eröffnungen. >hell<

Einen groß angekündigten Parallelanflug* zweier** im Holding über dem Funkfeuer Fürstenwalde wartender Flugzeuge auf einen ansonsten leeren Flughafen - das ist etwas man in Berlin auch nicht hinbekommt. Wobei ich nicht weiß, woran es gelegen hat. Vielleicht gab es ja einen triftigen Grund.
Man hätte ja wenigstens eine Hoffmann-Kurve vorführen können. >rofl<


*) Routine-Flugverfahren. Wozu kündigt man das überhaupt an?

**) Es war zur gleichen Zeit sogar ein drittes Flugzeug (von EasyJet) im Holding. Der Grund ist mir unbekannt.
0 x
Thomas

Normalität ist ein hohes Gut.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5908
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 563
x 79
Kontaktdaten:

Re: 31.10.2020 Eröffnung des BER ( Schönefeld 2.0)

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 1. Nov 2020, 12:57

Wetter war Scheisse und eine Bahn war nur für Sichtflug zugelassen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4550
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 236
x 292
Kontaktdaten:

Re: 31.10.2020 Eröffnung des BER ( Schönefeld 2.0)

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 1. Nov 2020, 14:43

Was?! Es hört irgendwie nicht auf in Berlin. Edit: Die profanen Gründe dafür werden weiter unten klar. Stichwort AIRAC.

Die neue Bahn 07R/25L wurde mit 1.900 m seitlichem Abstand von der bestehenden Piste 07L/25R gebaut, damit unabhängige(!) parallele Instrumentenanflüge möglich sind. Sichtflüge sowieso.
Soll das heißen, es kann ab CAT II Wetter nur abwechselnde/versetzte Anflüge geben, wie vor Jahren in Frankfurt/M. üblich (520 m seitlicher Bahnabstand)?
Hier scheint also eine Betriebsvorschrift gegriffen zu haben, woraus man folgern müßte, daß der Pistenabstand zu klein gewählt worden ist.

Ich habe auch gelesen, daß Lufthansa und EasyJet den Parallelanflug vorher mit zwei Flugzeugen trainiert hätten. Was ist so schwer daran, auf einem ILS herunter zu düsen, während gleichzeitig ein anderes Flugzeug fast 2 km seitlich auf einem anderen und zudem exakt parallelen ILS fliegt? Auch wenn beide gleichzeitig einen Go-Around fliegen, werden sie sich nicht in die Quere kommen.

Ich beziehe mich hier nur auf ein paar Pressemeldungen. Falls jemand weitere erhellenden Details kennt, dann bitte hier einwerfen.
1 x
Thomas

Normalität ist ein hohes Gut.

mikealpha
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 13
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:00
Postcode: 53819
Country: Germany
Skype-Name: hund100
Wohnort: Kreis Siegburg
x 1
x 3
Kontaktdaten:

Re: 31.10.2020 Eröffnung des BER ( Schönefeld 2.0)

Ungelesener Beitragvon mikealpha » So 1. Nov 2020, 15:58

Hallo,

mich hat es auch verwundert, dass die parallele Landung nicht vollzogen wurde.

Sei es darum, der "Laden" wird noch viele Macken hervorbringen.

Mich dauert nur sehr, dass der so geniale Stadtflughafen Tempelhof zum Eldorado von Aussteigern mutierte.Auch dass nun Berlin Schönefeld eine schwierige Zukunft bevorsteht.

Aber was solls wer den Palast der Republik entsorgt, der bringt auch nichts neues gescheit auf die Beine.

Gruß
2 x


Zurück zu „Luftfahrtnachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste