Linienflüge mit der AN-2

Die Deutsche Lufthansa der DDR bestand von 1955 bis 1963.

Moderator: Kilo Mike Sierra

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 16. Feb 2011, 11:06

Das passt nicht so wirklich, da zur fraglichen Zeit Erfurt gar nicht angeflogen wurde, und da kamen IL-14P zum Einsatz. Das ist dort auch so im Flugplan vermerkt und wurden mir vom Verkehrsleiter und Fluglotse/Funker bestätigt. Bestätigungen liegen auch von Herrn Munk (Pilot) und Herrn Materna vor. Allerdings flogen auch AN-2 vom Platz. Zu Rundflügen und sporadischen Einsätzen nach KMS.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1158
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Mi 16. Feb 2011, 18:02

EDGE-Henning hat geschrieben:Das passt nicht so wirklich, da zur fraglichen Zeit Erfurt gar nicht angeflogen wurde, und da kamen IL-14P zum Einsatz. Das ist dort auch so im Flugplan vermerkt und wurden mir vom Verkehrsleiter und Fluglotse/Funker bestätigt. Bestätigungen liegen auch von Herrn Munk (Pilot) und Herrn Materna vor. Allerdings flogen auch AN-2 vom Platz. Zu Rundflügen und sporadischen Einsätzen nach KMS.



Irgendwo hatten wir mal auf meine Anregung hin, für das Jahr 1960 einen Rettungsflug mit einer AN-2 von Erfurt aus besprochen. Da die AN-2 im Unterschied zu einer IL-14 auch auf Gras sicher landen konnte,
0 x
jrjr

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3953
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 16. Feb 2011, 18:50

EDGE-Henning hat geschrieben:Das passt nicht so wirklich, da zur fraglichen Zeit Erfurt gar nicht angeflogen wurde,..

Es wurde doch gar kein Zeitraum genannt.
Ich würde ihn jedoch grob auf die Jahre 1958 bis 1960 eingrenzen.

Wenn zeitweise ein Mangel an Il-14P für den Inlandsdienst bestanden hat, so wird sich im Flugplan bestimmt kein Hinweis darauf finden lassen.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 16. Feb 2011, 20:06

KMS:
Ich meinte, Du schrubest 1960 :-)

Joschie:
Ambulanzflüge sind was anderes.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3953
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 16. Feb 2011, 22:08

Der Artikel war von 1960 und bezog sich (unscharf) auf den Zeitraum davor.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1158
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Mi 16. Feb 2011, 23:13

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Der Artikel war von 1960 und bezog sich (unscharf) auf den Zeitraum davor.


Genau um das Jahr 1960. Irgendwo hattest Du das im Forum mal gepostet. Mit dem Ambulanzflug. Da es sich aber um den Flugzeugtyp AN-2 handelt, kann es durchaus sein dass sie gelegentlich auch von Erfurt aus im Inlanddienst eingesetzt worden sind. Die SLB war ja wegen Neubaus gesperrt. Daneben ist aber eine SLB aus Gras die hätte, die AN-2 durchaus auch regulär benutzen können. Nicht aber die IL-14(P).
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Linienflüge mit der AN-2

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 16. Feb 2011, 23:58

Das war aber eine NVA-Anna.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Deutsche Lufthansa (DDR)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste