Kommandant und Navigator

Was lief bei den Fluggesellschaften östlich der Elbe? Immerhin waren sie Partner der Interflug und gehören zum Thema dazu.
Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3753
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Kommandant und Navigator

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 26. Mai 2014, 16:46

Nachfolgende Behauptung findet sich in Wikipedia.
In den russischen Flugzeugen älterer Bauart ist der Navigator weiterhin an Bord und mit wesentlich mehr Kompetenzen ausgestattet als in westlichen Flugzeugen. Er kann hier dem Piloten Anweisungen geben, solange kein Luftnotfall auftritt, ...

Ich kann mir das nicht so recht vorstellen.
Der Kollege links vorn "in den russischen Flugzeugen älterer Bauart" wurde doch nicht ohne Grund als Kommandant bezeichnet.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Re: Kommandant und Navigator

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mo 26. Mai 2014, 19:13

Er kann hier dem Piloten Anweisungen geben, ...


Das ist grober Unfug, der штурман (Navigator) nimmt Weisung entgegen.
Der командир (Kpt.) hat immer die Mütze auf, auch ersteinmal für die Fehler der Crew.

Ich könnte hier Beispiele aus meinem Fliegerleben erzählen ................ lassen wir die Toten ruhen
0 x
Anfang sky
Endeground

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5505
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Re: Kommandant und Navigator

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 26. Mai 2014, 19:31

Also, wie bereits von KMS geschrieben, heisst der Kommandant nicht umsonst so. Ich kann mir aber vorstellen, das es für Kommandanten bindende Anweisung durch den Navigtator an den Kommandanten gibt, beispielweise aufgrund von Flugverbotszonen etc.
Eventuell hat der Artikelschreiber hier etwas durcheinandergebracht.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5505
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Re: Kommandant und Navigator

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 26. Mai 2014, 19:33

Ich könnte hier Beispiele aus meinem Fliegerleben erzählen ................ lassen wir die Toten ruhen


Das ja, aber vielleicht ein paar anonymisierte Beispiele?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Re: Kommandant und Navigator

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mo 26. Mai 2014, 19:49

unterwegs nach Tunis, Flugsicherung sagt - VOR anfliegen.
Die Anzeige war ungenau, die Entfernung noch groß. Ich wollte Cpt. mit
meiner Radarhilfe ranführen.
Was passiert ? - Cpt. hat kein Vertrauen zu seinem Navigator und
macht seinen eigenen Kurs Richtung Flugplatz ! Ist doch nur Afrika.
Ich wollte schon meine Tasche packen und nach hinten gehen !
Da hätte mir Weisungsrecht gut geholfen.
Wir hatten Glück, Flugsicherung hat nicht gemeckert und wir haben
uns einsortiert. ............... Dieser Herr Genosse verstarb vor kurzem.
Übrigens - er hatte den Ruf immer korrekt bis pingelig zu sein.

Bild

Nachtrag 16. Juni 2014
TUNis 13.August 1986, DM-SCS,
Kpt. Erich Metzger, 2.Pilot Schultze, Navigator Bernd Bauer
0 x
Anfang sky
Endeground

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5505
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Re: Kommandant und Navigator

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 26. Mai 2014, 19:51

Damit hatte er doch aber trotzdem gegen die Besatzungskonventionen verstossen, denke ich?

Aber diese Sorte Mensch, wie angedeutet, kenne ich gut....
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Re: Kommandant und Navigator

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mo 26. Mai 2014, 20:20

EA-Henning hat geschrieben:Damit hatte er doch aber trotzdem gegen die Besatzungskonventionen verstossen, denke ich?


Er hat eine Weisung der Flugsicherung mißachtet - soetwas kann tödlich enden !
.......... Dieser Genosse Kpt. befand sich in höherer Position, also kein einfacher Kommandant.
0 x
Anfang sky
Endeground

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3753
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: Kommandant und Navigator

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 28. Mai 2014, 09:50

Flieger Bernd hat geschrieben:
Er kann hier dem Piloten Anweisungen geben, ...


Das ist grober Unfug, der штурман (Navigator) nimmt Weisung entgegen.
Der командир (Kpt.) hat immer die Mütze auf, auch ersteinmal für die Fehler der Crew.
...

Also auch wieder nur eine Räuberpistole der Laien-Enzyklopädianer.
Der Artikel über den Beruf des Navigators ist ohnehin nicht sehr gehaltvoll oder informativ, selbst für Wikipedia-Verhältnisse.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Re: Kommandant und Navigator

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mi 28. Mai 2014, 10:15

http://de.wikipedia.org/wiki/Navigator

Ich habe mal gehört ............. es gab an Bord russischer Flugzeuge eine gewisse Person im Cockpit,
diese hat mit geheimen Karten (Verzeichnis geheimer Funkmittel für russisches "Inland") das Flugzeug
aus gewissen Strecken geführt und hatte dadurch das Sagen bei der Streckenführung.
Aber das war so geheim - das dürfte ein Schreiber bei Wiki eigentlich kaum wissen.
0 x
Anfang sky
Endeground

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3753
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: Kommandant und Navigator

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 28. Mai 2014, 10:22

...und ich habe einmal gehört, daß ausländische Flugzeuge beim Flug auf bestimmten Strecken innerhalb der Sowjetunion einen sowjetischen Navigator an Bord nehmen mussten. Das wäre vergleichbar mit der vorgeschriebenen Nutzung von Lotsendiensten in der Seefahrt.
Geheimhaltung o.ä muss dafür kein ausschlaggebender Grund gewesen sein, sondern eher das Fehlen von englischsprechendem Flugsicherungspersonal außerhalb der üblichen internationalen Flugrouten.

Weiß jemand näheres dazu?
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.


Zurück zu „Zivile Luftfahrt in den RGW-Staaten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast