Cubana de Aviación S.A. (Kuba)

Was lief bei den Fluggesellschaften östlich der Elbe? Immerhin waren sie Partner der Interflug und gehören zum Thema dazu.
Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Cubana de Aviación S.A. (Kuba)

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Di 17. Feb 2009, 21:46

CUBANA -> Vollständige Namensgebung -> Cubana de Aviación S.A

Hier mal einen Überblick über die Typenvielfalt der CUBANA ab cirka 1960 bis 1990:

Mehrere AN-2
1 AN-12
23 AN-24
32 AN-26
2 AN-30
Mindestens 2 Boeing 707-100
1 Boeing 737-300 gemietet von BOLIVIANA DE AVIATION
8 Bristol 318 Britania 175
6 DC-4
3 DC-8-43
14 IL-14
10 IL-18
1 IL-18V gemietet von TAROM in Hybridbemahlung TAROM/CUBANA
1 IL-62 gemietet von TAROM in Hybridbemahlung TAROM/CUBANA
Bis zu 8 verschiedene IL-62 von AEROFLOT in AEROFLOT-Bemalung der 70er CUBANA-Sticker
Mindestens 2 IL-62 gemietet von AEROFLOT in AEROFLOT-Bemalung der 80er CUBANA-Sticker
1 IL-62 gemietet von TAROM in Hybridbemahlung TAROM/CUBANA
13 oder 14 IL-62M
Mindestens 3 IL-62M gemietet von AEROFLOT in AEROFLOT-Bemalung der 80er CUBANA-Sticker
5 IL-76MD
18 JAK-40
Mindestens 1 JAK-42
1 Lockheed L-049 Super Constellation
1 Lockheed L-1049E/G Super Constellation
Mindestens 2 MI-8
4 TU-154B-2
3 TU-154M
3 TU-154B-2 und/oder TU-154M
7 Vickers Viscount

Die JAK-42D müßten erst ab Anfang/Mitte der 90er Jahre dazugestoßen sein.

Noch was interessantes aus dem Jahre 2004 (siehe Kennung!):

http://cdn-www.airliners.net/aviation-p ... 828272.jpg

Letztes Update am 09.03.2009!
0 x

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

CUBANA-Historie im Bezug auf der DDR

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mi 18. Feb 2009, 12:20

Hallo,

hier mal etwas geschichtliches der CUBANA im Bezug auf den Flugverkehr von & nach der DDR.:

Die erste bestätigte Landung einer CUBANA-Maschine in Berlin-Schönefeld fand am 27.Mai 1964 mit einer Bristol 175 Britania 318 statt.
Laut einem Internetforum wurde an diesem Tage auch der Linienbetrieb zwischen Havana & Berlin aufgenommen- was aber nicht eindeutig bestätigt ist- da erst im Sommer 1973(!) offizelle Linienflüge in Form von Flugplänen auftauchen.
Zumindest haben im Zeitraum von 1964 bis 1973 Charter-/Sonderflüge stattgefunden, was wohl folgende Abbildung von Juno 1972 bestätigt!

http://planeboys.de/images/SXF%20Airlin ... cut899.jpg
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5505
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Re: Die kubanische CUBANA

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 18. Feb 2009, 12:25

Cubana flog so ziemlich alles, was man auftreiben konnte.
CU-T1271_IL-76md_Cubana_SXF-04-1991_Bild-1_D-Eggert_Web.jpg
IL-76MD der Cubana 1991 in SXF
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Die kubanische CUBANA

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mi 18. Feb 2009, 12:29

Kleiner Schönheitsfehler -> CUBANA flog Iljuschin IL-76MD!

Und die CU-T1258 im Oktober 1989 in Berlin-Schönefeld:

http://planeboys.de/images/SXF%20Airlin ... a_il76.jpg
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5505
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Re: Die kubanische CUBANA

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 18. Feb 2009, 13:56

Seltsam!
MD sind eigentlich militärische IL-76. Offenabr wurde das Flugzeug gebraucht erworben.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Die kubanische CUBANA

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mi 18. Feb 2009, 14:34

Jetzt wo Du es schreibst- fällt mir das auch auf das die MD-Version eine Militärisch Version ist!
Müssen aber nicht zwangsweise gebraucht erworben sein!- Denn CAAK-CHOSONMINGHANG/AIR KORYO und auch IRAQI AIRWAYS fliegen/flogen die Iljuschin 76MD und bei denen ist es ein offenes Geheimniss das dies Flieger auch militärische Aufgaben wahrgenommen haben. :!:
So ähnlich wird wahrscheinlich auch die Nutzung der beiden CUBANA-Schulterdecker (zumindes)t angedacht worden sein.
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5505
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Re: Die kubanische CUBANA

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 18. Feb 2009, 14:46

Nein, der Heckstand fehlt. Ein Zeichen, das diese Maschine konvertiert wurde.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Die kubanische CUBANA

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mi 18. Feb 2009, 15:37

Nun zur Linienflughistorie zwischen Kuba & der DDR:

Vorab eine Information zu eingesetzten Flugzeugen -> Da erst ab cirka 1978 CUBANA über eigenes & geignetes Langstreckenfluggerät in Form von IL-62M verfügte kam bis zu diesem Zeitpunkt hauptsächlich IL-62(später ab 1975/76 auch IL-62M) der AEROFLOT mit CUBANA-Sticker versehen zum Einsatz. Aber auch IL-18,DC-8-43 und Britania 175 der CUBANA waren mitunter in diesem Zeitraum & darüber hinaus in Berlin-Schönefeld zu Gast!

Ab 03.04.1973 bis 31.03.1975
CU 478/9 HAV-sma-mad-SXF-mad-sma-HAV mit AEROFLOT IL-62 14-täglich

Ab 01.04.1975 bis 31.03.1976
CU 478/9 HAV-mad-SXF-mad-sma-HAV mit AEROFLOT IL-62 14-täglich

Ab 01.04.1976 bis 30.10.1976
CU 478/9 HAV-mad-SXF(-SVO-)SXF-mad-HAV mit AEROFLOT IL-62M 14-täglich

Ab 01.11.1976 bis 30.04.1978
CU 478/9 HAV-MAD-SXF(-SVO-)SXF-MAD-HAV mit AEROFLOT IL-62M 14-täglich

Ab 01.05.1978 bis 30.10.1978
CU 478/9 HAV-MAD-SXF-MAD-HAV mit CUBANA IL-62M 14-täglich

Ab 01.11.1978 bis 31.10.1979
CU 478/9 HAV-MAD-SXF-MAD-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich

Ab 01.11.1979 bis 31.03.1980
CU 478/9 HAV-mad-SXF-mad-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich

Ab 01.04.1980 bis 30.06.1980
Keine Flüge! Oder wurden diese im Flugplan schlicht vergessen?-Ich glaube es fasst ...! :roll:
Daher: (CU 478/9 HAV-mad-SXF-mad-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich)

Ab 01.07.1980 bis 30.10.1980
CU 478/9 HAV-mad-SXF-mad-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich

Ab 01.11.1980 bis 30.04.1981
CU 478/9 HAV-SXF-bgi-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich

Ab 01.05.1981 bis 31.10.1981
CU 478/9 HAV-SXF-yqx-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich (08.07.1981 bis 30.09.1981 2x wöchentlich!)

Ab 01.11.1981 bis 31.10.1982
CU 478/9 HAV-SXF-bgi-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich

Ab 01.11.1982 bis 26.03.193
CU 478/9 HAV-MAD-SXF-MAD-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich

Ab 27.03.1983 bis 30.06.1983
CU 478/9 HAV-SXF-bgi-HAV CUBANA IL-62M 1x wöchentlich

Ab 01.07.1983 bis 30.09.1983
CU 478/9 HAV-mad-SXF-bgi-HAV CUBANA IL-62M 1x wöchentlich

Ab 01.10.1983 bis 31.10.1983
CU 478/9 HAV-SXF-bgi-HAV CUBANA IL-62M 1x wöchentlich

Ab 01.11.1983 bis 24.03.1984
Wurden die CUBANA-Flüge schon wieder vergessen im Flugplan?
Im Flugplan steht folgendes geschrieben: "Bitte beachten Sie auch die aktuellen Flugverbindungen der CUBANA zwischen Havana und Berlin ..."! Welche Flugverbindungen?-Ich habe keine gefunden. :roll:
Daher: (CU 478/9 HAV-mad-SXF-mad-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich)
[b]

Ab 25.03.1984 bis 26.10.1987
CU 478/9 HAV-SXF-yqx-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich

Ab 30.06.85 bis 23.09.85/Ab 06.07.86 bis 29.09.86/05.07.87 bis 26.03.1988
CU 1478/9 HAV-SXF-yqx-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich

Ab 02.07.1985 bis 15.10.1985
CU 1472/3 HAV-SXF-SVO-yqx-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich

Ab 04.11.1986 bis 25.03.1987
CU 444 HAV-ORY-SXF mit CUBANA IL-62M 14-täglich
CU 439 SXF-BRU-yqx-HAV mit CUBANA IL-62M 14-täglich

Ab 14.04.1987 bis 14.10.1987
CU 438/9 HAV-BRU-SXF-BRU-yqx-HAV mit CUBANA IL-62M 14-täglich

Ab 27.10.1987 bis 29.10.1988
CU 478/9 HAV-BRU-SXF-yqx-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich (03.07.1988 bis 26.09.1988 2x wöchentlich!)
CU 438/9 HAV-BRU-SXF-BRU-yqx-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich

Ab 30.10.1988 bis 24.03.1990
CU 438/9 HAV-BRU-SXF-yqx-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich
CU 478/9 HAV-SXF-yqx-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich (Juli/August/September 2x wöchentlich!)

Ab 30.10.1988 bis 25.03.1989
CU 472/3 HAV-SXF-SVO-SXF-yqx-HAV mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich

Ab 01.11.1989 bis 31.03.1990
CU 478/9 HAV-SXF-yqx-HOG mit CUBANA IL-62M 1x wöchentlich

Ab 25.03.1990 bis 27.10.1990
CU 478/9 HAV-SXF-yqx-HAV mit CUBANA IL-62M 2x wöchentlich (01.07.1990 bis 26.09.1990 3x wöchentlich!)

Übersicht 3-Lettercode

bgi = Barbados (technischer Zwischenstop)
BRU= Brüssel
HAV= Havana
HOG= Holguin
MAD= Madrid
mad= Madrid (technischer Zwischenstop)
ORY= Paris-Orly
sma= Santa Maria, Azoren/Portugal (technischer Zwischenstop)
SVO= Moskau-Sheremetyevo 2
SXF= Berlin-Schönefeld
yqx= Gander (technischer Zwischenstop)

Anmerkung:

Es kam mitunter vor das die geplanten technischen Zwischenstops in Madrid, Santa Maria und Gander nicht durchgefürt wurden, in diesem Falle wurde in Las Palmas ersatzweise ein Stop eingelegt.

Desweiteren gab es unzählige Charter-, Fracht, -Überführungs und Regierungsflüge die teilweise auch in Reykjavik einen technisch bedingten Stop erforderten (z.B. bei Flügen mit AN-24 & JAK-40)!
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3753
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: Die kubanische CUBANA

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 18. Feb 2009, 15:40

Sadowa hat geschrieben:Hier mal einen Überblick über die Typenvielfalt der CUBANA ab cirka 1960 bis 1990:

Mehrere AN-2
Mindestens 5 AN-26
Mindestens 12 AN-24(RV)
2 AN-12
Mindestens 4 Bristol 318 Britania 175
1 DC-8-43
Mindestens 3 IL-14(M)
Mindestens 3 IL-18
1 IL-18V gemietet von TAROM in Hybridbemahlung TAROM/CUBANA
1 IL-62 gemietet von TAROM in Hybridbemahlung TAROM/CUBANA
Bis zu 8 verschiedene IL-62 von AEROFLOT in AEROFLOT-Bemalung der 70er CUBANA-Sticker
Mindestens 2 IL-62 gemietet von AEROFLOT in AEROFLOT-Bemalung der 80er CUBANA-Sticker
1 IL-62 gemietet von TAROM in Hybridbemahlung TAROM/CUBANA
13 oder 14 IL-62M
Mindestens 3 IL-62M gemietet von AEROFLOT in AEROFLOT-Bemalung der 80er CUBANA-Sticker
Mindestens 2 IL-76MD
Mindestens 3 JAK-40
Mindestens 1 Lockheed L-1049G Super Constellation
Mindestens 2 MI-8
4 TU-154B-2
3 TU-154M

Die JAK-42D müßten erst ab Anfang/Mitte der 90er Jahre dazugestoßen sein.
...

Ja, so war/ist die Cubana.
Deine imposante Liste möchte ich wie folgt ergänzen, ohne dabei selbst Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben.
Ich habe nur Flugzeuge gezählt, die auch im kubanischen Luftfahrtregister eingetragen worden sind, d.h. ein CU-Kennzeichen trugen.

1 x An-12 (nur eine, CU-T827)
23 x An-24
32 x An-26
2 x An-30
8 x Bristol Britannia 318
6 x DC-4
3 x DC-8-43 (ex Air Canada)
8 x Fokker F-27
14 x Il-14
10 x Il-18
19 x Il-62M
5 x Il-76MD
3 x Il-96M
18 x Jak-40
10 x Tu-154
3 x Vickers Viscount 755D
4 x Vickers Viscount 818

Aus der Pan-Am-Zeit (bis 1959) hatte die Cubana noch weitere Flugzeugtypen, die ich aber erst noch suchen müsste.

Erstaunlich ist die grosse Gesamtzahl der Flugzeuge. Aviaexport muss der Cubana ja gehörige Preisnachlässe eingeräumt haben. Mit Zuckerrohr, Havannas und Rum kann man das doch nicht finanzieren.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Die kubanische CUBANA

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mi 18. Feb 2009, 15:47

@Henning,

Hier mal die Produktionsliste der gebauten Iljuschin 62- vieleicht findet sich in diesem Forum auch eine Art Produktionslist für die Iljuschin 76 (Bitte ein anderer dort Nachforschen-mein Russisch ist mehr als dürftig!) das man(n) somit ableiten kann woher die CUBANA IL-76MD stammen.:

http://www.russianpilot.com/?p=624

@KMS,

ist das kubanische Zivilluftfahrtregister im Internet einsehbar?
0 x


Zurück zu „Zivile Luftfahrt in den RGW-Staaten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast