MALEV 50 JAHRE TU-154 - DIE HA-LCA ERSTRAHLT IM NEUEN FARBENKLEID

Was lief bei den Fluggesellschaften östlich der Elbe? Immerhin waren sie Partner der Interflug und gehören zum Thema dazu.
il62flyer
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 205
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 00:48
Postcode: 15344
Country: Germany
x 17
Kontaktdaten:

MALEV 50 JAHRE TU-154 - DIE HA-LCA ERSTRAHLT IM NEUEN FARBENKLEID

Ungelesener Beitragvon il62flyer » Mo 19. Nov 2018, 19:05

....ich war dienstlich letztens in BUD und war hin und weg...da stand SIE im neuen (alten) Farbenkleid >grins< ....und ich macht mich umgehend an die Recherche...genießt es!

TEIL I
https://www.youtube.com/watch?v=OQn1TnMLtXM

TEIL II
https://www.youtube.com/watch?v=D-ufxddJWvI

TEIL III
https://www.youtube.com/watch?v=a0cIKXbrOxk

TEIL IV
https://www.youtube.com/watch?v=u2qPSYvSxoc
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3967
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 42
x 133
Kontaktdaten:

Re: MALEV 50 JAHRE TU-154 - DIE HA-LCA ERSTRAHLT IM NEUEN FARBENKLEID

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 21. Nov 2018, 01:21

Ja, die Tu-154. Ich mochte sie auch sehr. Ihren Sound habe ich immer noch im Ohr. Und wenn am Gate die drei Triebwerke nacheinander, aber überlappend angelassen wurden, so hatte das fast etwas von einer Symphonie. Wir nannten die Tu-154 die "Flöte".

Ich unterschreibe alles, was in diesen Videos gesagt wurde. Sie ist bis heute eines der schönsten Flugzeuge überhaupt (neben Concorde, Tu-144 und Super Constellation). Die Bemalung der Malév war dem Flugzeug angemessen, d.h. überhaupt nicht so bieder wie bei den anderen Gesellschaften.

HA-LCA ist ein weiterer Beleg für meine These, daß Flugzeuge nur würdig überleben können, wenn sie auf einem Flughafen verbleiben dürfen. Was mir besonders gefällt: In Ungarn wird die Luftfahrt als eine kulturelle Errungenschaft angesehen. Das historische Erbe der Malév wird gepflegt. (Die Situation in Deutschland will ich jetzt nicht kommentieren.)

Wäre ich Direktor eines Luftfahrtmuseums, ich würde mir unbedingt eine Tu-154M in der letzten Aeroflot-Bemalung anschaffen.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5569
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 259
x 34
Kontaktdaten:

Re: MALEV 50 JAHRE TU-154 - DIE HA-LCA ERSTRAHLT IM NEUEN FARBENKLEID

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 26. Nov 2018, 10:22

Zweifellos besitzt die TU-154 eine gewisse Erotik.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Zivile Luftfahrt in den RGW-Staaten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast