Ungarische Flottenpolitik

Was lief bei den Fluggesellschaften östlich der Elbe? Immerhin waren sie Partner der Interflug und gehören zum Thema dazu.
joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1168
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Ungarische Flottenpolitik

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Di 17. Feb 2009, 21:46

War die Flottenpolitik der ungarischen Malev (bzw. ihres teilsowjetischen Vorgängers Maszovlet) immer rein in Richtung UdSSR ausgerichtet?

Wenn man einmal von den drei 1988 beschafften Boeing 737 absieht.
0 x
jrjr

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Di 17. Feb 2009, 21:53

Ja.
0 x

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1168
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Ungarische Flottenpolitik

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Di 17. Feb 2009, 22:31

Betraf das auch die Flugzeuge des Agrarfluges und der dortigen GST-ähnlichen Organisation? Beziehungsweise die der "Rendörseg" (Polizei)
0 x
jrjr

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4070
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 62
x 162
Kontaktdaten:

Re: Ungarische Flottenpolitik

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 18. Feb 2009, 01:29

Der ungarische Sanitätsflugdienst setzte ab September 1972 Jahre auch Pilatus PC-6 Turbo Porter aus der Schweiz ein (HA-YDA und -YDB).
0 x
Thomas

Heute schon für irgend etwas sensibilisiert worden?

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1168
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Ungarische Flottenpolitik

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Mi 18. Feb 2009, 06:48

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Der ungarische Sanitätsflugdienst setzte ab September 1972 Jahre auch Pilatus PC-6 Turbo Porter aus der Schweiz ein (HA-YDA und -YDB).


Das ist ja ein interessantes Detail. Ein Foto wäre nicht schlecht! 8-)
0 x
jrjr

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Ungarische Flottenpolitik

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mi 18. Feb 2009, 09:14

@Joschi99,

hier die Pilatus, die aber mit der Ursprungsfrage in Verbindung mit der MALEV wohl nichts zu tun hat:

http://cdn-www.airliners.net/aviation-p ... 722067.jpg

Was ich vergessen habe, aber jetzt nachhole:
MALEV betrieb ab Mitte/Ende 1989 eine BAE-146-200QT(Frachter) mit dem Expressdienstleister TNT zusammen(habe diesen Flieger als Postkarte!).
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5598
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 285
x 36
Kontaktdaten:

Re: Ungarische Flottenpolitik

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 18. Feb 2009, 12:29

Wenn Malev Flottenprobleme hatte, wurden auch Maschinen anderer Gesellschaften angemietet.
CCCP-65892_TU-134a_Aeroflot-Malev_FRA-08-1979_Bild-1_D-Eggert_Web.jpg
TU-134A mit Aeroflog/Malev Mischbemalung
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Ungarische Flottenpolitik

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mi 18. Feb 2009, 12:31

Wo entstand die Aufnahme- Henning?
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5598
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 285
x 36
Kontaktdaten:

Re: Ungarische Flottenpolitik

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 18. Feb 2009, 13:52

Frankfurt/Main in 1979.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Ungarische Flottenpolitik

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Do 19. Feb 2009, 12:22

Noch eine interessante TU-134A der MALEV in Hybridbemalung (ex-Regierungsflugzeug Ungarn).:

http://planeboys.de/images/SXF%20Airlin ... _haysa.jpg
0 x


Zurück zu „Zivile Luftfahrt in den RGW-Staaten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast