Auf welchen deutsche Flughäfen war die LUFTHANSA/DDR Gast?

Die Deutsche Lufthansa der DDR bestand von 1955 bis 1963.

Moderator: Kilo Mike Sierra

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Auf welchen deutsche Flughäfen war die LUFTHANSA/DDR Gast?

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Sa 21. Feb 2009, 20:11

Hallo,

hier mal ein Überblick auf welchen deutschen Flughäfen die LUFTHANSA der DDR zu Gast war und mit welchen Verkehrsfluzeugtypen:

Barth
Iljuschin 14

Berlin-Schönefeld (SXF)
Aero 145
Antonow 2
Iljuschin 14
Iljuschin 18

Dresden
Antonow 2
Iljuschin 14
Iljuschin 18

Eisenach
Aero AE-45S
Antonov-2
Iljuschin 14


Erfurt
Antonow 2
Iljuschin 14

Heringsdorf
Iljuschin 14

Karl-Marx-Stadt (Chemnitz)
Aero 45S
Antonov 2

Leipzig-Mockau
Antonow 2
Iljuschin 14



Wäre schön von Euch wenn die Liste mit noch fehlende Flughäfen und Flugzeutypen ergänzt wird!

Letztes Update 27.02.2009
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3973
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 44
x 134
Kontaktdaten:

Re: Auf welchen deutsche Flughäfen war die LUFTHANSA/DDR Gast?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 22. Feb 2009, 15:17

Karl-Marx-Stadt (Chemnitz)
- Antonow An-2
- Aero Ae 45S

"außer Konkurrenz"
- Mil Mi-4
- Aero L-60

Magdeburg hatte doch auch einmal eine Lufthansa-Niederlassung.


Zur Beachtung, die Lufthansa betrieb keine Ae 145, sondern Ae 45S, auch "Super Aero" genannt.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Auf welchen deutsche Flughäfen war die LUFTHANSA/DDR Gast?

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Fr 6. Nov 2009, 14:01

Weitere Erkentnise:

Schlotheim-Obermehler (Rundflüge)
Aero-45s
Antonow AN-2

Bad Langensalza(Rundflüge)
Aero-45s
Antonow AN-2

Quelle: http://www.tlz.de
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5570
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 264
x 34
Kontaktdaten:

Re: Auf welchen deutsche Flughäfen war die LUFTHANSA/DDR Gast?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 6. Nov 2009, 14:38

Die Quelle? Ups, Hast Du den/die Verfasser gelesen :-)
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Auf welchen deutsche Flughäfen war die LUFTHANSA/DDR Gast?

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Fr 6. Nov 2009, 18:33

Jetzt ja! :-P :roll:

Quelle: www.tlz.de / Thüringer Luftfahrtforum

Verfasser: Jensen Zlotowicz & Henning Tikwe

Asche auf mein Haupt ...!? 8-)
0 x

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Auf welchen deutsche Flughäfen war die LUFTHANSA/DDR Gast?

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mi 3. Mär 2010, 19:30

@Henning, Du sitzt doch an der thüringer Quelle ...

Waren IL-18 der DLH auch zu Gast in Erfurt?
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5570
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 264
x 34
Kontaktdaten:

Re: Auf welchen deutsche Flughäfen war die LUFTHANSA/DDR Gast?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 3. Mär 2010, 20:17

Sadowa hat geschrieben:@Henning, Du sitzt doch an der thüringer Quelle ...

Waren IL-18 der DLH auch zu Gast in Erfurt?

An welcher Quelle........wäre schön.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Flugi
ex-Interflieger (AF)
ex-Interflieger (AF)
Beiträge: 299
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 21:55
Postcode: 36448
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: Auf welchen deutsche Flughäfen war die LUFTHANSA/DDR Gas

Ungelesener Beitragvon Flugi » Di 12. Jun 2012, 11:03

Erst jetzt gefunden, DM-SAL in Peenemünde.
Dateianhänge
IMG_1.jpg
0 x
MFG Flugi

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Exupéry

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5570
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 264
x 34
Kontaktdaten:

Re: Auf welchen deutsche Flughäfen war die LUFTHANSA/DDR Gas

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 12. Jun 2012, 11:21

Interessant. Gibts zum Bild eventuell Informationen, warum diese da war? Ich denke, Charterflug für NVA?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3973
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 44
x 134
Kontaktdaten:

Re: Auf welchen deutsche Flughäfen war die LUFTHANSA/DDR Gas

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 26. Aug 2014, 16:47

Auf einer Flugstreckenkarte der Deutschen Lufthansa von 1957 finden sich folgende "Rundflugplätze":
- Rostock
- Darß
- Barth
- Rügen
- Berlin-Schönefeld
- Magdeburg
- Erfurt
- Halle
- Leipzig
- Dresden-
- Karl-Marx-Stadt

Es wäre nun interessant zu wissen, wo genau sich die Flugplätze für Rostock, Darß, Rügen und Halle befunden haben.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?


Zurück zu „Deutsche Lufthansa (DDR)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast