Welche Plätze in der SU - ausländ. Airlines ?

Was lief bei den Fluggesellschaften östlich der Elbe? Immerhin waren sie Partner der Interflug und gehören zum Thema dazu.
joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1161
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Welche Plätze in der SU - ausländ. Airlines ?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Sa 7. Mär 2009, 22:22

Und die waren frei für alle Fluggesellschaften zu erwerben?

Auch wenn die Staatsphilosophie des Landes der Airline sich nicht mit der amerikanischen Auffassung deckt. :?:
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5569
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 264
x 34
Kontaktdaten:

Re: Welche Plätze in der SU - ausländ. Airlines ?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 7. Mär 2009, 22:24

Und die waren frei für alle Fluggesellschaften zu erwerben?
Ja!

Auch wenn die Staatsphilosophie des Landes der Airline sich nicht mit der amerikanischen Auffassung deckt.


Dann hat dieser Staat eben nicht gekauft.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1161
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Welche Plätze in der SU - ausländ. Airlines ?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Sa 7. Mär 2009, 22:43

Soll er sie denn geklaut haben? :lol:
0 x
jrjr

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1161
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Welche Plätze in der SU - ausländ. Airlines ?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Sa 7. Mär 2009, 22:44

Ratlos! 8-)
0 x
jrjr

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3968
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 42
x 134
Kontaktdaten:

Re: Welche Plätze in der SU - ausländ. Airlines ?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Sa 7. Mär 2009, 23:40

Ja, es war erfreulich, daß INTERFLUG an solchen sicherheitsrelevanten Stellen mit Devisen nicht gespart hat.

Die Luftfahrtinformationen (Flugkarten) für den Flugbetrieb im Verkehrsflug wurden von Jeppesen gekauft.
Der Luftfahrtinformationsdienst der Flugsicherung (AIS) verfügte über Jeppesen hinaus auch noch über Kartenmaterial von AERAD, KSSU sowie u.a. auch von der FAA. Außerdem waren die Luftfahrthandbücher (AIP) zahlreicher Länder vorhanden. Dieses Material diente der Flugvorbereitung und Flugplanung. Der AIS der DDR konnte somit auch aktuelle Informationen zu Flugzielen liefern, die gegografisch oder politisch weit abseits des regulären Einsatzsprektrums der INTERFLUG lagen.

AERAD - Tochterunternehmen der British Airways
AIP - Aeronautical Information Publication
AIS - Aeronautical Information Service
FAA - Federal Aviation Administration
KSSU - Organisation für technische Zusammenarbeit zwischen KLM, SAS, Swissair und UTA
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Welche Plätze in der SU - ausländ. Airlines ?

Ungelesener Beitragvon Sadowa » So 8. Mär 2009, 00:02

Flieger Bernd hat geschrieben:Und Flieger Bernd war in Samarkand ...


Tashkent war geschlossen wegen schwerer Gewitter.


Und mit welchem Fluggerät- welcher Endzielflughafen, SXF oder TAS oder HAN oder gar ein anderer?
0 x

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Welche Plätze in der SU - ausländ. Airlines ?

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » So 8. Mär 2009, 10:51

IL-18 (~ 1973) unsere Strecke: Berlin - Moskau - Tashkent - Übernachtung (Besatzungswechsel)
andere Besatzung weiter: Tashkent - Karachi - (Hanoi ?)Tashkent
und wir wieder nach hause.

(aus dem Gedächtnis) :idea: FlieBe
muß ich mal ins Flugbuch gucken :oops:
[edit]21.4.-24.4. 1974 Linie, IL-18 DM-STK PiC Kapphahn[/edit]
0 x
Anfang sky
Endeground

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1161
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Welche Plätze in der SU - ausländ. Airlines ?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » So 8. Mär 2009, 14:46

Flieger Bernd hat geschrieben:IL-18 (~ 1973) unsere Strecke: Berlin - Moskau - Tashkent - Übernachtung (Besatzungswechsel)
andere Besatzung weiter: Tashkent - Karachi - (Hanoi ?)Tashkent
und wir wieder nach hause.

(aus dem Gedächtnis) :idea: FlieBe
muß ich mal ins Flugbuch gucken :oops:


Erstaunlich, so alles noch aus dem Gedächtnis heraus! :-P 8-)
0 x
jrjr

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Welche Plätze in der SU - ausländ. Airlines ?

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » So 8. Mär 2009, 17:07

joschie99 hat geschrieben:Soll er sie denn geklaut haben? :lol:

Klauen ging nicht :roll: ohne Berichtigungen waren die Karten nach kurzer
Zeit wertlos. Ich habe viele Stunden meiner Freizeit damit verbracht,
meine Unterlagen zu berichtigen. Fast wöchentlich bekam ich "Post von
Jeppy" (dicke Tüte) und mußte das Neue fix einarbeiten und Wichtiges
sofort durchlesen (ist klar - man mußte sofort die Änderungen kennen).

Ich glaube wir rutschen hier vom Thema ab :oops: FlieBe
0 x
Anfang sky
Endeground

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1161
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Welche Plätze in der SU - ausländ. Airlines ?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » So 8. Mär 2009, 19:02

Flieger Bernd hat geschrieben:
joschie99 hat geschrieben:Soll er sie denn geklaut haben? :lol:

Klauen ging nicht :roll: ohne Berichtigungen waren die Karten nach kurzer
Zeit wertlos. Ich habe viele Stunden meiner Freizeit damit verbracht,
meine Unterlagen zu berichtigen. Fast wöchentlich bekam ich "Post von
Jeppy" (dicke Tüte) und mußte das Neue fix einarbeiten und Wichtiges
sofort durchlesen (ist klar - man mußte sofort die Änderungen kennen).

Ich glaube wir rutschen hier vom Thema ab :oops: FlieBe



Oh ja, wir rutschen vom Thema ab! Danke! 8-)

Aber beim Studium der Karten, gingen bestimmt viele Abende drauf! :-P
0 x
jrjr


Zurück zu „Zivile Luftfahrt in den RGW-Staaten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast