Aufteilung der CSA-Flugzeuge ab 1993

Was lief bei den Fluggesellschaften östlich der Elbe? Immerhin waren sie Partner der Interflug und gehören zum Thema dazu.
joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1156
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Aufteilung der CSA-Flugzeuge ab 1993

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Mi 18. Feb 2009, 21:39

Wie wurden die Flugzeuge der ehem. tschechoslowakischen Fluglinie CSA nach der Aufspaltung des Landes 1993 zwischen der Tschechischen und der Slowakischen Republik aufgeteilt?

Die Slowakische Republik soll wohl noch für längere Zeit nach 1993 keine eigene Flugesellschaft besessen haben.
0 x
jrjr

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Aufteilung der CSA-Flugzeuge ab 1993

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mi 18. Feb 2009, 21:57

Alle Flugzeuge verblieben im Dienst der CSA- die mitunter (zumindest teilweise) die internationalen Flüge ab/an Bratislava/Kosice/Tatry bis auf weiteres Fortgefürt hat.
Die SLOVAIR (zu diesem Zeitpunkt überwiegend Hubschrauber Mi-4 & Mi-8) gehörte nach der Abspaltung zur Slowakei.
Schon 1991 hat TATRA AIR die Flüge (noch mit OK-Registrierung) ab Bratislava,Kosice & Tatry/Poprad nach Prag, Zürich,München & Berlin-Schönrfeld aufgenommen- bis 1993 umfasste die Flotte 2 SAAB-340 & eine SAAB-2000.
Für den Charterverkehr war die neugegründete AIR TERREX ab 1993 mit 1 B-727-100 in NorthWest-Lackierung, 1 B-727-200 in American Airlines-Lackierung, 2 weiteren Boeing 727-200 und mit 1 TU-154B-2 der AIR MOLDOVA in AEROFLOT-Bemalung an den Start gegangen.
0 x

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1156
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Aufteilung der CSA-Flugzeuge ab 1993

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Mi 18. Feb 2009, 22:54

Also erst einmal "geleastes Fluggerät" als Notbehelf! :roll:
0 x
jrjr

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Aufteilung der CSA-Flugzeuge ab 1993

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mi 18. Feb 2009, 23:00

Bis auf die TU-154B-2 die auch ER-Registrierung behielt, waren die Boeings alle gekauft worden- nur mit der Lackierung hat man(n)s nicht so genau genomen.
0 x


Zurück zu „Zivile Luftfahrt in den RGW-Staaten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast