Linienflüge mit der AN-2

Die Deutsche Lufthansa der DDR bestand von 1955 bis 1963.

Moderator: Kilo Mike Sierra

Volker
x 2

Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon Volker » Mi 30. Jun 2010, 07:30

Für die "Deutschen Lufthansa" wurden ab Ende der 1950er Jahre Annas für den Inlandverkehrsflug umgerüstet.
Welche Flugstrecken wurden mit diesen Maschinen konkret bedient? Und kennt jemand eventuell sogar die damaligen Flugpläne der AN-2 Strecken?

Volker
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 30. Jun 2010, 08:59

Hallo Volker,

im Linienflug gab es Flüge mit der Deutschen AN-2P Flüge zwischen Berlin-Schönefeld und Karl-Marx-Stadt.
Nebenbei gab es Bedarfsflüge auch zwischen anderen Städten der DDR. Flugplan aus 1959 und 60 dazu liegt vor. Bei Bedarf schicke ich Dir Kopie an Deine E-MAil Adresse?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Volker
x 2

Re: Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon Volker » Mi 30. Jun 2010, 09:59

Interessanter PLan. Zu dieser Zeit gab es mehr direkte Flugverbindungen zwischen den beiden Orten, als heutzutage Zugverbindungen :lol:

Volker
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 30. Jun 2010, 10:01

Einige Orte, wie Chennitz oder Gera sind heute relativ abgeschnitten.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Volker
x 2

Re: Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon Volker » Mi 30. Jun 2010, 11:30

EDGE-Henning hat geschrieben:Einige Orte, wie Chennitz oder Gera sind heute relativ abgeschnitten.


... sind ja auch ziemlich unbedeutende Orte, mit relativ wenig Industrie und die Milch aus Bayern kommt sowieso mit LKW 8-) Aber vielleicht bietet die Deutsche Bahn auch bald Flugreisen an. Mietwagen und Buslinien sind bereits da. :lol:

Volker
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3933
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 126
Kontaktdaten:

Re: Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 30. Jun 2010, 11:33

Das Thema Linienflüge mit An-2 haben wir hier schon einmal kurz gestreift.

(Da das keine INTERFLUG-Flüge waren, verschiebe ich das Thema in das Sub-Forum zur Lufthansa.)
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

Volker
x 2

Re: Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon Volker » Mi 30. Jun 2010, 22:49

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Das Thema Linienflüge mit An-2 haben wir hier schon einmal kurz gestreift.

(Da das keine INTERFLUG-Flüge waren, verschiebe ich das Thema in das Sub-Forum zur Lufthansa.)


Danke!

Und da hatte ich vorher extra "gestöbert" um zu klären, ob das schon mal Thema war. :cry: Unter "der" Überschrift hatte ich es jedoch nicht vermutet.

Volker
0 x

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1158
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Fr 2. Jul 2010, 20:06

EDGE-Henning hat geschrieben:Hallo Volker,

im Linienflug gab es Flüge mit der Deutschen AN-2P Flüge zwischen Berlin-Schönefeld und Karl-Marx-Stadt.
Nebenbei gab es Bedarfsflüge auch zwischen anderen Städten der DDR. Flugplan aus 1959 und 60 dazu liegt vor. Bei Bedarf schicke ich Dir Kopie an Deine E-MAil Adresse?



War Gera etwa einer der Zielorte für solche Bedarfsflüge mit der AN-2? (Der nächste Beitrag lässt das vermuten!!!) :roll:
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 2. Jul 2010, 20:24

Eher nicht, aber möglich ist bei einem Bedarfsflug alles.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3933
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 126
Kontaktdaten:

Re: Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 16. Feb 2011, 11:01

In einem alten Artikel aus dem Jahr 1960 habe ich die Bemerkung gefunden, daß die Inlandslinie Erfurt-Dresden wieder mit Il-14P beflogen werden solle. Damit würden dann alle An-2 für die Fluglinie Berlin-Karl-Marx-Stadt zur Verfügung stehen.

Ist denn bekannt, daß die An-2 zeitweilig auf der Fluglinie Erfurt-Dresden zum Einsatz kam? [Sadowa ? 8-) ]

In dem gleichen Artikel wurde auch erwähnt, daß eigentlich zu wenige Il-14P für den Inlandseinsatz zur Verfügung stünden. Man erwartete, daß sich die Situation mit der Einführung der Il-18 entspannen würde.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.


Zurück zu „Deutsche Lufthansa (DDR)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast